idw - Termine

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Termine



Es folgen 21 Veranstaltungen von überregionalem Interesse. Weitere Filtermöglichkeiten finden Sie in der Erweiterten Suche.

Dienstag, 26.03.2019

24.03.2019-28.03.2019
Berlin

2nd International Plant Spectroscopy Conference (IPSC) 2019

The conference aims to bring together internationally renowned spectroscopists and plant scientists. The meeting will gather scientists from fundamental to applied research and will highlight applications from academia to industry. New developments in various fields of spectroscopy and their application in plant sciences will be presented and discussed.


25.03.2019-28.03.2019
Münster

ANAKON 2019

Als wichtigste gemeinsame Tagung der deutschen, österreichischen und schweizerischen Analytischen Chemie bietet die ANAKON im zweijährigen Turnus ein Forum für neue wissenschaftliche Inhalte, die Präsentation neuer Geräte und Methoden sowie ganz besonders für den direkten Austausch zwischen Analytikerinnen und Analytikern aus dem deutschsprachigen Raum – aber natürlich auch darüber hinaus!


25.03.2019-26.03.2019
Köln

Auf pädagogische Fachkräfte und Lehrkräfte kommt es an – Professionalisierung für sprachl. Bildung

Die sechste Jahrestagung des Mercator-Instituts für Sprachförderung und Deutsch als Zweitsprache findet am 25. und 26. März 2019 in Köln statt.


31.01.2019-26.04.2019
Mainz

Ausstellung: ›Blumen und Bäume‹: Arbeiten von Petra Balbach

Die Ausstellung ›Blumen und Bäume‹ zeigt Portrait-, Akt-, Stillleben- und Landschaftsmalerei der Künstlerin Petra Balbach. Die Vernissage am 31. Januar 2019 wird musikalisch begleitet von Nicolas Hering (Piano) und Franz Stüber (Saxophon).


25.03.2019-27.03.2019
Berlin

BfR-Fortbildungsmodul, Teil 1: Transfer von Stoffen entlang der Nahrungskette

Mit dem BfR-Fortbildungsmodul hat das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) ein professionelles Training etabliert, welches sich mit Fragen des Transfers von Stoffen entlang der Nahrungskette befasst.


26.03.2019-26.03.2019
Hagen

CampusSource Tagung 2019

Bei der Jahresveranstaltung am 26. März in der FernUniversität geht es vor allem um Forschungsdaten und -management sowie aktuelle technische und bildungspolitische Entwicklungen. Die Tagung richtet sich an E-Learning-Beauftragte, IT- und organisationsverantwortliche Mitarbeitende, Bibliotheksmitarbeiterinnen und Bibliotheksmitarbeiter, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlicher sowie an Lehrende an Hochschulen.


23.02.2019-05.05.2019
Rostock

Der Duft der Zukunft – ein spektakuläres Ausstellungsprojekt zum 600. Unijubiläum in Rostock

Mit 17 Kunstprojekten und einem umfangreichen Workshop-, Performance und Diskursprogramm ist „Experiment Zukunft“ die erste große institutionelle Art & Science-Ausstellung in Deutschland


23.03.2019-05.05.2019
Rostock

Der Duft der Zukunft – ein spektakuläres Ausstellungsprojekt zum 600. Unijubiläum in Rostock

Mit 17 Kunstprojekten und einem umfangreichen Workshop-, Performance und Diskursprogramm ist „Experiment Zukunft“ die erste große institutionelle Art & Science-Ausstellung in Deutschland


26.03.2019-26.03.2019
Aachen

Faserwickel- und Pultrusionsverfahren

Faserwickel- und Pultrusionsverfahren - Kontinuierliche Fertigung endlosfaserverstärkter Bauteile direkt vom Roving Lernziele des Seminars - Anwendungsgebiete und Eigenschaften von Wickelkörpern und Pultrudaten - Verfahrensspezifische Anforderungen für die Faser- und Matrixauswahl - Grundlagen der Prozess-, Anlagen- und Verfahrensvarianten - Ansätze zur Qualitätssicherung und -verbesserung


26.03.2019-26.03.2019
Ulm

Feierlicher Auftakt der Batterie-Forschungsplattform CELEST und des Exzellenzclusters POLiS

Eröffnung des Centers for Electrochemical Energy Storage Ulm & Karlsruhe (CELEST) und Auftakt des Exzellenzclusters POLiS


26.03.2019-27.03.2019
Saarbrücken

FORTBILDUNG: Einführung in die modernen Methoden der Gefügeanalyse für Ingenieure und Techniker

Diese Fortbildung richtet sich an alle Anwender der Gefügeanalyse in Qualitätskontrolle und Werkstoffentwicklung. Vorausgesetzt werden Grundkenntnisse der Werkstoffkunde. Alle methodischen Grundlagen der Gefügeanalyse werden erarbeitet und praxisorientiert vermittelt.


26.03.2019-28.03.2019
Rheinbach

FORTBILDUNG: Schadenanalyse an Kunststoffen, Kompositen und Verklebungen

Ziel der Fortbildung ist es den Teilnehmenden bezogen auf Kunststoffe, Kompositmaterialien sowie Verklebungen die Leistungsfähigkeit der verschiedenen folgende Untersuchungsmethoden im Falle einer Schadenanalyse sowie in der Qualitätssicherung zu demonstrieren: • Mikroskopie-Methoden (Licht-, Digital und REM) • Thermische Analysenmethoden (DSC, DMA und DEA) • Mechanische Analysemethoden (statisch und dynamisch)


25.03.2019-27.03.2019
Freiburg

Freiburger Methodenwoche

Das Methodenzentrum des Rehabilitationswissenschaftlichen Forschungsverbundes Freiburg bietet regelmäßig eine Reihe von Fortbildungen zu Verfahren der klassischen und modernen statistischen Datenanalyse an. Grundanliegen aller Veranstaltungen ist – neben der Einführung in die Verfahren und Programme – sowohl die Umsetzbarkeit als auch den praktischen Nutzen der Verfahren für die eigene Forschungspraxis zu verdeutlichen.


24.03.2019-27.03.2019
Würznburg

Frontiers in Medicinal Chemistry

Annual Meeting of the GDCh-Division of Medicinal Chemistry


25.03.2019-27.03.2019
Bremerhaven

Gateway to the Arctic 2019

Franco-German Workshop Series


26.03.2019-26.03.2019
Eggenstein‐Leopoldshafen

German Copyright Day 2019

Informationstag am 26. März 2019 in Karlsruhe zu Copyright Compliance Berlin/Karlsruhe, den 11. Februar 2019. Am 26. März 2019 findet der diesjährige Informationstag zu Copyright Compliance in Kooperation von RightsDirect und FIZ Karlsruhe statt. Das Thema lautet: „Urheberrecht im digitalen Zeitalter – Auswirkungen auf den rechtmäßigen Umgang mit Fachliteratur in Unternehmen und Behörden“. Veranstaltungsort ist FIZ Karlsruhe. Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei!


26.03.2019-27.03.2019
Aachen

Innovative Compoundieraufgaben - Herausforderungen, Perspektiven, Lösungen

Themenschwerpunkte - Aktuelle Entwicklung bei Polymeren, Füllstoffen und Additiven - Verfahrenstechnik für anspruchsvolle Compounds - Innovative Anwendungen und Verarbeitungsmöglichkeiten


26.03.2019-27.03.2019
Leipzig

IV. CMP International Conference on Monitoring & Process Control of Anaerobic Digestion Plants

The IV. CMP International Conference on Monitoring & Process Control of Anaerobic Digestion Plants focuses on the requirements of measurement tools, best practices and practically implemented applications of monitoring and control devices. Stakeholders in the biogas sector will have the opportunity to meet, exchange experience and get information on newest solutions to optimize the efficiency of anaerobic digestion plants from experts in the biogas field at an international level.


26.03.2019-27.03.2019
Darmstadt

Jahrestagung des Projekts nexus: „Interdisziplinarität in der kompetenzorientierten Lehre"

Das Projekt nexus der HRK zieht mit dieser Tagung eine Zwischenbilanz zum Stand der Umsetzung der interdisziplinären Lehre im weiteren Kontext von Kompetenz- und Lernergebnisorientierung in den Hochschulen. Die Tagung möchte mit einer kritischen Bestandsaufnahme zum weiteren fach- und hochschulübergreifenden Erfahrungsaustausch über gelungene Beispiele für curriculare und didaktische Innovationen in der Hochschullehre zur Verbesserung des Kompetenzerwerbs und des Studienerfolgs anregen.


26.03.2019-26.03.2019
Bremen

Online-Vortrag: Ökonomische Herausforderungen im Krankenhaus

Prof. Dr. Olav Götz, Professor für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre an der APOLLON Hochschule sowie Unternehmensberater in verschiedenen Einrichtungen des Gesundheitswesens, fragt im Online-Vortrag am 26. März 2019 ab 18:00 Uhr, ob Prozessmanagement und Simulation geeignete Lösungsinstrumente für ökonomische Herausforderungen im Krankenhaus sein können.


26.03.2019-26.03.2019
Frankfurt am Main

UDI-gerechte Kennzeichnung von Medizinprodukten

Die Kennzeichnung von Medizinprodukten und In-vitro-Diagnostika dient der leichteren Rückverfolgbarkeit und der Verfügbarkeit standardisierter Informationen. Der neue europäische Rechtsrahmen für Medizinprodukte und auch neue Regelungen im US-amerikanischen Markt verpflichten die Hersteller zukünftig zu einem System einmaliger Produktkennzeichnung für Medizinprodukte (Unique Device Identification – UDI).


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay