idw - Termine

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Termine



Es folgen 22 Veranstaltungen von überregionalem Interesse. Weitere Filtermöglichkeiten finden Sie in der Erweiterten Suche.

Dienstag, 22.10.2019

20.10.2019-23.10.2019
Tutzing

58. Tutzing-Symposion Separation Units 4.0

Trenntechnik in der chemischen Industrie auf dem Weg in die digitale Zukunft Die Digitale Transformation durchdringt weite Teile der Industrie mit einer zunehmenden Vernetzung und Digitalisierung entlang der Wertschöpfungskette. Das Symposion beschäftigt sich mit den durch die Digitalisierung der Trenntechnik verbundenen Chancen und Herausforderungen und möchte eine Vernetzung der Trenntechnik mit weiteren Branchen (Softwareingenieure, MSR-Technik, Betreiber, Hersteller) fördern.


11.10.2019-05.01.2020
Mannheim

Ausstellung: Bilder des Wohnens

Während auf politischer Ebene zurzeit über den Wohnungsnotstand diskutiert wird, präsentiert die Ausstellung „Bilder des Wohnens“ von Professorinnen und Professoren des Fachbereichs Gestaltung der FH Bielefeld ästhetische, philosophische, kunst- und bildimmanente Bezüge zu Architektur, Raum und Wohnen. Die Ausstellung wird am Freitag, 11. Oktober, 19 Uhr im PORT25 – Raum für Gegenwartskunst in Mannheim eröffnet.


10.10.2019-20.12.2019
Mainz

Ausstellung ›STRICHMÄDCHEN‹ von Judith Clara

Ab dem 10. Oktober wird in der Akademie der Wissenschaften und der Literatur | Mainz, die Ausstellung ›Strichmädchen‹ zu sehen sein. Die Künstlerin Judith Clara zeigt dort ihrer One Line Art, mit der sie Kunstwerke aus einer einzigen Linie erschafft.


21.10.2019-22.10.2019
Braunschweig

Brainswick Symposium

This year's Brainswick Symposium with the title “A state of mind: Neural Communication in Health and Disease” is a two-day-conference with international speakers, discussions and poster sessions. It creates an inspiring environment for scientific discovery and a great platform for networking.


26.09.2019-24.11.2019
Bochum

Brutalismus-Ausstellungen

„RUB: Brutal schön?“ und „SOS Brutalismus – Rettet die Betonmonster“, so heißen zwei Ausstellungen, die im September 2019 an der Ruhr-Universität Bochum beginnen. Beide zeigen, wie vielfältig der Architekturstil Brutalismus angewendet und umgesetzt wurde. Und das an einem Ort, der selbst ein Beispiel dafür ist: dem Universitätscampus in Bochum.


22.10.2019-25.10.2019
Berlin

Deutscher Kongress für Orthopädie und Unfallchirurgie (DKOU)

Der Deutsche Kongress für Orthopädie und Unfallchirurgie (DKOU) ist mit zuletzt (Jahr 2018) über 11.000 Teilnehmenden der bedeutendste Kongress des Faches O und U in Deutschland und auch europaweit der größte auf seinem Gebiet.


21.10.2019-23.10.2019
Clausthal-Zellerfeld

DGM-Fortbildung: Ziehen von Drähten und Rohren - Grundlagen, Werkstoffe, Prozesse

Durch die Globalisierung des Wettbewerbs in der rohr- und drahterzeugenden Industrie wächst der Konkurrenzdruck auf die Hersteller. In Verbindung mit steigenden qualitativen Anforderungen an das Produkt erwächst daraus ein erhöhter Qualifikationsbedarf für die Mitarbeiter.


17.10.2019-30.01.2020
Siegen

Energie- und Umwelttechnik im Spannungsfeld von Wissenschaft, Industrie und Politik

Die Gewinnung von Primärenergie und deren Umwandlung in nutzbare Energie sind nicht nur technologische Herausforderungen, seit jeher haben sie auch Auswirkungen auf die Umwelt. Die Veranstaltungsreihe bietet Vorträge für die interessierte Öffentlichkeit, in denen die Energie- und Umwelttechnik aus der Perspektive der Ingenieurwissenschaften, der Industrie und der Politik beleuchtet werden. Veranstalter sind die Universität Siegen in Zusammenarbeit mit dem Verein Deutscher Ingenieure in Siegen.


22.10.2019-23.10.2019
Berliin

Energy Research for Future - Forschung für die Herausforderungen der Energiewende

Der FVEE diskutiert auf seiner Jahrestagung, wo aktuell die zentralen Herausforderungen und Lösungsoptionen für eine treibhausgasneutrale Gesellschaft 2050 liegen. Die Wissenschaftler/innen zeigen, wie die Energieforschung dazu beitragen kann, die Transformationsgeschwindigkeit deutlich zu erhöhen und welche Schritte notwendig sind, um neben der Stromversorgung auch die Sektoren Mobilität sowie Wärme-/Kälteversorgung für Gebäude und Industrie auf nachhaltige Technologien umzustellen.


22.10.2019-22.10.2019
Bremen

Functional Printing für Einsteiger

Dieses eintägige Basisseminar erläutert verständlich das Funktionsprinzip und die Funktionsweise aller wichtigen funktionalen Drucktechnologien wie Siebdruck, Tampondruck, Dispensverfahren, Inkjet oder Aerosol Jet.


