idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Termine



Es folgen 46 Veranstaltungen von überregionalem Interesse. Weitere Filtermöglichkeiten finden Sie in der Erweiterten Suche.

Mittwoch, 09.06.2021

09.06.2021-09.06.2021
Frankfurt

159 Tage Brexit: (K)ein Zukunftsmodell?

ARD-Korrespondentin Annette Dittert und Cambridge-Historiker Prof. Dr. Brendan Simms im Online-Gespräch mit Prof. Dr. Dr. Michel Friedman am Frankfurter Center for Applied European Studies (CAES)


09.06.2021-10.06.2021
Berlin

21. BfR-Forum Verbraucherschutz „Pflanzenschutzmittel – ein Anlass zur Sorge?“

Das 21. BfR-Forum Verbraucherschutz „Pflanzenschutzmittel – ein Anlass zur Sorge?“ findet vom 9. bis 10. Juni 2021 im Kaiserin Friedrich-Haus in Berlin statt. In diesem zweitägigen Forum werden die Fragen von Verbraucherinnen und Verbrauchern zur Anwendung und zu Rückständen von Pflanzenschutzmitteln diskutiert.


09.06.2021-09.06.2021
Freising

AgScience-on-tap: Promoting agrobiodiversity for sustainable agriculture

Prof. Dr. Catrin Westphal, Georg-August-University Göttingen, talks online about "Promoting agrobiodiversity for sustainable agriculture".


09.06.2021-09.06.2021
Online

Arbeitsmedizinische Vorsorge bei beruflicher UV- Exposition

Zertifizierte Online-Fortbildung in Kooperation mit der Fachzeitschrift ASU. Für die Teilnahme erhalten Sie 2 CME-Punkte.


09.06.2021-09.06.2021
Bamberg

Bamberger Poetikprofessur mit Silke Scheuermann

Mit der mehrfach ausgezeichneten Autorin Silke Scheumann übernimmt eine wichtige Stimme der Gegenwartsliteratur die 34. Bamberger Poetikprofessur. Die Organisatorinnen Prof. Dr. Andrea Bartl und Antonia Villinger holen die Autorin für vier öffentliche Online-Vorlesungen am 9., 16. und 23. Juni sowie am 1. Juli 2021 an die Professur für Neuere Deutsche Literaturwissenschaft der Universität Bamberg.


22.04.2021-29.06.2021
Berlin

„Berliner Blau“, Freiheit, Autismus, Demokratie: Inklusive und digitale Ringvorlesung der HU

In Zusammenarbeit mit der Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftlichen Fakultät bietet die AG Barrierefreie Lehre der HU eine inklusive Ringvorlesung für alle im Sommersemester 2021 an.


09.06.2021-11.06.2021
Freiberg

BHT – FREIBERGER UNIVERSITÄTSFORUM 2021: "Technologien für den Klimaschutz"

Der 72. BHT-FREIBERGER UNIVERSITÄTSFORUM steht unter dem Rahmenthema "Technologien für den Klimaschutz". Freuen Sie sich auf ein vielfältiges Programm, das Ihnen Einblicke in die jüngsten Erkenntnisse aus Forschung und Entwicklung gibt.


09.06.2021-11.06.2021
Freiberg

BHT – FREIBERGER UNIVERSITÄTSFORUM 2021: "Technologies for climate protection"

Industry, science and society are facing the great challenge of developing climate and environmentally friendly technologies that will secure the future of life on earth. With its diverse research into raw material extraction, material production and energy generation, the Technische Universität Bergakademie Freiberg contributes to important innovations in this field.


