idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Termine



Es folgen 17 Veranstaltungen von überregionalem Interesse. Weitere Filtermöglichkeiten finden Sie in der Erweiterten Suche.

Dienstag, 12.10.2021

10.10.2021-14.10.2021
Potsdam

27th International Semiconductor Laser Conference (ISLC 2021)

Die ISLC beschäftigt sich mit aktuellen Entwicklungen aus den Bereichen Halbleiterlaser, Verstärker und LEDs. Auf der Konferenz präsentieren Teilnehmende aus aller Welt seit mehr als 50 Jahren herausragende Forschungsergebnisse der aktuellen Halbleiterlaserforschung. Die ISLC 2021 und die begleitende Ausstellung werden vom Berliner Ferdinand-Braun-Institut organisiert und von der IEEE Photonics Society als technischer Sponsor unterstützt. Abstracts können bis 14. Mai 2021 eingereicht werden.


10.10.2021-14.10.2021
Potsdam

27th International Semiconductor Laser Conference (ISLC 2021)

The renowned International Semiconductor Laser Conference (ISLC) is dedicated to latest developments in semiconductor lasers, amplifiers and LEDs. It has represented excellence from all global regions and all areas of semiconductor laser research for over 50 years, and now returns to Germany after a 19 year gap. ISLC 2021 and associated exhibition are organized by the Ferdinand-Braun-Institut, Berlin and supported by IEEE Photonics Society as technical sponsor. Abstract deadline is 14 May 2021.


09.09.2021-13.12.2021
Flensburg

75 Jahre: Demokratiebildung als Auftrag

Europa-Universität Flensburg stellt das Thema „Demokratiebidlung in der Lehrkräftebildung“ in den Mittelpunkt ihrer Jubiläumsfeierlichkeiten


12.10.2021-12.10.2021
Dresden

Digit. Pressekonferenz -weltweite Veröffentlichung der Spiele-App „Katze Q – ein Quanten-Adventure"

Am 13.10.2021 wird die Spiele-App „Katze Q“ des Exzellenzclusters ct.qmat – Komplexität und Topologie in Quantenmaterialien der Universitäten Würzburg und Dresden weltweit in App- & Play-Store veröffentlicht. Das Spiel ist kostenlos, ohne Werbung und ohne In-App-Käufe – dank Förderung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung im Rahmen der Initiative „Research in Germany“. Das Handyspiel ist in den Kategorien Bildung und App für den deutschen Kindersoftwarepreis TOMMI 2021 nominiert.


12.10.2021-12.10.2021
Dresden

Early Morning Science mit Fraunhofer

Dicke Schlagzeilen schon zum Frühstück schlürfen? Wir präsentieren Ihnen aktuelle Forschungshighlights aus den Dresdner Fraunhofer-Instituten im Rahmen eines Web-Meetings (Microsoft Teams). Seien Sie dabei!


12.10.2021-12.10.2021
Grenzach-Wyhlen

EBCP flagships: the national perspective European Cancer Registries

Are the national EU Member State Cancer Registries ready for prime time? What can be the role of the European Cancer Registries Network and that of the Cancer Registry Consolidation Act of the BMG 2021 in this regard? And how can Germany more actively engage towards the goal of joint European Cancer Registries included in the European Health Data Space?


01.03.2021-19.02.2022
Furtwangen

Expertin/Experte für neue Lerntechnologien (ENLT)

Bildung in Corona-Zeiten zeigt es deutlich: Neben Geld und Infrastruktur benötigt digitale Bildung vor allen Dingen Experten für die Entwicklung von Online Angeboten. Die HFU Akademie bildet diese bereits seit über 20 Jahren mit ihrer Weiterbildung Expertin/ Experte für Neue Lerntechnologien (ENLT) aus.


12.10.2021-12.10.2021
Fraunhofer FHR Online-Vortragsreihe

Observing and Supporting De-orbiting Operations with the TIRA Space Observation Radar

An increasingly dense population of space debris is orbiting the Earth posing a significant risk to active satellites and the multitude of applications that depend upon them. The Tracking and Imaging Radar (TIRA) is a unique system offering the capability to determine satellite and debris orbits with high precision and produce high-resolution images thereof. The radar data are used to obtain precise orbital elements, attitude motion parameters, and other important satellite properties.


