idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Termine



Es folgen 15 Veranstaltungen von überregionalem Interesse. Weitere Filtermöglichkeiten finden Sie in der Erweiterten Suche.

Samstag, 27.11.2021

26.11.2021-27.11.2021
Senftenberg

5. Forschungssymposium Physiotherapie

»Forschung fördern, Lehre entwickeln, Versorgung stärken - für die Zukunft der Physiotherapie« – unter diesem Motto steht am Freitag und Sonnabend, 26. und 27. November 2021, das 5. Forschungssymposium Physiotherapie. Aufgrund des Pandemiegeschehens findet die ursprünglich an der BTU in Senftenberg in Präsenz geplante Veranstaltung nun vollständig online statt.


09.09.2021-13.12.2021
Flensburg

75 Jahre: Demokratiebildung als Auftrag

Europa-Universität Flensburg stellt das Thema „Demokratiebidlung in der Lehrkräftebildung“ in den Mittelpunkt ihrer Jubiläumsfeierlichkeiten


27.11.2021-27.11.2021
Heidelberg

8. Heidelberger CRC-Symposium - virtuelle Veranstaltung

Das NCT Heidelberg lädt herzlich zur ersten virtuellen Ausgabe des beliebten CRC-Symposiums ein. Wir freuen uns darauf, Sie im virtuellen Konferenzraum begrüßen zu dürfen. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Um Registrierung bis zum 25.11. wird gebeten. Anmeldung und Programm: https://indico.dkfz.de/e/CRC


26.10.2021-11.12.2021
Potsdam

„Die Hohenzollerndebatte“ – vierteilige Diskussionsreihe zum Streit um das Hohenzollernerbe

Welche historische Verantwortung hat die Hohenzollern-Familie für den Aufstieg des Nationalsozialismus? Warum sind Vermögensfragen offen und strittig? Und wie erinnern wir preußisch-deutsche Geschichte? In vier Podiumsgesprächen erörtern Expertinnen und Experten aus Wissenschaft, Museen und Politik aktuelle Fragen zum Streit um das Hohenzollern-Erbe. Die vier Gespräche finden als Online-Veranstaltungen statt: Die Termine: 26. Oktober 2021, 12. November 2021, 30. November 2021, 11. Dez. 2021


25.11.2021-27.11.2021
Freiburg

Differenzierungsstrategien in Schulen und Hochschulen

Das diesjährige Zukunftsforum Bildungsforschung, das unter dem Titel Differenzierungsstrategien in Schule und Hochschule – Lernkulturen zwischen individuellem und gemeinsamem Lernen stattfindet, widmet sich den unterschiedlichen Ansätzen sowie den Möglichkeiten und Herausforderungen von Differenzierung und Individualisierung als Umgang mit verschiedenen Formen von Heterogenität im Bildungssystem.


01.03.2021-19.02.2022
Furtwangen

Expertin/Experte für neue Lerntechnologien (ENLT)

Bildung in Corona-Zeiten zeigt es deutlich: Neben Geld und Infrastruktur benötigt digitale Bildung vor allen Dingen Experten für die Entwicklung von Online Angeboten. Die HFU Akademie bildet diese bereits seit über 20 Jahren mit ihrer Weiterbildung Expertin/ Experte für Neue Lerntechnologien (ENLT) aus.


22.11.2021-29.11.2021
Online-Workshop

Führung in der Wissenschaft (2tägig)

Welche Führungskraft in der Wissenschaft kennt nicht die tägliche Spannung zwischen Forschung, Lehre, Administration, wissenschaftlicher Betreuung, Führung von Studierenden, der einzelnen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und des gesamten Teams?


02.11.2021-14.12.2021
Münster

Öffentliche Ringvorlesung „Tradition(en)“

Zum Auftakt des zweiten Themenjahres „Tradition(en)“ am Exzellenzcluster „Religion und Politik“ befasst sich eine gleichnamige interdisziplinäre Ringvorlesung mit der Entstehung, Überlieferung und dem Wandel von Traditionen etwa in Literatur, Recht und Religionen.


13.10.2021-31.12.2021
Stuttgart

Online: Best of 2021

Am 13. Oktober 2021 um 12:00 Uhr lüftet die Fakultät Architektur und Gestaltung der Hochschule für Technik Stuttgart für alle Neugierigen und Interessierten den digitalen Vorhang, hinter dem sich die besten studentischen Semester- und Abschlussarbeiten der vergangenen zwei Semester verbergen.


05.11.2021-31.01.2022
Weihenstephan

Smart Farming and IoT in Agriculture

Die Digitalisierung der Landwirtschaft ist eines der meistdiskutierten Themen der Branche. Die Technische Universität München (TUM) bietet am TUM Institute for LifeLong Learning ab November 2021 erstmals einen Weiterbildungskurs für Berufstätige an. Das Zertifikatsprogramm „Smart Farming and IoT in Agriculture“ befähigt Fachkräfte, Prozesse auf wissenschaftlich fundierter Basis zu digitalisieren und ein ganzheitliches Verständnis für Smart Farming zu entwickeln.


08.06.2021-31.12.2021
Online

Tiefseelounge: Dem Meer auf den Grund gehen!

Der virtuelle Tauchgang zeigt marine Ökosysteme und deren Bewohner sowie geologische Formationen am Meeresgrund. Die Unterwasseraufnahmen wurden mittels eines unbemannten, ferngesteuerten Tauchfahrzeugs in Tiefen bis zu mehreren tausend Metern aufgenommen, in Bereichen, in denen tiefe Dunkelheit, hoher Wasserdruck und extreme Temperaturen herrschen. Der Film nimmt die Zuschauerinnen und Zuschauer mit auf Tiefsee-Expeditionen, die u.a. ins Mittelmeer, ins Schwarze Meer und in den Pazifik führen.


15.11.2021-10.12.2021
Bochum

Urban Health digiSpace

Die digitale Veranstaltungsreihe bietet Vorträge, Workshops und Exkursionen und beschäftigt sich mit dem Konzept der StadtGesundheit (Urban Health).


08.11.2021-08.12.2021
Berlin

Virtual Macromedia University Conference: The Next New Normal

On December 8th, 2021, Prof. Dr. Udo Bomnüter, Prof. Dr. Martin Lücke, Prof. Dr. Magdalena Taube from the Culture, Media and Psychology Faculty of Macromedia University are inviting to the international and interdisciplinary conference „The Next New Normal“ to put a shine on the current discourses and challenges in post-pandemic societies.


17.11.2021-07.12.2021
Online

Von der Ausschreibung bis zur Antragstellung - die Webinarreihe zu Cluster 6 in Horizont Europa

Die Nationale Kontaktstelle Bioökonomie und Umwelt veranstaltet vom 17. November bis zum 7. Dezember 2021, jeweils von 9:30 Uhr bis ca. 10:45 Uhr, eine Webinarreihe für Interessierte am EU-Forschungsrahmenprogramm "Horizont Europa" mit Informationen zu allen Phasen der nächsten Ausschreibung (Aufrufe 2022) in Cluster 6.


26.11.2021-27.11.2021
Freiburg

Zukunftsforum Bildungsforschung: Differenzierungsstrategien in Schulen und Hochschulen

Die Vortragenden – vornehmlich Promovierende, Postdocs und Juniorprofessor/-innen – werden sich dem Thema Differenzierungsstrategien in Schule und Hochschule - Lernkulturen zwischen individuellem und gemeinsamem Lernen aus unterschiedlichsten Perspektiven in über 30 Vorträgen nähern.


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).