09.06.2021-09.06.2021
Lörrach

Data / Business Analytics - mach es einfach: Tools wie KNIME in der praktischen Anwendung

Online Vortrags- und Workshopreihe für Unternehmen, Studierende und Interessierte zu den Themen Künstliche Intelligenz, Machine Learning, Natural Language Processing und Big Data startet am 9. Juni


22.04.2021-15.07.2021
Kiel


07.06.2021-11.06.2021
Bremen

Die Universität lädt zur digitalen OPEN CAMPUS WEEK ein

Die Universität Bremen wird in diesem Jahr 50 Jahre alt. Ein Event ist der traditionelle OPEN CAMPUS. Wegen der Pandemie findet dieser vom 7. bis 11. Juni 2021 online als OPEN CAMPUS WEEK statt. Die Plätze sind bei vielen Veranstaltungen begrenzt, Anmeldungen sind noch möglich.


09.06.2021-09.06.2021
Stuttgart

Digital Business Remote Innovation Lunch

Remote Workshopping üben und erfolgreich anwenden


09.06.2021-23.06.2021
Berlin

Digitale Eventreihe: Zukunft der Ernährung - Politikpanel zu Visionen für 2050 & Lunch Break Series

Was essen wir in Zukunft? Am 9. Juni 2021, 18.00-19.00 Uhr startet die digitale Veranstaltungsreihe mit einem Politikpanel zu Strategien für die Ernährung von Morgen, eine Kooperation vom FUTURIUM und dem Forschungsverbund food4future. Das Politikpanel ist der Auftakt für die Lunch Break Series “Future Foods”, in der Forschende in zehn Lightning Talks in der Zeit vom 10. – 23. Juni das Thema Zukunft der Ernährung aus den verschiedensten Perspektiven beleuchten.


27.04.2021-06.07.2021
Kiel

Digitale Ringvorlesung: Recht feministisch

Männer und Frauen sind gleichberechtigt, so steht es in Artikel 3 des deutschen Grundgesetzes. Doch in der juristischen Praxis benachteiligen Gesetze aus dem Arbeits-, Steuer- oder Familienrecht Frauen oft, z.B. durch das Ehegattensplitting. Die digitale Ringvorlesung „Recht feministisch“ will für feministische Standpunkte in der Rechtswissenschaft sensibilisieren. Zugangslink unter: recht-feministisch-kiel@posteo.de


19.04.2021-12.07.2021
Kiel

Digitale Ringvorlesung zu Gestaltungsprinzipien im antiken Italien

Abschluss des EU-Großforschungsprojektes „DECOR“: Institut für Klassische Altertumskunde der Universität Kiel lädt zu öffentlicher Vortragsreihe ein


08.06.2021-11.06.2021
Online

Digital-Kongress Lokale Demokratie: Gemeinsam Stadt gestalten!

Der Kongress und die Online-Workshops befassen sich mit aktuellen Herausforderungen der lokalen Demokratie und den daraus resultierenden Fragestellungen für eine zukunftsfähige, am Gemeinwohl orientierte Stadtentwicklung.


09.06.2021-11.06.2021
digital

Dilemmata der Nachhaltigkeit

Nachhaltiges Handeln wird als ein positiver und berechtigter Anspruch thematisiert. Aber auch, wenn Nachhaltigkeit breit akzeptiert zu sein scheint, ergeben sich Widersprüche. So stehen Nachhaltigkeitsziele nicht selten in Konkurrenz zu sich selbst. Zudem verliert der Begriff an Schärfe, wenn er für alle Lebensbereiche gefordert wird, von gesunder Ernährung bis hin zum Schutz der Artenvielfalt. Wir laden zu einer wissenschaftlichen Beschäftigung mit den vielfältigen Widersprüchen ein.


09.06.2021-09.06.2021
Online

Epigenetik – Schnittstelle zwischen Risiko und Resilienz bei psychischen Erkrankungen

Wie Lebenserfahrungen auf die Gene wirken und welche Bedeutung die Epigenetik bei Depression und Angsterkrankungen hat, berichtet Prof. Dr. Dr. Katharina Domschke vom Universitätsklinikum Freiburg in einem Online-Vortrag der Reihe "Eine Stunde Spitzenforschung"


07.06.2021-11.06.2021
Nürnberg

EVHN-Programm zur bundesweiten Aktionswoche „Take Care! Zur Attraktivität sozialer Berufe“

Die Aktionswoche vom 7. bis 13. Juni 2021 möchte auf die Situation der Berufe im Sozial-, Gesundheits- und Bildungsbereich aufmerksam machen und – das ist der besondere Beitrag der Hochschulen – den Beitrag zur Professionalisierung akademischer Qualifikation ins Licht stellen. Die Evangelische Hochschule Nürnberg bietet mit Vorträgen, Diskussionen und Fachtagen ein umfangreiches Programm. (https://www.evhn.de/takecare), bei dem viele Studierende und Lehrende aller Studiengänge engagiert sind.


09.06.2021-09.06.2021
Essen

Exile: Fear, Creativity, New Dissidence?

FEAR+ Seminar What is the significance of exile today? For the refugees themselves, exile is first and foremost a brutal form of punishment. Yet in spite of all the anxiety and pain, many victims of forced exile have found opportunities to rebuild their lives in new ways. Consequently, while the plight of refugees remains a tragic symbol of our times, evoking images of terrible suffering, many victims of forced exile feel hopeful as well — both imprisoned and free at the same time.


01.03.2021-19.02.2022
Furtwangen

Expertin/Experte für neue Lerntechnologien (ENLT)

Bildung in Corona-Zeiten zeigt es deutlich: Neben Geld und Infrastruktur benötigt digitale Bildung vor allen Dingen Experten für die Entwicklung von Online Angeboten. Die HFU Akademie bildet diese bereits seit über 20 Jahren mit ihrer Weiterbildung Expertin/ Experte für Neue Lerntechnologien (ENLT) aus.


09.06.2021-09.06.2021
Online Lecture

GBM Lunch: Talks on Structural Biology with Ben Engel and Janosch Hennig

The GBM Lunch is a virtual weekly lecture format, organized by the German Society for Biochemistry and Molecular Biology (GBM e.V.). The Lectures take place every Wednesday from 12.30 to 13.30 CEST (in English) as a Zoom conference and cover a broad range of topics in molecular life sciences.


09.06.2021-11.06.2021
Leipzig

GWZO Annual Conference

Asymmetries of a Region: Decentring Comparative Perspectives on Eastern Europe


09.06.2021-09.06.2021
Greifswald

Hate Speech in sozialen Medien – Fallstudien und Gegenmaßnahmen

Öffentlicher Abendvortrag von Dr. Sylvia Jaki (Universität Hildesheim) im Rahmen der Vortragsreihe „Der Mensch im digitalen Zeitalter: Linguistische Perspektiven“


07.06.2021-09.06.2021
Halle (Saale)

IAMO Forum 2021: Agrifood systems in the bioeconomy

Vom 7.-9. Juni thematisiert das IAMO Forum 2021 den Wandel von Ernährungs- und Agrarsystemen im Übergang zur Bioökonomie. Gemeinsam mit der International Bioeconomy Conference (9.-10. Juni 2021) bildet das IAMO Forum die Bioeconomy Week Halle.


07.06.2021-09.06.2021
Halle (Saale)

IAMO Forum 2021: Agrifood systems in the bioeconomy

From 7-9 June, IAMO Forum 2021 will present current economic and interdisciplinary research to understand the potential of agricultural food systems in the transition to a bioeconomy. Together with the International Bioeconomy Conference (9-10 June 2021) IAMO Forum will be part of the Bioeconomy Week Halle.


03.03.2021-21.07.2021
Karlsruhe

KinderCollege der DHBW Karlsruhe trotzt der Pandemie

Wie sich in der Krise neue Tore öffnen mittwochs 17:30 – 19:00 Uhr


27.04.2021-07.07.2021
Hessen

Kinder mit Bildungsrisiken im Blickpunkt

Eine neue öffentliche Vortragsreihe wissenschaftlicher Expert*innen widmet sich Kindern mit erhöhtem Risiko für den Bildungserfolg – etwa aufgrund einer nicht-deutschen Muttersprache. Die kostenfrei zugänglichen Online-Vorträge beleuchten die Herausforderung, diese Kinder bestmöglich zu unterstützen. Zugleich zeigen sie auf, wie dies auch unter den derzeit schwierigen Bedingungen gelingen kann. Die Reihe richtet sich an pädagogische Fachkräfte, Studierende und die interessierte Öffentlichkeit.


09.06.2021-10.06.2021
Berlin

Klimaneutrales Deutschland: Technologien und Instrumente für die Energiewende

Virtuelles Symposium der Kopernikus-Projekte des BMBF am 9. & 10.Juni 2021


03.06.2021-15.06.2021
Köln

Kölner Themenwochen 2021 - Veranstaltungen der DSHS

Die Deutsche Sporthochschule Köln bietet im Rahmen der Kölner Themenwochen 2021 drei Veranstaltungen an: Live, Online und als Podcast.


22.01.2021-22.10.2021
Lübeck

Lübecker Bautag 2021 - 'Bauen im Bestand'

Bei der eintägigen Veranstaltung geht es thematisch um das Ausloten der Möglichkeiten beim Bauen im Bestand. Die Architekturschaffenden bewegen sich dabei im Spannungsfeld zwischen der originalgetreuen Rekonstruktion einerseits und der freien Interpretation eines vorhandenen Kontextes andererseits.


18.03.2021-22.07.2021
Online

Machine Learning für kleine und mittlere Unternehmen (Zertifikatskurs)

Kostenloser Online-Kurs mit Übungs- und Transferphasen.


09.06.2021-09.06.2021
Stuttgart

Neues aus der Morgenstadt

Digitale Event-Reihe »Morgenstadt – City of the Future«


09.06.2021-10.06.2021
Freiberg

Online: ORTE - Die Karrieremesse

Auf der jährlichen Karrieremesse ORTE präsentieren sich regionale und überregionale Unternehmen und Institutionen. Unter dem Motto „ONLINE-ORTE 2.0 – LOKAL TRIFFT GLOBAL!“ geben über 20 Ausstellende Tipps zum Karrierestart und stehen für Fragen zu Einstellungsmöglichkeiten, Praktika und Abschlussarbeiten zu Verfügung. Darüber hinaus profitieren die Teilnehmenden von einem umfangreichen Rahmenprogramm mit Firmenvorträgen, Bewerbungsmappenchecks, digitalen Messeständen und vielem mehr.


09.06.2021-09.06.2021
Berlin

Podiumsdiskussion „Wissenschaftskooperationen zwischen ,anything goes‘ und roten Linien“

Das DAAD-Kompetenzzentrum Internationale Wissenschaftskooperationen (KIWi) veranstaltet am 9. Juni eine Podiumsdiskussion mit dem Titel „Wissenschaftskooperationen zwischen ,anything goes‘ und roten Linien – Brauchen wir einen neuen Wertekompass?“.


08.06.2021-11.06.2021
Zoom

Religious Communities and Sustainable Development, Points of Departure for a Post-2030 Agenda

Der Forschungsbereich Religiöse Gemeinschaften und nachhaltige Entwicklung der Theolo-gischen Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin lädt zur internationalen Konferenz „Religious Communities and Sustainable Development – Points of Departure for a Post-2030 Agenda“ ein. Die Konferenz findet im Rahmen des internationalen Forschungsnetzwerkes „International Network on Religious Communities and Sustainable Development“ (IN//RCSD) statt.


04.05.2021-29.06.2021
München

Resozialisierung II. Zum Umgang mit einer ›Sozialistischen Moderne‹

Die Vorträge der Reihe umfassen Fragen der Architekturgeschichte und der Konstruktion kultureller Identität ebenso wie denkmalpflegerische Fragen der Erhaltung und Vermittlung eines nahen fremden Erbes. Im anschließenden Gespräch mit den Referentinnen und Referenten sollen konkrete Einzelthemen der Erhaltung und Denkmalpflege in den jeweiligen Ländern ebenso diskutiert werden wie allgemeine Erkenntnisse für den Umgang mit dem Baubestand des letzten Jahrhunderts.


22.04.2021-17.07.2021
Berlin

Ringvorlesungen der HU im Sommersemester 2021

Öffentliche und digitale Vorträge zu Nachhaltigkeit, Strategien gegen Rassismus und Antisemitismus, Open Science, Inklusion...


27.04.2021-06.07.2021
Kiel

Ringvorlesung "Präskriptionen in der Sprache: Zwischen Normen und Vorurteilen"

Viele Menschen haben eine sehr klare Meinung davon, was sprachlich richtig und was falsch ist – oder erwarten zumindest ein klares Urteil von der Schule, von Wörterbüchern und Grammatiken oder von Sprachwissenschaftlerinnen und -wissenschaftlern. Mit der Problemstellung von sprachlicher Korrektheit beschäftigt sich die linguistische Ringvorlesung des Forschungszentrums „Arealität und Sozialität in der Sprache“ an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU).


09.06.2021-09.06.2021
Leipzig

Social Media — Democratization or radicalization engine? / Online panel discussion

Public panel discussion based on the ODYCCEUS Opinion Dynamics and Cultural Conflicts in European Space project Julia Ebner - author and expert on online extremism Andreas Jungherr - Uni Bamberg, political scientist studying the impact of digital media on politics and society Philipp Lorenz-Spreen - Max Planck Institute for for Human Development, researcher of online behavior Eckehard Olbrich - Max Planck Institute for Mathematics in the Sciences, ODYCCEUS coordinator http://mpim.is/panel


09.06.2021-09.06.2021
Online

Süßes aus dem Osten! Schokolade aus Saalfeld

Der Vortrag betrachtet Stationen und Wegmarken in der Unternehmensgeschichte der Schokoladenfabrik Mauxion und ihrer Nachfolger vom Kaiserreich bis zum Aufbau Ost. Darin eingeschrieben sind die Krisen und die „guten Zeiten“ der Expansion und des unternehmerischen Erfolgs, ebenso wie die weniger glanzvollen Seiten des Opportunismus und der Kooperation aus Eigennutz, aber auch die Geschichte des sozialistischen Betriebs und des Genussmittels Schokolade. Veranstalterin ist die FernUniversität.


08.06.2021-17.06.2021
Stuttgart

Textverstehen mit Künstlicher Intelligenz

Grundlagen, Einsatzmöglichkeiten und Vorgehensplanung


09.06.2021-09.06.2021
Bielefeld

The Agency of Youth in North Africa: New forms of Citizenship

Public Online Lecture by Professor Moha Ennaji, PhD (Fez, Morocco)


08.06.2021-31.12.2021
Online

Tiefseelounge: Dem Meer auf den Grund gehen!

Der virtuelle Tauchgang zeigt marine Ökosysteme und deren Bewohner sowie geologische Formationen am Meeresgrund. Die Unterwasseraufnahmen wurden mittels eines unbemannten, ferngesteuerten Tauchfahrzeugs in Tiefen bis zu mehreren tausend Metern aufgenommen, in Bereichen, in denen tiefe Dunkelheit, hoher Wasserdruck und extreme Temperaturen herrschen. Der Film nimmt die Zuschauerinnen und Zuschauer mit auf Tiefsee-Expeditionen, die u.a. ins Mittelmeer, ins Schwarze Meer und in den Pazifik führen.


09.06.2021-09.06.2021
Stuttgart

Unternehmensnetzwerk »KI im Engineering«

Wie Sie mit KI-Technologien Effizienz und Qualität in der Produktenwicklung verbessern


25.05.2021-30.06.2021
Heidelberg

Wandel in den europäisch-israelischen Beziehungen

Online-Veranstaltungsreihe auf Zoom: Am Dienstag, 25. Mai 2021, um 18.15 Uhr startet die dreiteilige Vortragsreihe zum Thema "Wandel in den europäisch-israelischen Beziehungen"


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).