idw - Termine

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Termine



Es folgen 11 Veranstaltungen von überregionalem Interesse. Weitere Filtermöglichkeiten finden Sie in der Erweiterten Suche.

Sonntag, 08.09.2019

08.09.2019-11.09.2019
Dortmund

64. GMDS-Jahrestagung in Dortmund

Das Thema „Wandel gestalten“ hat im Ruhrgebiet eine besondere Relevanz. Dabei gelingt es uns in der Regel gut, Bewährtes zu erhalten, aber auch mutig neue Wege zu gehen. Dieser Spagat, ein tief greifender Wandel, steht uns auch im Gesundheitswesen bevor mit der Einführung und Ausweitung neuer Technologien. Von elektronischer Gesundheitsakte bis zu künstlicher Intelligenz, von ICD11 bis zur Bioinformatik möchten wir uns zu vielen spannenden Themen austauschen.


08.09.2019-11.09.2019
Heidelberg

European Coating Symposium 2019

Beim European Coating Symposium 2019 stellen internationale Experten und Wissenschaftler aus dem Gebiet der Beschichtung und Trocknung ihre aktuellen Fortschritte in den Feldern Beschichtung, Drucken und Trocknung von dünnen Filmen, Smart Coatings und Materialien vor.


23.07.2019-18.12.2019
Berlin

Kalligraphietusche aus Suzuka. Kleinode des japanischen Kunsthandwerks

Die Mori-Ôgai-Gedenkstätte der HU präsentiert ein traditionelles japanisches Kunsthandwerk.


08.09.2019-09.09.2019
Frankfurt

LabVIEW – Von den Grundlagen bis zum ersten Zustandsautomaten

In vielen Industriezweigen sowie in der Forschung ist die grafische Programmierumgebung LabVIEW ein effektives und schnelles Werkzeug zur Lösung unterschiedlicher Fragestellungen aus dem Bereich der Mess-, Steuer- und Regelungstechnik. Die Programmierumgebung bietet zahlreiche Möglichkeiten zur Integration von verschiedenen Messsystemen. In dem zweitägigen Kurs werden neben dem grundlegenden Umgang mit LabVIEW auch erste LabVIEW-Architekturen vermittelt.


07.09.2019-08.09.2019
Geisenheim

Open Campus der Hochschule Geisenheim mit Studieninfotag

Am 07. und 08. September 2019 öffnet die Hochschule Geisenheim Institute, Labore, Gewächshäuser, Forschungsflächen und Keller für interessierte Bürgerinnen und Bürger, sowie insbesondere für Studieninteressierte. Praktiker und Laien, Groß und Klein erfahren bei über 100 Verkostungen, Ausstellungen, Führungen und Mitmachaktionen mehr über die vielfältigen Geisenheimer Forschungsaktivitäten und Studienangebote rund um Genuss, Klimawandel, Nachhaltigkeit und Digitalisierung in der grünen Branche.


07.09.2019-08.09.2019
Berlin

Prüfen und Testen: Beurteilung schriftlicher und mündlicher Leistungen im TestDaF

Als Lehrkraft in der TestDaF-Vorbereitung sollten Sie einschätzen können, ob die schriftlichen und mündlichen Leistungen Ihrer Lernenden den TestDaF-Niveaus entsprechen. Wie bewertet das TestDaF-Institut die produktiven Teilkompetenzen? Sie erfahren Details zu den Bewertungskriterien und lernen anhand authentischer Beispiele, Leistungen zu beurteilen. Die Einstufungen diskutieren wir in Kleingruppen.


08.09.2019-06.10.2019
Aachen

Sakralität und Moderne: Bauhaus im Westen? Ausstellung der FH Aachen in St. Fronleichnam

Bauhaus wird 100 Jahre alt. Im Rahmen des Jubiläums zeigt die von der FH Aachen konzipierte Ausstellung „Sakralität und Moderne: Bauhaus im Westen? Die Ära Rudolf Schwarz an der Aachener Kunstgewerbeschule 1927 bis 1934“ die programmatischen Ideen und Projekte der Kunstgewerbeschule Aachen aus der Zeit zwischen 1927 und 1934 am authentischen Ort ihres bedeutendsten Gesamtkunstwerkes: der Kirche St. Fronleichnam in Aachen.


11.05.2019-09.11.2019
Berlin

Sonderausstellung: Ost-Berlin. Die halbe Hauptstadt

Die Sonderausstellung widmet sich 30 Jahre nach dem Mauerfall dem sozialen und kulturellen Leben in der einstigen Hauptstadt der DDR vom Ende der 1960er Jahre bis zum November 1989. Der Blick richtet sich auf die Widersprüche zwischen dem Hauptstadtanspruch der Politik und den unterschiedlichen Lebenswelten, die den Alltag der Ost-Berliner prägten. In 20 Themenräumen werden die Facetten des städtischen Lebens von Städtebau und Wohnen, über Arbeit und Konsum bis hin zur Kultur beleuchtet.


01.09.2019-28.02.2020
Vechta

Supervision für soziale Berufe

Tätigkeiten in sozialen Berufen können herausfordernd und belastend sein. Der Alltag in Jugend- oder Pflegeeinrichtungen, in Schulen oder Kindergärten fordert Fachkräften einiges ab. Wie man mit diesen Belastungen adäquat umgeht und gleichzeitig die eigene Professionalität weiterentwickelt, können Interessierte in geleiteten Supervisionssitzungen thematisieren. Die Universität Vechta bietet ab September 2019 ein solches Angebot mit 6 Supervisionseinheiten in der Gruppe (insgesamt 12 Stunden).


08.09.2019-08.09.2019
Bremerhaven

Tag des offenen Denkmals

„Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur“


31.05.2019-05.10.2019
Berlin

Zoologie in Bildern

Ausstellung im Tieranatomischen Theater der Humboldt-Universität zu Berlin zeigt Wandtafeln der Zoologischen Lehrsammlung aus dem 19. und 20. Jahrhundert


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay