idw - Termine

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Termine



Es folgen 18 Veranstaltungen von überregionalem Interesse. Weitere Filtermöglichkeiten finden Sie in der Erweiterten Suche.

Freitag, 29.06.2018

29.06.2018-30.06.2018
Hannover

15. HepNet Symposium der Deutschen Leberstiftung

Akkreditiert: mit 10 CME-Punkten von der Ärztekammer Niedersachsen mit 5 iCME-Punkten von der Akademie für Infektionsmedizin Wissenschaftliche Leitung: Prof. Dr. med. Michael P. Manns, Hannover Prof. Dr. med. Stefan Zeuzem, Frankfurt Prof. Dr. med. Claus Niederau, Oberhausen Prof. Dr. med. Ulrike Protzer, München Prof. Dr. med. Peter Schirmacher, Heidelberg Veranstalter: Deutsche Leberstiftung Ort: Medizinische Hochschule Hannover, Gebäude J02, Hörsaal D


29.06.2018-29.06.2018
München

5. Dialog Gesundheitswirtschaft Bayern - Brücken bauen durch hybride Vergütungsformen

Die Hochschule Fresenius, die KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft und die Stiftung Münch laden am 29. Juni zum 5. Dialog Gesundheitswirtschaft Bayern ein. Dieses Jahr lautet der Titel der Veranstaltung "Brücken bauen durch hybride Vergütungsformen".


25.06.2018-29.06.2018
Klosterneuburg

Algebraic Topology: Methods, Computation and Science (ATMCS8)

ATMCS is a biennial conference series on algebraic topology, its role in Computer Science, and its applications. The next meeting will be organized at IST Austria outside Vienna 25-29 June 2018.


12.06.2018-31.08.2018
Emden

Ausstellung: "Der offene Blick. Junge Film Studien 2012 – 2017"

Die Ausstellung „Der offene Blick – Junge Film Studien 2012 – 2017“ ist bis zum 31. August zu sehen und präsentiert eine Auswahl von 25 Kurzfilmen von 45 Autorinnen und Autoren aus vergangenen fünf Jahren Filmseminararbeit an der Hochschule Emden/Leer. Die Kurzfilme laufen als Loop.


29.06.2018-29.06.2018
Regensburg


29.06.2018-01.07.2018
Prenzlauer Allee 242

hack4ears – Einladung zum Hackathon

Was stellst Du Dir unter dem Wort Hearable vor? Wie sieht für Dich die Zukunft des Hörens aus, und wie fühlt sie sich an? Was ist Dir im Alltag wichtig? Das Projekt "Hear How You Like To Hear" am Fraunhofer IDMT in Oldenburg lädt alle Interessierten herzlich ins Fab Lab Berlin zum Hearable-Hackathon ein, um diesen Fragen auf den Grund zu gehen. Start ist am Freitag, den 29.06.2018. Nimm teil und kreiere Ideen für die Hearables und Co. von morgen!


29.06.2018-01.07.2018
Prenzlauer Allee 242

hack4ears – Invitation to the Hackathon

What does the word »hearable« make you think of? How do you imagine the future of hearing and how does it feel? What is important for you in everyday life? To get to the bottom of these questions, the »Hear How You Like To Hear« project at Fraunhofer IDMT in Oldenburg invites everyone with an interest to come to Fab Lab Berlin and take part in the Hearable Hackathon.


27.06.2018-29.06.2018
Halle (Saale)

IAMO Forum 2018: Large-scale agriculture – for profit and society?

The IAMO Forum 2018 aims to address the economic, social, institutional, and managerial aspects of large-scale agriculture by providing a platform for presenting and discussing research on the related issues. The geographical focus of the conference is on the transition countries of Eastern Europe, the Former Soviet Union, and East Asia as well as developed and emerging countries in Europe, the Americas and Australia.


29.06.2018-29.06.2018
Berlin

Konferenz “Urban Health: Concepts, consequences and challenges for health” (Französische Botschaft)

Bereits zum 6. Mal organisiert das Centre Virchow-Villermé für Public Health Paris-Berlin eine Konferenz zum Thema der weltweiten Gesundheit im deutsch-französischen Kontext. In diesem Jahr lautet der Titel der Veranstaltung “Urban Health – Concepts, consequences and challenges for health in large cities” und wird die komplexen Risiken in Städten behandeln. Die Konferenz findet am Freitag, den 29. Juni 2018 von 10:00-15:30 Uhr in der Französischen Botschaft in Berlin statt.


