idw - Termine

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

idw-Abo
Science Video Project

Termine



Es folgen 29 Veranstaltungen von überregionalem Interesse. Weitere Filtermöglichkeiten finden Sie in der Erweiterten Suche.

Mittwoch, 20.11.2019

19.11.2019-21.11.2019
Köln

10. Clash of Realities 2019

Zum zehnten Mal bietet die internationale Forschungskonferenz Clash of Realities die Möglichkeit zum interdisziplinären Austausch und Dialog. Experten aus Wissenschaft und Forschung, Wirtschaft, Politik und Spieleindustrie diskutieren drängende Fragen zur künstlichen Gestaltung, technologischen Entwicklung und sozialen Wahrnehmung von digitalen Spielen sowie zur Verbreitung der Spielekompetenz.


20.11.2019-21.11.2019
Nürnberg

35. ak-adp Workshop: Haftung nach Maß – atmosphärische Plasmen für optimierte Adhäsion

ak-adp steht für den Anwenderkreis Atmosphärendruckplasma. Der ak-adp ist ein praxisnahes Anwenderforum für alle Ideen rund um die innovative Technologie der Oberflächenbearbeitung mit Atmosphärendruckplasma. Jährlich veranstalten wir 2-3 Workshops, auf denen Entwickler, Anlagenbauer und Anwender in regen fachlichen Austausch treten können.


20.11.2019-21.11.2019
Aachen

5th Symposium Driving Simulation

The Symposium Driving Simulation will be held on 20 + 21 November 2019.


20.11.2019-20.11.2019
Bochum

Abschlussveranstaltung des Forschungsprojekts 'Geburtshilfliche Versorgung' (HebAB.NRW)

Wie genau sieht eigentliuch die geburtshilfliche Versorgung durch Hebammen in Nordrhein-Westfalen aus? Das Team des Forschungsprojektes 'Geburtshilfliche Versorgung durch Hebammen in Nordrhein-Westfalen' (HebAB.NRW) hat Hebammen und Mütter in NRW befragt. Jetzt werden die Ergebnisse vorgestellt.


11.10.2019-05.01.2020
Mannheim

Ausstellung: Bilder des Wohnens

Während auf politischer Ebene zurzeit über den Wohnungsnotstand diskutiert wird, präsentiert die Ausstellung „Bilder des Wohnens“ von Professorinnen und Professoren des Fachbereichs Gestaltung der FH Bielefeld ästhetische, philosophische, kunst- und bildimmanente Bezüge zu Architektur, Raum und Wohnen. Die Ausstellung wird am Freitag, 11. Oktober, 19 Uhr im PORT25 – Raum für Gegenwartskunst in Mannheim eröffnet.


10.10.2019-20.12.2019
Mainz

Ausstellung ›STRICHMÄDCHEN‹ von Judith Clara

Ab dem 10. Oktober wird in der Akademie der Wissenschaften und der Literatur | Mainz, die Ausstellung ›Strichmädchen‹ zu sehen sein. Die Künstlerin Judith Clara zeigt dort ihrer One Line Art, mit der sie Kunstwerke aus einer einzigen Linie erschafft.


26.09.2019-24.11.2019
Bochum

Brutalismus-Ausstellungen

„RUB: Brutal schön?“ und „SOS Brutalismus – Rettet die Betonmonster“, so heißen zwei Ausstellungen, die im September 2019 an der Ruhr-Universität Bochum beginnen. Beide zeigen, wie vielfältig der Architekturstil Brutalismus angewendet und umgesetzt wurde. Und das an einem Ort, der selbst ein Beispiel dafür ist: dem Universitätscampus in Bochum.


20.11.2019-20.11.2019
Frankfurt am Main

Der/die Bauingenieur/in als Planer/in von Verkehrs-und Infrastrukturmaßnahmen.Dipl.-Ing.Joachim Haab

Vortrag von Dipl.-Ing. Joachim Haab, IPRO Consult, aus der Reihe "Bauingenieurpraxis im Dialog" am Fachbereich Architektur, Bauingenieurwesen, Geomatik der Frankfurt UAS im Wintersemester 2019/20


20.11.2019-20.11.2019
Stuttgart


19.11.2019-21.11.2019
Frankfurt

Elektrochemie für Naturwissenschaftler, Ingenieure und Techniker

Dieser Kurs vermittelt Grundkenntnisse in Theorie und Praxis für einen erfolgreichen Einsatz elektrochemischer Mess- und Produktionsverfahren. Naturwissenschaftler, Ingenieure und Techniker, die elektrochemische Analysen oder Verfahren anwenden, können hier Grundkenntnisse erwerben und ihre Kenntnisse vertiefen.


17.10.2019-30.01.2020
Siegen

Energie- und Umwelttechnik im Spannungsfeld von Wissenschaft, Industrie und Politik

Die Gewinnung von Primärenergie und deren Umwandlung in nutzbare Energie sind nicht nur technologische Herausforderungen, seit jeher haben sie auch Auswirkungen auf die Umwelt. Die Veranstaltungsreihe bietet Vorträge für die interessierte Öffentlichkeit, in denen die Energie- und Umwelttechnik aus der Perspektive der Ingenieurwissenschaften, der Industrie und der Politik beleuchtet werden. Veranstalter sind die Universität Siegen in Zusammenarbeit mit dem Verein Deutscher Ingenieure in Siegen.


19.11.2019-20.11.2019
Karlsruhe

Erhaltung von Wehranlagen

Das Alter und insbesondere der Zustand zahlreicher Wehranlagen an Bundeswasserstraßen machen tiefgreifende Maßnahmen an Massivbau, Stahlwasserbau und Gründungselementen notwendig. Ihre Instandsetzung und der Ersatzneubau sind in den kommenden Jahrzehnten eine der wichtigsten Aufgaben der WSV.


20.11.2019-20.11.2019
Berlin

Finanzierung von Innovationen im Mittelstand

Werkstattgespräch zur Forschungspolitik


19.11.2019-21.11.2019
München

Geothermiekongress DGK in München

Mit über 700 Fachbesuchern ist der Geothermiekongress DGK in München Treffpunkt der deutschen und internationalen Geothermiebranche. Der Fachkongress gibt einen aktuellen Überblick über geothermische Potenziale und stellt Marktentwicklungen sowie Projektbeispiele vor. Zudem bietet der Branchentreffpunkt einen breiten Raum für den Erfahrungsaustausch und persönliche Gespräche.


20.11.2019-20.11.2019
Greifswald

Handeln mit Emojis – Linguistische Perspektive auf den Beitrag kleiner Bildzeichen zur digitale

Öffentlicher Abendvortrag von Professor Dr. Michael Beißwenger (Universität Duisburg-Essen) im Rahmen der Vortragsreihe „Der Mensch im digitalen Zeitalter: Linguistische Perspektiven“


15.11.2019-27.11.2019
Koblenz

„Im Spiegel der Menschenrechte und der Verfassung: Realität und Anspruch der Gleichberechtigung“

„Im Spiegel der Menschenrechte und der Verfassung: Realität und Anspruch der Gleichberechtigung“ lautet der Titel der in Koblenz gezeigten Ausstellung der Künstlerin Antje Wichtrey zum Thema Menschenrechte. Die bildlich und textlich dargestellten 30 Artikel der Menschenrechte sind vom 15. bis 27. November 2019 jeweils von 13:00 bis 17:00 Uhr (montags geschlossen) in Koblenz im Gewölbesaal des Alten Kaufhauses, Peter-Altmeier-Ufer 44, zu sehen.


20.11.2019-20.11.2019
Berlin

Investment and Job Creation in Africa

What we know about the employment effects of training, labour market policies, and investment-promotion


23.07.2019-18.12.2019
Berlin

Kalligraphietusche aus Suzuka. Kleinode des japanischen Kunsthandwerks

Die Mori-Ôgai-Gedenkstätte der HU präsentiert ein traditionelles japanisches Kunsthandwerk.


22.09.2019-28.11.2019
Marburg

Marburger Lebensmittelrechtsakademie 2019

Im September 2019 startet zum 14. Mal die Marburger Lebensmittelrechtsakademie. Wer das Lebensmittelrecht kompakt und praxisnah in drei Blöcken von jeweils einer Woche Dauer kennen lernen will, ist bei dieser Fortbildungsveranstaltung genau richtig.


20.11.2019-21.12.2019
Freiberg

„Nachts durchs Museum“ in der terra mineralia der TU Freiberg

Vom 20. November bis zum 21. Dezember bietet die Mineralienausstellung der TU Bergakademie Freiberg eine ganz besondere Familienführung an. Ausgerüstet mit Kopflampe und UV-Taschenlampe können Besucher/innen am Buß-und Bettag sowie jeden Samstag ab 18 Uhr die terra mineralia im Dunkeln erkunden. Dabei gibt es unter anderem fluoreszierende Minerale zu entdecken, die in allen Farben leuchten.


28.10.2019-12.02.2020
Berlin

Öffentliche Ringvorlesung in Berlin: 1989 – (K)EINE ZÄSUR?

Vor 30 Jahren fiel die Berliner Mauer. "1989" wurde zum Symbol für das mutige Erkämpfen von Freiheit und Demokratie. Doch der Aufbruch in den 1980er Jahren bewirkte nicht nur politische Systemwechsel in Mittel- und Osteuropa, sondern löste zugleich wirtschaftliche und soziale Umbrüche aus, deren Folgen unsere Gegenwart prägen. Die Ringvorlesung in Berlin möchte im Wintersemester 2019/20 neue Perspektiven auf die Vorgeschichte und die Folgen von "1989" eröffnen. Sie lädt zu 14 Vorträgen ein.


20.11.2019-20.11.2019
Berlin

Pressekonferenz nach der HRK-Mitgliederversammlung

Nach der Jahres- und der Mitgliederversammlung der HRK, die am 18. und 19. November in Hamburg stattfinden, berichtet HRK-Präsident Prof. Dr. Peter-André Alt am folgenden Tag über die Ergebnisse. Presseeinladung mit weiteren Informationen: https://idw-online.de/de/news726952


08.10.2019-29.11.2019
Stade

Schnupperstudium für Schüler in Stade - PFH lädt zu Vorlesungen ein

Zum Start des Wintersemesters haben Schülerinnen und Schüler der Oberstufe wieder Gelegenheit, in das Studium am PFH Hansecampus Stade hineinzuschnuppern. Gemeinsam mit den Studierenden können sie vom 8. Oktober bis zum 29. November Vorlesungen des Management- oder des ingenieurwissenschaftlichen Carbontechnologie-Studiums besuchen, um einen Einblick in den Studienalltag zu erhalten.


01.09.2019-28.02.2020
Vechta

Supervision für soziale Berufe

Tätigkeiten in sozialen Berufen können herausfordernd und belastend sein. Der Alltag in Jugend- oder Pflegeeinrichtungen, in Schulen oder Kindergärten fordert Fachkräften einiges ab. Wie man mit diesen Belastungen adäquat umgeht und gleichzeitig die eigene Professionalität weiterentwickelt, können Interessierte in geleiteten Supervisionssitzungen thematisieren. Die Universität Vechta bietet ab September 2019 ein solches Angebot mit 6 Supervisionseinheiten in der Gruppe (insgesamt 12 Stunden).


20.11.2019-20.11.2019
Bonn

Technology Assessment: German and international approaches

A background discussion in November aims at learning about the various approaches and to discuss, whether, given the scale of global challenges and outreach of mitigation technologies, TA should be significantly scaled-up and organized multilaterally.


20.11.2019-20.11.2019
Stuttgart

Textverstehen mit Künstlicher Intelligenz

Grundlagen, Einsatzmöglichkeiten, Vorgehensplanung


19.11.2019-21.11.2019
Frankfurt

Verfahrenstechnik kompakt

Ziel des Seminars ist die Vermittlung des notwendigen Fachwissens und der für die Verfahrenstechnik typischen Denkweisen, Modellvorstellungen und Werkzeuge, wie z.B. Methoden der Bilanzierung oder der Maßstabsvergrößerung.


20.11.2019-20.11.2019
Hamburg

Wasserstoff im Energiesystem – Chancen und Risiken im Kontext der Energiewende

Im Zusammenhang mit der angestrebten emissionsfreien Mobilität und der vielfach diskutierten Kopplung der Energiesektoren Strom, Gas und Wärme wird dem Wasserstoff eine besondere Rolle im zukünftigen Energiesystem zugesprochen. Wasserstoff als Energieträger scheint der notwendige nächste Schritt der Energiewende zu sein. Er kann aus Windstrom „grün“ hergestellt und als Speichermedium für große Energiemengen genutzt werden.


19.11.2019-20.11.2019
Berlin

Werner-Reihlen-Vorlesungen: Zur kulturellen Dimension der Nachhaltigkeitsdebatte

Symposium der HU mit Vorträgen von Klaus Töpfer und Harald Welzer.


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay