idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Termine



Es folgen 15 Veranstaltungen von überregionalem Interesse. Weitere Filtermöglichkeiten finden Sie in der Erweiterten Suche.

Freitag, 10.09.2021

09.09.2021-13.12.2021
Flensburg

75 Jahre: Demokratiebildung als Auftrag

Europa-Universität Flensburg stellt das Thema „Demokratiebidlung in der Lehrkräftebildung“ in den Mittelpunkt ihrer Jubiläumsfeierlichkeiten


08.09.2021-10.09.2021
Paris

CISCEM 2021 - Conference on In-Situ and Correlative Electron Microscopy

CISCEM 2021 aims at bringing together an interdisciplinary group of scientists from the fields of biology, materials science, chemistry, and physics, to discuss future directions of in-situ electron microscopy research.


07.09.2021-12.09.2021
München

Die Mobilität der Zukunft zum Anfassen und Mitgestalten

Mobility Innovation Lab zu Gast im Stadtquartier Werksviertel-Mitte in München


03.08.2021-07.10.2021
Online

Digitale Vortragsreihe „Angewandte Perspektiven auf die Zukunft der Arbeit“

Die Vortragsreihe „Angewandte Perspektiven auf die Zukunft der Arbeit“ stellt eine multidisziplinäre Auseinandersetzung mit relevanten Themen der Arbeit von Morgen in den Vordergrund. Dabei wird das Spannungsfeld der vielfältigen Perspektiven aus den Gesellschaftswissenschaften, der Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie sowie der angewandten Neurowissenschaften aufgezeigt.


27.08.2021-03.10.2021
Lüneburg

Elias Holzknecht - Es werde Schnee

Trotz steigender Temperaturen und einem Mangel an winterlichen Niederschlägen nimmt die Kommerzialisierung der Alpentäler als Skidestinationen zu. Die künstliche Schneeproduktion spielt dabei eine Schlüsselrolle. Zukünftig ist eine ausschließliche Präparierung der Pisten mit Kunstschnee absehbar. Infrastrukturen, Energie- und Wasserverbrauch, die dafür nötig sind, haben enorme Auswirkungen auf lokale Ökosysteme.


01.03.2021-19.02.2022
Furtwangen

Expertin/Experte für neue Lerntechnologien (ENLT)

Bildung in Corona-Zeiten zeigt es deutlich: Neben Geld und Infrastruktur benötigt digitale Bildung vor allen Dingen Experten für die Entwicklung von Online Angeboten. Die HFU Akademie bildet diese bereits seit über 20 Jahren mit ihrer Weiterbildung Expertin/ Experte für Neue Lerntechnologien (ENLT) aus.


10.09.2021-10.09.2021
München

„Mobility Safety – Solutions“

Um die Auswirkungen der neuen Mobility Solutions auf die Verkehrssicherheit geht es im Topic „Mobility Safety – Solutions“. Nach der Keynote von Frank Rinderknecht (Rinspeed) wird Prof. Dr. Werner Huber von der THI die Sicht auf den Individualverkehr bei der anschließenden Podiumsdiskussion vertreten. Es moderiert abermals Prof. Dr. Lothar Wech von der THI.


07.09.2021-10.09.2021
Vasteras

Modernisierung und Aufarbeitung von Maschinen in cyber-physischen Produktionssystemen

Die Session Refurbishment and re-manufacturing of machinery in Cyber-Physical Production Systems bietet Forschern und Anwendern aus Industrie eine Plattform, um über aktuelle Fortschritte und Entwicklungen als technologische Unterstützungsfaktoren für den Werterhalt während des gesamten Lebenszyklus von Industriemaschinen und -anlagen zu berichten.


10.09.2021-10.09.2021
Online

Nachhaltigkeit „in a Nutshell“

Mit einem Online-Vortrag und der Vorstellung des umweltwissenschaftlichen Weiterbildungsstudiengangs „infernum“ beteiligt sich das Regionalzentrum Neuss der FernUniversität an der Neusser Woche der Nachhaltigkeit (WdN). Dr. Andrea Petmecky wird unter dem Titel „Nachhaltigkeit ‚in a Nutshell‘“ ein Impulsreferat zum Thema Nachhaltigkeit halten und im Anschluss daran den Weiterbildungsstudiengang vorstellen, dessen Geschäftsführerin sie ist. Alle Interessierten können teilnehmen.


08.09.2021-17.09.2021
Heidelberg

Summer School "Doing business in China"

Vom 8. bis 17. September beschäftigen sich Studierende des Wirtschaftsrechts mit China, dem wichtigsten Handelspartner Deutschlands. Auch kulturelle, gesellschaftliche und soziale Faktoren in China stehen im Fokus der digitalen Sommerschule „Doing Business in China“. Die Veranstaltung der SRH Hochschule Heidelberg findet auf Deutsch und Englisch statt.


09.09.2021-10.09.2021
Frankfurt

The destiny of philosophy by Muslims

Am 9. und 10. September findet die fünfte Veranstaltung unserer mehrteiligen Workshop-Reihe „Zehn Jahre islamisch-theologische Studien – Blick zurück und Blick nach vorn" anlässlich des zehnjährigen Jubiläums der islamisch-theologischen Studien in Deutschland statt. Der Workshop setzt sich unter dem Titel „The destiny of philosophy by Muslims: Critical reflections on the status of radical rationality in the Islamicate world“ mit der Bedeutung der Philosophie im Islam auseinander.


08.09.2021-10.09.2021
Tutzing

The Legacy of the Black Civil Rights Movement in the Transatlantic World

This conference aims at bringing together scholars from the United States and different European countries to discuss the legacy of the Black Civil Rights Movement from a transnational and interdisciplinary perspective. We will take a closer look at the origins and uses of the concepts of human dignity and human rights within the movement and then explore how its legacy has inspired activism and organizations for racial and social justice on both sides of the Atlantic.


08.06.2021-31.12.2021
Online

Tiefseelounge: Dem Meer auf den Grund gehen!

Der virtuelle Tauchgang zeigt marine Ökosysteme und deren Bewohner sowie geologische Formationen am Meeresgrund. Die Unterwasseraufnahmen wurden mittels eines unbemannten, ferngesteuerten Tauchfahrzeugs in Tiefen bis zu mehreren tausend Metern aufgenommen, in Bereichen, in denen tiefe Dunkelheit, hoher Wasserdruck und extreme Temperaturen herrschen. Der Film nimmt die Zuschauerinnen und Zuschauer mit auf Tiefsee-Expeditionen, die u.a. ins Mittelmeer, ins Schwarze Meer und in den Pazifik führen.


10.09.2021-10.09.2021
Flensburg

Twenty years on - 9/11

At this workshop, we will reflect on the long-term consequences and reconfigurations of the terrorist attacks in politics, visual culture, literature, and public memory.


08.09.2021-09.11.2021
Berlin

Zielbilder für die Landwirtschaft 2049 – Das Zielbild ansteuern!

Beim Strategischen Forum am 8. und 9. November in Berlin laden wir Sie ein, Transformationspfade auszuarbeiten, die zu einem attraktiven Zielbild einer zukunftstauglichen Landwirtschaft führen. Was muss die Landwirtschaft im Jahr 2049 auszeichnen, wie muss sie organisiert sein, welche Voraussetzungen, welche begünstigende und welche hemmenden Umstände sind hierfür maßgeblich und was sind die Wege zum Ziel?


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).