idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Termine



Es folgen 30 Veranstaltungen von überregionalem Interesse. Weitere Filtermöglichkeiten finden Sie in der Erweiterten Suche.

Dienstag, 23.11.2021

09.09.2021-13.12.2021
Flensburg

75 Jahre: Demokratiebildung als Auftrag

Europa-Universität Flensburg stellt das Thema „Demokratiebidlung in der Lehrkräftebildung“ in den Mittelpunkt ihrer Jubiläumsfeierlichkeiten


23.11.2021-23.11.2021
Essen

CineScience: Angst + Sound

Wer hat sich nicht schon dabei ertappt, intuitiv die Augen zu schließen, wenn es im Kino zu intensiv wird. Dabei sollte man sich besser die Ohren zuhalten. Ohne Ton verlieren schließlich viele Bilder ihre angsteinflößende Wirkung. Umgekehrt produzieren gerade Klänge ohne sichtbare Quelle in unserer Phantasie oft schlimmere Bilder als jene auf der Leinwand.


22.11.2021-26.11.2021
Berlin

Collaborative Futures Academy: Pause, Reflect, Engage!

Can we push the boundaries of how we engage and who we engage with? How do we break out of our comfort zones, address historic inequities and initiate challenging conversations in challenging times? This week-long masterclass will support to develop skills, explore creative ideas for engagement, learn from experts and connect digitally with colleagues from all over the world. We focus on building capacity and capability and providing confidential networking spaces to plan, practice and reflect.


16.11.2021-25.11.2021
Stuttgart

Data Science und Künstliche Intelligenz

Data Science in Theorie und Praxis


26.10.2021-11.12.2021
Potsdam

„Die Hohenzollerndebatte“ – vierteilige Diskussionsreihe zum Streit um das Hohenzollernerbe

Welche historische Verantwortung hat die Hohenzollern-Familie für den Aufstieg des Nationalsozialismus? Warum sind Vermögensfragen offen und strittig? Und wie erinnern wir preußisch-deutsche Geschichte? In vier Podiumsgesprächen erörtern Expertinnen und Experten aus Wissenschaft, Museen und Politik aktuelle Fragen zum Streit um das Hohenzollern-Erbe. Die vier Gespräche finden als Online-Veranstaltungen statt: Die Termine: 26. Oktober 2021, 12. November 2021, 30. November 2021, 11. Dez. 2021


23.11.2021-23.11.2021
Weihenstephan

Digitale Vortragsreihe „KlimaDiskurse“ – bayklifs Juniorforschungsgruppen haken nach

Der Klimawandel stellt die Menschheit vor komplexe Herausforderungen und erfordert Anstrengungen und Lösungen aus allen Lebensbereichen. Hierbei helfen neben wissenschaftlichen Erkenntnissen auch Menschen mit Kreativität, Mut und einer Prise Humor, die aufrütteln und inspirieren. In der Vortragsreihe „KlimaDiskurse“ wollen die fünf Juniorforschungsgruppen des Bayerischen Klimaforschungsnetzwerks bayklif mit solchen Menschen reden und ganz verschiedene Facetten des Klimawandels diskutieren.


23.11.2021-23.11.2021
München

Durch Präzision und Prävention die psychische Gesundheit verbessern

Das Wissen über psychische Erkrankungen ist begrenzt. Experten konnten die komplexen Mechanismen hinter der Entstehung vor allem psychotischer und affektiver Störungen wie Schizophrenie oder Depression noch nicht entschlüsseln. Der Verlauf ist meist schwer vorhersehbar und die Therapie oft kompliziert. Das „Deutsche Zentrum für Psychische Gesundheit“ soll Antworten finden. Der Münchner Koordinator Prof. Dr. Peter Falkai gibt einen Einblick, was PatientInnen und Angehörige erwarten dürfen.


01.03.2021-19.02.2022
Furtwangen

Expertin/Experte für neue Lerntechnologien (ENLT)

Bildung in Corona-Zeiten zeigt es deutlich: Neben Geld und Infrastruktur benötigt digitale Bildung vor allen Dingen Experten für die Entwicklung von Online Angeboten. Die HFU Akademie bildet diese bereits seit über 20 Jahren mit ihrer Weiterbildung Expertin/ Experte für Neue Lerntechnologien (ENLT) aus.


22.11.2021-29.11.2021
Online-Workshop

Führung in der Wissenschaft (2tägig)

Welche Führungskraft in der Wissenschaft kennt nicht die tägliche Spannung zwischen Forschung, Lehre, Administration, wissenschaftlicher Betreuung, Führung von Studierenden, der einzelnen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und des gesamten Teams?


22.11.2021-25.11.2021
Leipzig

GERMANIA SLAVICA versus POLONIA RUTHENICA im Kontext mittelalterlicher Europäisierungsprozesse.

Internationales Online-Seminar Leipzig-Rzeszów, 22. – 25.11.2021


23.11.2021-23.11.2021
Marburg

HIRA-GCSC Digital Book Launch: Heritage Under Socialism

Preservation in Eastern and Central Europe 1945-1991 Edited by Eszter Gantner, Corinne Geering, and Paul Vickers, Vol. 2: New Perspectives on Central and Eastern European Studies, New York/Oxford: Berghahn, 2021. November 23, 2021, 18.00–19.00 (CET), Place: Zoom To register, please send an e-mail to: events-hira@herder-institut.de. You will receive an automatic response with the access data.


23.11.2021-23.11.2021
online

„‚Ich bin ohne Sinnen gestorben.‘ Leben und Leid der Rosa Schillings“

„Ich bin ohne Sinnen gestorben“ ahnte Rosa Schillings ihr Schicksal voraus: Sie wurde 1941 von den Nationalsozialisten in der T4-Tötungsanstalt in Hadamar ermordet. Anders als viele andere Angehörige von Menschen, die von der NS-Vernichtungsmaschinerie umgebracht wurden, sprach ihre Familie offen über ihr Schicksal – über das Schicksal einer standhaften Frau, die sich von den Nazis nicht beugen ließ. Ihre Enkelin Gabriele Lübke zeichnet in ihrem kürzlich erschienenen Buch ihren Weg nach.


23.11.2021-23.11.2021
Fraunhofer FHR Online-Vortragsreihe

Imaging Material Analysis - SAMMI 3.0

In the past, Fraunhofer FHR developed an imaging radar sensor that enables 2D imaging of a wide variety of samples. With this, the internal structures of the samples can be made visible. SAMMI 3.0 represents a new development.


23.11.2021-23.11.2021
Berlin

KlimaLectures x KlimaDiskurse: An die Wurzeln. Warum wird nicht entschieden, was nötig wäre?

„Wir brauchen eine neue Radikalität im politischen Handeln“ – so lautet eine der zentralen Botschaften von Bernd Ulrich, stellv. Chefredakteur der Wochenzeitung DIE ZEIT und Autor. Doch warum wird nicht das entschieden, was nötig wäre, um die großen globalen Herausforderungen unserer Zeit wie die Klimakrise oder auch das Artensterben zu lösen? Vertreter*innen der Junge Akademie und des Bayerischen Netzwerks für Klimaforschung bayklif im Gespräch mit Bernd Ulrich.


23.11.2021-23.11.2021
Berlin

Metallurgical aspects in arc-based additive

In der Vortragsreihe „Wissenschaft mit Wirkung“ wollen wir uns ganz konkret der Frage widmen, wie Forschung in postfaktischen Zeiten Wirkung und Nutzen für die Gesellschaft entfalten kann. Das ganze Jahr über werden Referent*innen der BAM sowie aus unserem weltweiten Netzwerk mit ihren Vorträgen aktuelle Fragen aus unseren fünf Themenfeldern Energie, Infrastruktur, Umwelt, Material und Analytical Sciences beleuchten.


23.11.2021-23.11.2021
Frankfurt am Main

Mixed Mittagsimpuls: „Ein Arbeitsplatz ist kein Schreibtisch im Büro!“

Frankfurt UAS gibt kompakte Impulse während der Mittagspause/Vortrag am 23. November 2021 zu neuen Räumen für agiles Arbeiten


02.11.2021-14.12.2021
Münster

Öffentliche Ringvorlesung „Tradition(en)“

Zum Auftakt des zweiten Themenjahres „Tradition(en)“ am Exzellenzcluster „Religion und Politik“ befasst sich eine gleichnamige interdisziplinäre Ringvorlesung mit der Entstehung, Überlieferung und dem Wandel von Traditionen etwa in Literatur, Recht und Religionen.


13.10.2021-31.12.2021
Stuttgart

Online: Best of 2021

Am 13. Oktober 2021 um 12:00 Uhr lüftet die Fakultät Architektur und Gestaltung der Hochschule für Technik Stuttgart für alle Neugierigen und Interessierten den digitalen Vorhang, hinter dem sich die besten studentischen Semester- und Abschlussarbeiten der vergangenen zwei Semester verbergen.


23.11.2021-23.11.2021
Geisenheim

Online informieren: Fernstudium Management in der Weinwirtschaft (MBA)

Info-Veranstaltung mit Live-Chat der Hochschule Geisenheim zum neuen Fernstudiengang


22.11.2021-23.11.2021
Berlin

Partner im kritischen Dialog

Von Brücken und Zäunen in der Zusammenarbeit von Kommunen und Wohnungswirtschaft Seminar in Kooperation mit dem GdW und dem Deutschen Städtetag für Führungs- und Fachpersonal aus den kommunalen Verwaltungsbereichen Wohnen, Stadtentwicklung und Stadtplanung, Ratsmitglieder sowie Vertreterinnen und Vertreter von Wohnungsunter-nehmen und -genossenschaften.


23.11.2021-23.11.2021
Stuttgart

Post-Quanten-Kryptographie (DigitalDialog)

Sichere Kommunikation auch im Zeitalter des Quantencomputers


23.11.2021-24.11.2021
Würzburg

SKZ-Seminar »Polymerverguss in Elektrik und Elektronik« unter Leitung des Fraunhofer IFAM

Das Seminar vermittelt einen praxis- und anwenderorientierten Überblick über die aktuellen Vergussmassen, Applikationsverfahren, Vorbehandlungs- und Prüfmöglichkeiten sowie Hinweise zur konstruktiven Auslegung. Angesprochen sind Anwender als Entwicklungsingenieure, Konstruk­teure sowie Verantwortliche in Produktion und Qualitätssicherung.


05.11.2021-31.01.2022
Weihenstephan

Smart Farming and IoT in Agriculture

Die Digitalisierung der Landwirtschaft ist eines der meistdiskutierten Themen der Branche. Die Technische Universität München (TUM) bietet am TUM Institute for LifeLong Learning ab November 2021 erstmals einen Weiterbildungskurs für Berufstätige an. Das Zertifikatsprogramm „Smart Farming and IoT in Agriculture“ befähigt Fachkräfte, Prozesse auf wissenschaftlich fundierter Basis zu digitalisieren und ein ganzheitliches Verständnis für Smart Farming zu entwickeln.


08.06.2021-31.12.2021
Online

Tiefseelounge: Dem Meer auf den Grund gehen!

Der virtuelle Tauchgang zeigt marine Ökosysteme und deren Bewohner sowie geologische Formationen am Meeresgrund. Die Unterwasseraufnahmen wurden mittels eines unbemannten, ferngesteuerten Tauchfahrzeugs in Tiefen bis zu mehreren tausend Metern aufgenommen, in Bereichen, in denen tiefe Dunkelheit, hoher Wasserdruck und extreme Temperaturen herrschen. Der Film nimmt die Zuschauerinnen und Zuschauer mit auf Tiefsee-Expeditionen, die u.a. ins Mittelmeer, ins Schwarze Meer und in den Pazifik führen.


15.11.2021-10.12.2021
Bochum

Urban Health digiSpace

Die digitale Veranstaltungsreihe bietet Vorträge, Workshops und Exkursionen und beschäftigt sich mit dem Konzept der StadtGesundheit (Urban Health).


23.11.2021-25.11.2021
Online

Verfahrenstechnik kompakt

Dieses Online-Seminar vermittelt das notwendige Fachwissen und die für die Verfahrenstechnik typischen Denkweisen, Modellvorstellungen und Werkzeuge, wie z.B. Methoden der Bilanzierung oder der Maßstabsvergrößerung. Es richtet sich an Naturwissenschaftler, Ingenieure und Wirtschaftsingenieure aus allen Bereichen der Chemischen Industrie und der Prozessindustrie, die verfahrenstechnisches Fachwissen erwerben oder entwickeln möchten.


23.11.2021-23.11.2021
Mainz

Verleihung des Akademiepreises des Landes Rheinland-Pfalz virtuell

Birger Petersen, Professor für Musiktheorie der Hochschule für Musik Mainz an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, wurde am 23. November 2021 mit dem Akademiepreis des Landes Rheinland-Pfalz ausgezeichnet. In seiner Person vereint er Kunst und Forschung, Lehre und Nachwuchsförderung in einzigartiger Weise.


08.11.2021-08.12.2021
Berlin

Virtual Macromedia University Conference: The Next New Normal

On December 8th, 2021, Prof. Dr. Udo Bomnüter, Prof. Dr. Martin Lücke, Prof. Dr. Magdalena Taube from the Culture, Media and Psychology Faculty of Macromedia University are inviting to the international and interdisciplinary conference „The Next New Normal“ to put a shine on the current discourses and challenges in post-pandemic societies.


17.11.2021-07.12.2021
Online

Von der Ausschreibung bis zur Antragstellung - die Webinarreihe zu Cluster 6 in Horizont Europa

Die Nationale Kontaktstelle Bioökonomie und Umwelt veranstaltet vom 17. November bis zum 7. Dezember 2021, jeweils von 9:30 Uhr bis ca. 10:45 Uhr, eine Webinarreihe für Interessierte am EU-Forschungsrahmenprogramm "Horizont Europa" mit Informationen zu allen Phasen der nächsten Ausschreibung (Aufrufe 2022) in Cluster 6.


23.11.2021-23.11.2021
Greifswald

Was ist so schlimm an der Lüge? Arendt und Kant zum Thema Lüge, Notlüge und Wahrhaftigkeit

Öffentlicher Abendvortrag von Privatdozentin Dr. Maria Schwartz (Universität Augsburg) im Rahmen der Vortragsreihe „Wahrhaft lügen. Wann Täuschung und Sabotage nützlich sind” des Jungen Kollegs Greifswald


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).