idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Termine



Es folgen 23 Veranstaltungen von überregionalem Interesse. Weitere Filtermöglichkeiten finden Sie in der Erweiterten Suche.

Donnerstag, 14.10.2021

13.10.2021-14.10.2021
Stuttgart

3. Forum »Urbane Daten«

Herausforderungen im urbanen Datenmanagement


09.09.2021-13.12.2021
Flensburg

75 Jahre: Demokratiebildung als Auftrag

Europa-Universität Flensburg stellt das Thema „Demokratiebidlung in der Lehrkräftebildung“ in den Mittelpunkt ihrer Jubiläumsfeierlichkeiten


14.10.2021-16.10.2021
Online

'Artpolitical': Margaret Atwood's Aesthetics

Die erste, exklusiv der kanadischen Schriftstellerin Margaret Atwood gewidmete internationale Konferenz "'Artpolitical': Margaret Atwood's Aesthetics", organisiert von Dr. Dunja M. Mohr (Universität Erfurt, Sektionsleitung Frauen- und Geschlechterstudien der GKS, Officer Margaret Atwood Society) und PD Dr. Kirsten Sandrock (Universität Göttingen), findet online (Zoom) vom 14-16. Oktober 2021 statt.


14.10.2021-14.10.2021
Berlin

Auf dem Weg zu einem Fonds für Ästhetik und Nachhaltigkeit (FÄN)

Ein Fonds für Ästhetik und Nachhaltigkeit (FÄN) als bundesweites Förderinstrument und Plattform soll es Künstler*innen ermöglichen, sich noch stärker als bisher in langfristigen Kooperationen mit Wissenschaftler*innen und Bürger*innen für nachhaltigkeitsorientierte Transformationen zu engagieren.


13.10.2021-14.10.2021
München

bidt Konferenz 2021: Digitale Transformation gestalten – verantwortungsvoll, souverän, europäisch

Auf der zweitägigen Veranstaltung präsentieren wir Ergebnisse aus bidt-Forschungsprojekten und diskutieren diese mit namhaften Expertinnen und Experten aus Wissenschaft, Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.


14.10.2021-15.10.2021
Saarbrücken

Bundeskongress für Soziale Arbeit

Am 14. und 15.10.2021 lädt die Fakultät für Sozialwissenschaften der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes (htw saar) zum Bundeskongress für Soziale Arbeit (BUKO) ein. Der Kongress wird in diesem Jahr von der Fakultät für Sozialwissenschaften der htw saar im digitalen Format ausgerichtet.


13.10.2021-14.10.2021
Online via Zoom

Cancer Core Europe (CCE) Virtual Summer School in Translational Cancer Research 2021

Virtual Summer School in Translational Cancer Research – Open to participants from all over the world. During this two day course, participants are offered workshops and several talks by renowned speakers from different disciplines of the entire cancer research continuum, with a special focus on personalized cancer medicine. The program facilitates networking and includes interactive sessions.


14.10.2021-14.10.2021
München

Erschöpfung, Kopfschmerzen oder Depression: psychiatrisch-neurologische Post-COVID-Symptome

Online-Vortrag am 14.Oktober des Max-Planck-Instituts für Psychiatrie


01.03.2021-19.02.2022
Furtwangen

Expertin/Experte für neue Lerntechnologien (ENLT)

Bildung in Corona-Zeiten zeigt es deutlich: Neben Geld und Infrastruktur benötigt digitale Bildung vor allen Dingen Experten für die Entwicklung von Online Angeboten. Die HFU Akademie bildet diese bereits seit über 20 Jahren mit ihrer Weiterbildung Expertin/ Experte für Neue Lerntechnologien (ENLT) aus.


14.10.2021-14.10.2021
Berlin

How Plants Shape Mountains

In der Vortragsreihe „Wissenschaft mit Wirkung“ wollen wir uns ganz konkret der Frage widmen, wie Forschung in postfaktischen Zeiten Wirkung und Nutzen für die Gesellschaft entfalten kann. Das ganze Jahr über werden Referent*innen der BAM sowie aus unserem weltweiten Netzwerk mit ihren Vorträgen aktuelle Fragen aus unseren fünf Themenfeldern Energie, Infrastruktur, Umwelt, Material und Analytical Sciences beleuchten.


14.10.2021-14.10.2021
Karlsruhe

Karlsruher Tagung für Produkt-Produktions-Codesign

Um auf Veränderungen am Markt reagieren zu können, sind eine ganz neue Denkweise sowie neue Prozesse und Methoden der Kollaboration im Produktentstehungsprozess notwendig. Dies bezeichnen wir als Produkt-Produktions-Codesign. Erstmalig wollen wir mit Ihnen gemeinsam die Potenziale und Herausforderungen des Produkt-Produktions-Codesign aus Sicht der Forschung und der Anwendung im Unternehmen im Rahmen unserer Karlsruher Tagung für Produkt-Produktions-Codesign diskutieren.


14.10.2021-14.10.2021
Erfurt

MEMS Workshop: Entwicklungstrends bei piezoresistiven Silizium-Sensoren

Piezoresistive Sensoren werden seit vielen Jahren für die Messung verschiedener Größen eingesetzt. Ausgehend von der Simulation der gewünschten Parameter verbinden die Vorträge neuste Trends und Entwicklungen einzelner Wertschöpfungsstufen bis zum fertigen Sensor.


14.10.2021-14.10.2021
München

Neues Psychotherapiekonzept: Modularisierte Mechanismus-basierte Therapie (MomenT)

Online-Vortrag am 14. Oktober des Max-Planck-Instituts für Psychiatrie


13.10.2021-31.12.2021
Stuttgart

Online: Best of 2021

Am 13. Oktober 2021 um 12:00 Uhr lüftet die Fakultät Architektur und Gestaltung der Hochschule für Technik Stuttgart für alle Neugierigen und Interessierten den digitalen Vorhang, hinter dem sich die besten studentischen Semester- und Abschlussarbeiten der vergangenen zwei Semester verbergen.


14.10.2021-15.10.2021
Online

Online-Seminar: Schuldrecht 4.0

Die Digitalisierung bewegt das Verbraucherrecht. Rechtsfragen zu digitalen Leistungen wie Apps und Plattformdiensten beschäftigen die Beratungspraxis ebenso wie die Fachdiskussion und auch die Gerichte. Kurz vor Ende der Legislaturperiode hat der Gesetzgeber nun mehrere EU-Richtlinien in diesem Bereich umgesetzt. Durch sie wird das Schuldrecht des BGB teilweise erheblich umgestaltet. Das Online-Seminar hat zum Ziel, die Neuregelungen und ihre weitreichende praktische Relevanz vorzustellen.


14.10.2021-14.10.2021
Zoom-Videokonferenz

Personalentwicklung als strategisches Instrument der Hochschulentwicklung

Interne Vernetzung, Implementierung eines Konzepts, Sicherstellung von Nachhaltigkeit. Das sind die inhaltlichen Schwerpunkte, die bei der ganztägigen Online-Weiterbildungsveranstaltung der Evaluationsagentur Baden-Württemberg (evalag) gesetzt werden. Ziel ist es, ein Verständnis für den hohen Stellenwert der strategischen Verankerung und internen Vernetzung zu vermitteln. Zudem steht der Austausch über die Implementierungs- und Entwicklungsstände an den teilnehmenden Hochschulen im Fokus.


14.10.2021-14.10.2021
München

Psychische Erkrankungen während Schwangerschaft und Stillzeit

Online-Vortrag am 14. Oktober des Max-Planck-Instituts für Psychiatrie


14.10.2021-14.10.2021
Hannover

ReCeFa – Troubleshooting auf dem Weg zu einem neuen, faserverstärkten Compound mit Cellulosefasern

Hiermit laden wir Sie herzlich zur nächsten Ausgabe unserer Webinarreihe 2021 ein. Im Oktober-Webinar geht es um Schwierigkeiten und Lösungen bei der Entwicklung eines neuen, faserverstärkten Compounds mit Cellulosefasern im Projekt "ReCeFa".


13.10.2021-15.10.2021
Mainz

Religious Transformations in Europe: Individual Life Paths between Secularism and (New) Religiosity

Religious Transformations in Europe: Individual Life Paths between Secularism and (New) Religiosity in the 19th Century The international conference »Religious Transformations in Europe« will focus on individuals who, in the course of their lives, turned away from their religious communities of origin and toward other groups or sought to re- and transform their communities of origin from within. The conference understands such processes as phenomena of transition and border crossing.


08.06.2021-31.12.2021
Online

Tiefseelounge: Dem Meer auf den Grund gehen!

Der virtuelle Tauchgang zeigt marine Ökosysteme und deren Bewohner sowie geologische Formationen am Meeresgrund. Die Unterwasseraufnahmen wurden mittels eines unbemannten, ferngesteuerten Tauchfahrzeugs in Tiefen bis zu mehreren tausend Metern aufgenommen, in Bereichen, in denen tiefe Dunkelheit, hoher Wasserdruck und extreme Temperaturen herrschen. Der Film nimmt die Zuschauerinnen und Zuschauer mit auf Tiefsee-Expeditionen, die u.a. ins Mittelmeer, ins Schwarze Meer und in den Pazifik führen.


02.10.2021-23.10.2021
Berlin

Und überall sprach man plötzlich von Troja. Schliemanns Trojagrabungen als Medienereignis

Der Umgang Heinrich Schliemanns mit den zeitgenössischen Medien steht im Mittelpunkt einer Ausstellung, die in der Humboldt-Universität zu Berlin zu sehen sein wird. Vom 2. Oktober bis 23. Oktober 2021 erfahren die Besucher:innen, wie sich Schliemann als Ausgräber und Abenteurer inszenierte und wie er die aufkommende Massenpresse im 19. Jahrhundert nutzte, um den Mythos Troja weiterzuentwickeln.


14.10.2021-14.10.2021
Online

Werkstoffauswahl im chemischen Anlagen- und Apparatebau

Schäden durch Korrosion verursachen nicht nur allgemein einen großen volkswirtschaftlichen Verlust, sie sind auch gerade für den chemischen Apparate- und Anlagenbau von immenser Auswirkung. Die optimale Werkstoffauswahl ist ein wesentlicher Baustein zur Vermeidung von Korrosionsschäden. In diesem Kurs stellen Experten aus Industrie und Behörde die einzelnen Werkstoffgruppen mit ihren wesentlichen Eigenschaften, Anwendungsmöglichkeiten und Einsatzgrenzen vor.


08.09.2021-09.11.2021
Berlin

Zielbilder für die Landwirtschaft 2049 – Das Zielbild ansteuern!

Beim Strategischen Forum am 8. und 9. November in Berlin laden wir Sie ein, Transformationspfade auszuarbeiten, die zu einem attraktiven Zielbild einer zukunftstauglichen Landwirtschaft führen. Was muss die Landwirtschaft im Jahr 2049 auszeichnen, wie muss sie organisiert sein, welche Voraussetzungen, welche begünstigende und welche hemmenden Umstände sind hierfür maßgeblich und was sind die Wege zum Ziel?


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).