12.10.2021-12.10.2021
Bremen

Online-Vortrag am 12. Oktober: Mehr Gelassenheit -- Stressprävention im Alltag

Psychologin Nicola Johnsen erläutert, wie sich der alltägliche Kreislauf aus Stress und persönlichen Stressverstärkern durchbrechen lässt. Der Vortrag beginnt am 12. Oktober um 18:00 Uhr und endet mit einer abschließenden Diskussionsrunde. Die Moderation übernimmt Prof. Dr. Viviane Scherenberg.


11.10.2021-13.10.2021
Dresden

Polymer Brushes: New Developments and Perspectives in Experiment, Theory and Applications

Polymer Brushes: New Developments and Perspectives in Experiment, Theory and Applications Virtual Meeting, October 11-13, 2021 www.brushes-dresden.de We welcome you all to join the International Conference on Polymer Brushes: New Developments and Perspectives in Experiment, Theory and Applications to be held as Virtual Meeting, from October 11 - 13, 2021.


12.10.2021-12.10.2021
Essen

Public Keynote - Learning by Doing: Reflections on Refugee History

As part of the First Annual International Seminar in Historical Refugee Studies


11.10.2021-12.10.2021
Online

Socio-ecological Transformations – Perspectives from Ecological Economics and the MINE-Framework

Joint workshop of Shiv Nadar University (India) and Heidelberg University (Germany) with researchers from Heidelberg University, Shiv Nadar University, Delhi NCR, the Centre for Technology Alternatives for Rural Areas, IIT Bombay, and ZEW – Leibniz Centre for European Economic Research, Mannheim.


08.06.2021-31.12.2021
Online

Tiefseelounge: Dem Meer auf den Grund gehen!

Der virtuelle Tauchgang zeigt marine Ökosysteme und deren Bewohner sowie geologische Formationen am Meeresgrund. Die Unterwasseraufnahmen wurden mittels eines unbemannten, ferngesteuerten Tauchfahrzeugs in Tiefen bis zu mehreren tausend Metern aufgenommen, in Bereichen, in denen tiefe Dunkelheit, hoher Wasserdruck und extreme Temperaturen herrschen. Der Film nimmt die Zuschauerinnen und Zuschauer mit auf Tiefsee-Expeditionen, die u.a. ins Mittelmeer, ins Schwarze Meer und in den Pazifik führen.


02.10.2021-23.10.2021
Berlin

Und überall sprach man plötzlich von Troja. Schliemanns Trojagrabungen als Medienereignis

Der Umgang Heinrich Schliemanns mit den zeitgenössischen Medien steht im Mittelpunkt einer Ausstellung, die in der Humboldt-Universität zu Berlin zu sehen sein wird. Vom 2. Oktober bis 23. Oktober 2021 erfahren die Besucher:innen, wie sich Schliemann als Ausgräber und Abenteurer inszenierte und wie er die aufkommende Massenpresse im 19. Jahrhundert nutzte, um den Mythos Troja weiterzuentwickeln.


12.10.2021-12.10.2021
Greifswald

Wie die Umwelt Diversität generiert

Eröffnung der Vortragsreihe „Planet Erde 3.0“ durch Professor Dr. Dieter Ebert (Universität Basel)


08.09.2021-09.11.2021
Berlin

Zielbilder für die Landwirtschaft 2049 – Das Zielbild ansteuern!

Beim Strategischen Forum am 8. und 9. November in Berlin laden wir Sie ein, Transformationspfade auszuarbeiten, die zu einem attraktiven Zielbild einer zukunftstauglichen Landwirtschaft führen. Was muss die Landwirtschaft im Jahr 2049 auszeichnen, wie muss sie organisiert sein, welche Voraussetzungen, welche begünstigende und welche hemmenden Umstände sind hierfür maßgeblich und was sind die Wege zum Ziel?


12.10.2021-12.10.2021
München

Zwischen Schwarz und Weiß ist ganz viel bunt. Lesung und Gespräch

Eva Malchereck hat nach ihrer Depressions-Diagnose lange Zeit im Max-Planck-Institut für Psychiatrie verbracht. Über diese Zeit hat sie ein Buch geschrieben. Sie liest daraus und spricht mit ihrer behandelnden Psychologin Julia Schwind.


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).