03.10.2019-28.10.2019
Koblenz

Jahresausstellung des Fachbereichs bauen-kunst-werkstoffe | Architektur der Hochschule Koblenz

Jedes Jahr ein neuer Ort und eine neue Aufgabe – facettenreicher könnte diese Veranstaltungsreihe kaum sein: Nachdem die fünfte Jahresausstellung des Fachbereichs bauen-kunst-werkstoffe | Architektur der Hochschule Koblenz im letzten Jahr in der Kirche St. Elisabeth in Koblenz-Rauental stattgefunden hat, präsentiert sich die sechste Ausstellung in diesem Jahr in der Kulturfabrik (KuFa) in Koblenz-Lützel.


23.07.2019-18.12.2019
Berlin

Kalligraphietusche aus Suzuka. Kleinode des japanischen Kunsthandwerks

Die Mori-Ôgai-Gedenkstätte der HU präsentiert ein traditionelles japanisches Kunsthandwerk.


22.10.2019-22.10.2019
Potsdam

Kobalt, Kupfer, Lithium & Co.: Phase-Out von Erdöl und Phase-In von Metallen

Der Ausstieg aus der Förderung fossiler Energieträger ist in vollem Gange. Zugleich ist ein aktives Phase-In von Metallen notwendig. Beides ist Schwerpunkt der eintägigen Veranstaltung am 22. Oktober 2019 am Institut for Advanced Sustainability Studies (IASS) in Potsdam.


22.10.2019-24.10.2019
Frankfurt

Korrosion – Grundlagen und Untersuchungsmethoden

Dieser Kurs behandelt in Vorträgen und Experimentalübungen die wichtigsten Erscheinungsformen, Arten, Untersuchungsverfahren und Mechanismen der Korrosion.


22.09.2019-28.11.2019
Marburg

Marburger Lebensmittelrechtsakademie 2019

Im September 2019 startet zum 14. Mal die Marburger Lebensmittelrechtsakademie. Wer das Lebensmittelrecht kompakt und praxisnah in drei Blöcken von jeweils einer Woche Dauer kennen lernen will, ist bei dieser Fortbildungsveranstaltung genau richtig.


22.10.2019-22.10.2019
Berliin

PRESSEKONFERENZ: Energy Research for Future - Forschung für die Herausforderungen der Energiewende

Zum Auftakt der Jahrestagung des ForschungsVerbunds Erneuerbare Energien präsentieren die beiden wissenschaftlichen Tagungsleiter den Medien die Highlights der Tagung und stehen für Fragen zur Verfügung. Der FVEE diskutiert auf seiner Jahrestagung, wo aktuell die zentralen Herausforderungen und Lösungsoptionen für eine treibhausgasneutrale Gesellschaft 2050 liegen.


22.10.2019-22.10.2019
Berlin

Pressekonferenz: „Ist eine gute Versorgung in O&U morgen noch sicher?“

Einladung zum Deutschen Kongress für Orthopädie und Unfallchirurgie (DKOU), 22. bis 25. Oktober 2019, Messegelände Süd, Berlin und Einladung zur Pressekonferenz am 22.10.2019


22.10.2019-22.10.2019
Greifswald

Saisonale Anpassung: Von der organismischen bis zur zellulären Ebene

Öffentlicher Abendvortrag von Professor Dr. Walter Arnold (Veterinärmedizinische Universität Wien) im Rahmen der Vortragsreihe „Planet Erde 3.0“


08.10.2019-29.11.2019
Stade

Schnupperstudium für Schüler in Stade - PFH lädt zu Vorlesungen ein

Zum Start des Wintersemesters haben Schülerinnen und Schüler der Oberstufe wieder Gelegenheit, in das Studium am PFH Hansecampus Stade hineinzuschnuppern. Gemeinsam mit den Studierenden können sie vom 8. Oktober bis zum 29. November Vorlesungen des Management- oder des ingenieurwissenschaftlichen Carbontechnologie-Studiums besuchen, um einen Einblick in den Studienalltag zu erhalten.


11.05.2019-09.11.2019
Berlin

Sonderausstellung: Ost-Berlin. Die halbe Hauptstadt

Die Sonderausstellung widmet sich 30 Jahre nach dem Mauerfall dem sozialen und kulturellen Leben in der einstigen Hauptstadt der DDR vom Ende der 1960er Jahre bis zum November 1989. Der Blick richtet sich auf die Widersprüche zwischen dem Hauptstadtanspruch der Politik und den unterschiedlichen Lebenswelten, die den Alltag der Ost-Berliner prägten. In 20 Themenräumen werden die Facetten des städtischen Lebens von Städtebau und Wohnen, über Arbeit und Konsum bis hin zur Kultur beleuchtet.


01.09.2019-28.02.2020
Vechta

Supervision für soziale Berufe

Tätigkeiten in sozialen Berufen können herausfordernd und belastend sein. Der Alltag in Jugend- oder Pflegeeinrichtungen, in Schulen oder Kindergärten fordert Fachkräften einiges ab. Wie man mit diesen Belastungen adäquat umgeht und gleichzeitig die eigene Professionalität weiterentwickelt, können Interessierte in geleiteten Supervisionssitzungen thematisieren. Die Universität Vechta bietet ab September 2019 ein solches Angebot mit 6 Supervisionseinheiten in der Gruppe (insgesamt 12 Stunden).


21.10.2019-22.10.2019
Berlin

Wirtschaftsverkehr bewältigen - Lösungen für innerstädtische Quartierslogistik

Seminar für Führungs- und Fachpersonal aus der Verkehrs- und Stadtplanung, Tiefbauämtern, Straßenverkehrsbehörden, Ordnungsämter, Wirtschaftsförderung, Ratsmitglieder sowie Verkehrsunternehmen und Aufgabenträger.


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay