idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Termine



Es folgen 15 Veranstaltungen von überregionalem Interesse. Weitere Filtermöglichkeiten finden Sie in der Erweiterten Suche.

Montag, 13.05.2019

13.05.2019-14.05.2019
Halle (Saale)

8. International Bioeconomy Conference

Unter dem Motto „Bio meets Economy – Science meets Industry“ laden der WissenschaftsCampus Halle und das BioEconomy Cluster Mitteldeutschland am 13. und 14. Mai 2019 zur 8. International Bioeconomy Conference nach Halle an der Saale ein.


08.05.2019-26.07.2019
Mainz

Ausstellung ›Makrorinden‹ von Nina Stoelting

Der Fokus der Werkgruppe ›Makrorinden‹, die in der Akademie zu sehen ist, liegt auf teils großformatigen Tafelbildern, die sich durch eine reliefähnliche Oberflächenstruktur in Verbindung mit subtiler Farbgebung auszeichnen.


11.04.2019-24.06.2019
Berlin

Ausstellung | Sissel Tolaas: 22 – Molecular Communication

Ausstellungseröffnung: 10. April 2019, 18–21 Uhr Laufzeit: 11. April – 24. Juni 2019 Öffnungszeiten: Donnerstag – Montag: 13–19 Uhr, Eintritt frei Wie riecht Berlin? Die Ausstellung der Geruchsforscherin und Künstlerin Sissel Tolaas widmet sich der Geruchslandschaft der Müllerstraße im Berliner Bezirk Wedding. Hinweise zu drei Begleitverantaltungen (Kuratorische Führung, Künstlergespräch und Vortrag) sowie weitere Informationenfinden Sie unter: http://www.scheringstiftung.de .


13.05.2019-13.05.2019
Wuppertal

Bundeskanzlerin Angela Merkel besucht die Wuppertaler Junior Uni

Die bundesweit einmalige Wuppertaler Junior Uni für das Bergische Land - eine außerschulische Bildungs- und Forschungseinrichtung für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene von vier bis 20 Jahren - bekommt am 13. Mai um 14 Uhr Besuch von Bundeskanzlerin Angela Merkel. .


12.05.2019-16.06.2019
Montabaur

Daheim. Die Welt der Dinge und die Stille der Zeit.

Von Sonntag,12.05.- 16.05.2019, findet im b-05, Im Stadtwald 2, in Montabaur, eine Vernissage mit Bildern von Karl Willems statt.


13.05.2019-13.05.2019
online

Digitale fachspezifische Lehre an der Ruhr-Universität Bochum – Strategie und Umsetzung

Am Montag, den 13. Mai 2019 veranstaltet e teaching.org, das E-Learning-Informationsportal des Leibniz-Instituts für Wissensmedien, das Online-Event „Digitale fachspezifische Lehre an der Ruhr-Universität Bochum – Strategie und Umsetzung“. Das Event ist Teil der Veranstaltungsreihe „Digitalisierungspraktiken und Hochschulbildung – sind wir auf dem richtigen Weg?“ und steht allen Interessierten offen.


13.05.2019-13.05.2019
Greifswald

Disentangling the plant microbiome for health

Öffentlicher Abendvortrag von Professor Dr. Gabriele Berg (Technische Universität Graz) im Rahmen der Vortragsreihe „Molekulare Grundlagen des Lebens“


13.05.2019-13.05.2019
Heidelberg

Eco Fleet Services

Mobil im Betrieb – Nachhaltig in die Zukunft »Mobil im Betrieb – Nachhaltig in die Zukunft« heißt es am 13. Mai 2019 in Heidelberg. Neben aktuellen Forschungsergebnissen aus dem Projekt Eco Fleet Services stehen innovative Mobilitätskonzepte im Fokus der Veranstaltung. Interessierte Unternehmen und Kommunen erhalten nützliche Informationen, wie es ihnen gelingt, ihre betriebliche Mobilität nachhaltig zu gestalten.


03.05.2019-30.06.2019
Würzburg

Elfenbein & Ewigkeit – Schätze aus 400 Jahren Universitätsbibliothek

Anlässlich ihres 400-jährigen Jubiläums öffnet die Universitätsbibliothek Würzburg ihre Tresortüren und präsentiert in einer einmaligen Ausstellung die prunkvollsten Schätze aus ihren Sammlungen. Die Besucher können in der Zentralbibliothek am Hubland ausgewählte Spitzenstücke bewundern, darunter einzigartige Handschriften wie das Kiliansevangeliar und das Fuldaer Evangeliar aus der „Würzburger Dombibliothek“, die zu den bedeutendsten Handschriftenensembles in Mitteleuropa zählt.


13.05.2019-15.05.2019
Sankt Augustin

Schulung: Effizientes Programm-Management

Teilnehmer dieser Schulung lernen effizientes, modernes Programm-Management kennen und wenden es im Rahmen eines Business Wargamings an.


11.05.2019-09.11.2019
Berlin

Sonderausstellung: Ost-Berlin. Die halbe Hauptstadt

Die Sonderausstellung widmet sich 30 Jahre nach dem Mauerfall dem sozialen und kulturellen Leben in der einstigen Hauptstadt der DDR vom Ende der 1960er Jahre bis zum November 1989. Der Blick richtet sich auf die Widersprüche zwischen dem Hauptstadtanspruch der Politik und den unterschiedlichen Lebenswelten, die den Alltag der Ost-Berliner prägten. In 20 Themenräumen werden die Facetten des städtischen Lebens von Städtebau und Wohnen, über Arbeit und Konsum bis hin zur Kultur beleuchtet.


13.05.2019-14.05.2019
Köln

Strategisches Wissen in der Verkehrsplanung

Zusammenarbeit in der Stadtverwaltung und mit der kommunalen Verkehrspolitik Seminar in Kooperation mit dem Deutschen Städtetag für Führungskräftenachwuchs sowie junge leitende Mitarbeiter/–innen mit Projektverantwortung in der städtischen Verkehrsplanung sowie für Ratsmitglieder


13.05.2019-15.05.2019
Bielefeld

Wenn Hass spricht

Da sich in den letzten Jahren ganz unterschiedliche Disziplinen dem aktuell häufig diskutierten Phänomen Hate Speech genähert und jeweils eigene Zugänge gefunden haben, erscheint ein interdisziplinärer Austausch und eine Auseinandersetzung über dieses Thema notwendig und überfällig zu sein, bei dem u.a. Fragen der Definition und Möglichkeiten der bisherigen und zukünftigen theoretischen und empirischen Bearbeitung Gegenstand sein können.


13.05.2019-14.05.2019
Berlin

Wettbewerbe und Partizipation

Widerspruch oder Bereicherung? Seminar Führungs- und Fachpersonal aus den Bereichen Stadtplanung und -entwicklung sowie für Ratsmitglieder.


13.05.2019-13.05.2019
Greifswald

Wir sind UNO – Deutschlands Rolle im UN-Sicherheitsrat

Öffentliche Podiumsdiskussion in Kooperation mit der Deutschen Gesellschaft für die Vereinten Nationen e. V. (DGVN)


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).