idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Termine



Es folgen 16 Veranstaltungen von überregionalem Interesse. Weitere Filtermöglichkeiten finden Sie in der Erweiterten Suche.

Montag, 20.09.2021

20.09.2021-23.09.2021
online

13th European Congress of Chemical Engineering and 6th European Congress of Applied Biotechnology

At ECCE 13 & ECAB 6, scientists from industry, university and research institutions from Europe and beyond will meet. Promoting interdisciplinary exchange and the transfer from research to industrial applications, these joint congresses cover the whole range of relevant topics from laboratory research via process development and chemical reaction engineering to challenges from industrial practice and overarching topics such as quality management and education.


20.09.2021-23.09.2021
Internet

21. Fachkongress Holzenergie - Regionale Kreisläufe. Nachwachsender Klimaschutz!

Der 21. Fachkongress Holzenergie findet vom 20. bis 23. September 2021 als digitale Veranstaltung mit insgesamt 12 Sessions (4 Veranstaltungstage mit jeweils 3 Sessions) statt. Das Motto des diesjährigen Kongresses lautet: Regionale Kreisläufe. Nachwachsender Klimaschutz! Programm und Anmeldung werden voraussichtlich ab Juni 2021 verfügbar sein.


09.09.2021-13.12.2021
Flensburg

75 Jahre: Demokratiebildung als Auftrag

Europa-Universität Flensburg stellt das Thema „Demokratiebidlung in der Lehrkräftebildung“ in den Mittelpunkt ihrer Jubiläumsfeierlichkeiten


15.09.2021-23.09.2021
Online

Angewandte Prozesssicherheit: Ereignisse vermeiden durch "Fundamentals" und effektive Führung

Das Online-Seminar besteht aus 2 zweistündigen Modulen (13. und 14.09.2021 jeweils 15:00 - 17:00 Uhr) und 3 halbtägigen Modulen (16., 22. und 23.09.2021 jeweils 14:00 - 18:00 Uhr) und gibt Ihnen effektive Werkzeuge zur Erfüllung Ihrer Führungsaufgabe an die Hand. Sie helfen Ihnen und Ihrem Team Ereignisse zu vermeiden und geeignete Maßnahmen zu treffen, sowohl in der Zusammenarbeit im Betrieb als auch in technischer Hinsicht.


03.08.2021-07.10.2021
Online

Digitale Vortragsreihe „Angewandte Perspektiven auf die Zukunft der Arbeit“

Die Vortragsreihe „Angewandte Perspektiven auf die Zukunft der Arbeit“ stellt eine multidisziplinäre Auseinandersetzung mit relevanten Themen der Arbeit von Morgen in den Vordergrund. Dabei wird das Spannungsfeld der vielfältigen Perspektiven aus den Gesellschaftswissenschaften, der Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie sowie der angewandten Neurowissenschaften aufgezeigt.


27.08.2021-03.10.2021
Lüneburg

Elias Holzknecht - Es werde Schnee

Trotz steigender Temperaturen und einem Mangel an winterlichen Niederschlägen nimmt die Kommerzialisierung der Alpentäler als Skidestinationen zu. Die künstliche Schneeproduktion spielt dabei eine Schlüsselrolle. Zukünftig ist eine ausschließliche Präparierung der Pisten mit Kunstschnee absehbar. Infrastrukturen, Energie- und Wasserverbrauch, die dafür nötig sind, haben enorme Auswirkungen auf lokale Ökosysteme.


01.03.2021-19.02.2022
Furtwangen

Expertin/Experte für neue Lerntechnologien (ENLT)

Bildung in Corona-Zeiten zeigt es deutlich: Neben Geld und Infrastruktur benötigt digitale Bildung vor allen Dingen Experten für die Entwicklung von Online Angeboten. Die HFU Akademie bildet diese bereits seit über 20 Jahren mit ihrer Weiterbildung Expertin/ Experte für Neue Lerntechnologien (ENLT) aus.


19.09.2021-24.09.2021
Karlsruhe

GeoKarlsruhe 2021: Forschung für eine nachhaltige Entwicklung unseres Planeten

Ob Wasserstoff, kritische Rohstoffe, die Wasserversorgung oder der intelligente Einsatz von Geodaten: Die Themen der GeoKarlsruhe 2021 vom 19. bis 24.09.2021 verdeutlichen, dass geologisches Know-how wichtige Beiträge liefert. Bei der vom Karlsruher Institut für Technologie (KIT) und der Deutschen Geologischen Gesellschaft – Geologische Vereinigung (DGGV) organisierten digitalen Konferenz sind die Medien herzlich eingeladen. Anmeldung bis 16.09.2021, an


20.09.2021-22.09.2021
Müncheberg

Landscape 2021 - Diversity for Sustainable and Resilient Agriculture - Online Conference

Landscape 2021 will bring together scientists from across disciplines with key actors to explore whether and how diversity and diversification can contribute to a more sustainable and resilient agriculture.


20.09.2021-22.09.2021
Dresden

pro flex 2021

From September 21 – 22, 2021, a colorful conference program on current issues in research and practice of roll-to-roll technology awaits you. For the second time, the conference program is complemented by an afternoon tutorial on roll-to-roll technologies on September 20. For more informtation visit: https://www.fep.fraunhofer.de/de/events/proflex.html#cop1


20.09.2021-20.09.2021
Greifswald

Random matrices: non-commutative algebra, probability and analysis in action

Öffentlicher Abendvortrag von Professor Dr. Roland Speicher (Universität des Saarlandes, Saarbrücken) im Rahmen der internationalen Fachtagung „Non-commutative algebra, probability and analysis in action”


20.09.2021-01.10.2021
Berlin

Summer School 2021: Prototyping Urban Futures

Welche ungenutzten Potenziale bieten eng verwobene, digital gestützte, ökologische und soziale Systeme? Ziel ist es, anhand von Modellprojekten aus dem Umfeld des CityLAB Berlin Prototypen zu entwickeln, die nach- haltige Innovationen schaffen. Wir planen zwei virtuelle Wochen, in denen experimentelle Prototypen konzipiert und gebaut werden.


20.09.2021-20.09.2021
Magdeburg

The DIGITAL future of Alzheimer's disease - Ein Online-Symposium der DNG und DZNE

Im Rahmen des Online-Symposiums der Deutschen Netzwerks Gedächtnisambulanzen (DNG) und des Deutschen Zentrums für Neurodegenerative Erkrankungen (DZNE) diskutieren führende Experten aus der Wissenschaft und Industrie die neuesten Entwicklungen, zukünftigen Trends und Chancen sowie ethische Herausforderungen im Kontext einer Alzheimer-Erkrankung.


08.06.2021-31.12.2021
Online

Tiefseelounge: Dem Meer auf den Grund gehen!

Der virtuelle Tauchgang zeigt marine Ökosysteme und deren Bewohner sowie geologische Formationen am Meeresgrund. Die Unterwasseraufnahmen wurden mittels eines unbemannten, ferngesteuerten Tauchfahrzeugs in Tiefen bis zu mehreren tausend Metern aufgenommen, in Bereichen, in denen tiefe Dunkelheit, hoher Wasserdruck und extreme Temperaturen herrschen. Der Film nimmt die Zuschauerinnen und Zuschauer mit auf Tiefsee-Expeditionen, die u.a. ins Mittelmeer, ins Schwarze Meer und in den Pazifik führen.


20.09.2021-24.09.2021
Online

Virtual Summer School of Horizon 2020 Project EASY-RES

The Horizon 2020 project EASY-RES will be hosting a virtual Summer School titled “Enabling DRES to offer Ancillary Services”, which will be taught by the project’s academic partners with contributions from the industrial partners. This course is provided free of charge and will be delivered fully online from Monday 20th to Friday 24th September 2021. Live lectures will be recorded, so that they can be accessed by individuals in different time zones.


08.09.2021-09.11.2021
Berlin

Zielbilder für die Landwirtschaft 2049 – Das Zielbild ansteuern!

Beim Strategischen Forum am 8. und 9. November in Berlin laden wir Sie ein, Transformationspfade auszuarbeiten, die zu einem attraktiven Zielbild einer zukunftstauglichen Landwirtschaft führen. Was muss die Landwirtschaft im Jahr 2049 auszeichnen, wie muss sie organisiert sein, welche Voraussetzungen, welche begünstigende und welche hemmenden Umstände sind hierfür maßgeblich und was sind die Wege zum Ziel?


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).