29.06.2018-29.06.2018
Zweibrücken

Neben dem Job zum MBA-Abschluss

Info-Nachmittag: Hochschule Kaiserslautern stellt 5 berufsbegleitende MBA-Fernstudiengänge vor


29.06.2018-29.06.2018
Göttingen

Orthobionik-Studium: Medizin und Technik kombinieren - Infotag "Studium Open"

Am Freitag, dem 29. Juni 2018, veranstaltet die PFH Private Hochschule Göttingen von 14:00 bis 17:00 Uhr einen Informationstermin zu ihrem Bachelorstudium Orthobionik. Dieser findet unter dem Titel "Studium Open" im ZHT Zentrum für Healthcare Technology der PFH im Universitätsklinikum Göttingen statt.


18.04.2018-20.07.2018
Bielefeld

Reinhart Koselleck und das Bild

Eine Ausstellung der Universität Bielefeld in Zusammenarbeit mit dem Zentrum für interdisziplinäre Forschung (ZiF) und dem Bielefelder Kunstverein Reinhart Koselleck, der von 1973 bis 1988 an der Universität Bielefeld lehrte, zählt zu den wichtigsten deutschen Historikern des 20. Jahrhunderts. Die Universität Bielefeld, das Zentrum für interdisziplinäre Forschung (ZiF) und der Bielefelder Kunstverein zeigen von April bis Juli 2018 seine Auseinandersetzung mit dem Bild.


11.04.2018-11.07.2018
Vechta

Ringvorlesung zu Themen aus Gender- und Diversityforschung

Öffentliche Vorlesungen immer mittwochs – Teil des Zertifikatsangebots Gender & Diversity


24.02.2018-06.01.2019
Trento

Sonderausstellung "Das menschliche Genom – Was uns einzigartig macht"

Warum ist jeder Mensch anders? Woher kommen gewisse Begabungen? Warum verläuft das Älterwerden bei manchen beneidenswert gut, bei anderen (leider) nicht? Wie können wir Krankheiten vorbeugen? Vom 24. Februar 2018 bis zum 6. Januar 2019 beschäftigt sich die Ausstellung „Das menschliche Genom – Was uns einzigartig macht“ im MUSE - Museum für Wissenschaft in Trient (Italien), mit Fragen, die uns alle zutiefst betreffen.


29.06.2018-29.06.2018
Bern

Swiss Governance Forum 2018: Digitale Gesundheit

Welche Möglichkeiten und Herausforderungen bietet die Digitalisierung des Gesundheitssektors? Können digitale Gesundheitsangebote, wie die elektronische Patientenakte, die Versorgung tatsächlich verbessern? Mit diesen und anderen Fragen zum Thema «Digitale Gesundheit» befasst sich am Freitag, 29. Juni 2018 das Swiss Governance Forum des Kompetenzzentrums für Public Management (KPM) der Universität Bern. Den Eröffnungsvortrag hält Regierungsrat Christoph Ammann.


29.06.2018-05.07.2018
Hannover

Theatrale Reise in die deutsche Seele: Von A wie Abendbrot bis Z wie Zerrissenheit

Studiengang Darstellendes Spiel präsentiert Theaterprojekt „Superschönes Germany“


29.06.2018-29.06.2018
Freising

Weihenstephaner Hochschulforum Gartenbau 2018 | Gartenbauliche Pflanzenzüchtung

Jährliches Fachforum für Absolventinnen und Absolventen des Gartenbaus und alle Interessierten inklusive Ehrenpreisverleihung und Alumni-Treffen. Das diesjährige Weihenstephaner Hochschulforum Gartenbau soll die aktuellen und vergangenen Erfolge der Pflanzenzüchtung im gartenbaulichen Bereich beleuchten. Dabei werfen die Referierenden jeweils ein Schlaglicht auf die Sorten- und Züchtungsentwicklung in einer gartenbaulichen Sparte.


28.06.2018-29.06.2018
Berlin

Wissenschaftskonferenz FUTURAS IN RES: Biologische Transformation in der Produktion

Am 28. und 29. Juni 2018 lädt die Fraunhofer-Gesellschaft zur neuen internationalen Wissenschaftskonferenz »FUTURAS IN RES« in Berlin ein. Thema der Veranstaltung ist die Biologische Transformation in der Produktion. Internationale Vertreter aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik tauschen sich dazu aus, welche neuen Möglichkeiten Prinzipien und Baumuster aus der Natur für die Produktion und Technik der Zukunft bieten.


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay