idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Termine



Es folgen 19 Veranstaltungen von überregionalem Interesse. Weitere Filtermöglichkeiten finden Sie in der Erweiterten Suche.

Montag, 27.09.2021

21.09.2021-30.09.2021
Online

2. Catalight Young Scientist Symposium: Artificial Photosynthesis

The CataLight Young Scientist Symposium (CYSS) is an annual conference organized by PhD students and junior PostDocs of SFB/TRR 234 CataLight aimed at researchers in an early career stage in the field of light-driven catalysis and related fields.


09.09.2021-13.12.2021
Flensburg

75 Jahre: Demokratiebildung als Auftrag

Europa-Universität Flensburg stellt das Thema „Demokratiebidlung in der Lehrkräftebildung“ in den Mittelpunkt ihrer Jubiläumsfeierlichkeiten


27.09.2021-29.09.2021
Berlin (Marienfelde)

BfR-Fortbildungsmodul: Transfer von Stoffen entlang der Nahrungskette

Mit dem BfR-Fortbildungsmodul „Transfer von Stoffen entlang der Nahrungskette“ hat das Bundesinstitut für Risikobewertung ein professionelles Training etabliert, welches sich mit Fragen des Transfers von Stoffen entlang der Nahrungskette befasst.


27.09.2021-27.09.2021
Bad Honnef

Die Rolle des Wasserstoffs im Energiesystem

Öffentlicher Abendvortrag von Prof. Dr. Robert Schlögl vom Fritz-Haber-Institut der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin, im Rahmen der virtuellen 84. Jahrestagung der Deutschen Physikalischen Gesellschaft (DPG) und der DPG-Tagung der Sektion Kondensierte Materie (SKM). (siehe: https://skm21.dpg-tagungen.de/)


03.08.2021-07.10.2021
Online

Digitale Vortragsreihe „Angewandte Perspektiven auf die Zukunft der Arbeit“

Die Vortragsreihe „Angewandte Perspektiven auf die Zukunft der Arbeit“ stellt eine multidisziplinäre Auseinandersetzung mit relevanten Themen der Arbeit von Morgen in den Vordergrund. Dabei wird das Spannungsfeld der vielfältigen Perspektiven aus den Gesellschaftswissenschaften, der Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie sowie der angewandten Neurowissenschaften aufgezeigt.


27.08.2021-03.10.2021
Lüneburg

Elias Holzknecht - Es werde Schnee

Trotz steigender Temperaturen und einem Mangel an winterlichen Niederschlägen nimmt die Kommerzialisierung der Alpentäler als Skidestinationen zu. Die künstliche Schneeproduktion spielt dabei eine Schlüsselrolle. Zukünftig ist eine ausschließliche Präparierung der Pisten mit Kunstschnee absehbar. Infrastrukturen, Energie- und Wasserverbrauch, die dafür nötig sind, haben enorme Auswirkungen auf lokale Ökosysteme.


01.03.2021-19.02.2022
Furtwangen

Expertin/Experte für neue Lerntechnologien (ENLT)

Bildung in Corona-Zeiten zeigt es deutlich: Neben Geld und Infrastruktur benötigt digitale Bildung vor allen Dingen Experten für die Entwicklung von Online Angeboten. Die HFU Akademie bildet diese bereits seit über 20 Jahren mit ihrer Weiterbildung Expertin/ Experte für Neue Lerntechnologien (ENLT) aus.


21.09.2021-05.10.2021
Dresden

Fraunhofer-Schulungsreihe: Akustik elektrischer Antriebe

Für Sie, als Anwender/innen und Projektverantwortliche, die -Validierungen von e-Antriebskonzepten vornehmen, -für E-Maschinenauslegung verantwortlich sind, -mit Entwicklung von E-Antrieben betraut sind, -für Verzielung zuständig sind, haben das Fraunhofer IWU und die Müller-BBM VibroAkustik Systeme GmbH ein Schulungskonzept zu akustischen Phänomene bei elektrischen Antrieben entwickelt.


27.09.2021-27.09.2021
Mainz

Human Rights and Humanitarianism – a Complicated Relationship?

Digital pre-panel I "Human Rights and Humanitarianism – a Complicated Relationship?", organized by Stacey Hynd, Fabian Klose, Johannes Paulmann, and Andrew Thompson in cooperation with the Volkswagen Foundation. The digital panel is part of next year's Herrenhausen Conference "Governing Humanitarianism – Past, Present and Future" (2022), funded by the Volkswagen Foundation.


27.09.2021-29.09.2021
Magdeburg

IMPRS Summer School on "Machine Learning for Process and Systems Engineering"

7th Summer School of the International Max Planck Research School (IMPRS) Magdeburg with the focus on "Machine Learning for Process and Systems Engineering". The Summer School 2021 will be a hybrid event held at the Max Planck Institute for Dynamics of Complex Technical Systems in Magdeburg, Germany. External participants have the chance to follow online via livestream.


27.09.2021-29.09.2021
Magdeburg

IMPRS Summer School zu "Machine Learning for Process and Systems Engineering"

7. Summer School der International Max Planck Research School (IMPRS) Magdeburg mit dem Schwerpunkt "Machine Learning for Process and Systems Engineering". Hybride Veranstaltung - für Mitglieder der IMPRS vor Ort am Max-Planck-Institut Magdeburg, für externe Teilnehmerinnen und Teilnehmer online via Livestream


27.09.2021-27.09.2021
online

"Information & Partnering": Fördermöglichkeiten durch Stiftungen

Forschungs- und Entwicklungsprojekte sind oft auf öffentliche Förderung angewiesen. Häufig haben Wissenschaftler:innen dabei vor allem die großen Förderer im Blick. Aber auch viele Stiftungen fördern Forschung im Bereich der innovativen Medizin. Wir geben einen kurzen Überblick über einige davon.


27.09.2021-27.09.2021
Göttingen

Launch des zentralen Open-Access-Portals im deutschsprachigen Raum

Am Montag, 27. September 2021, um 20:00 Uhr ist es soweit - aus open-access.net wird open-access.network – Informieren, Vernetzen, Fortbilden. Im Rahmen der Open-Access-Tage 2021 – der größten deutschsprachigen Konferenz zum Thema Open Access – lädt das Projekt open-access.network alle Interessierten ein, live dabei zu sein, wenn es die neue Webseite zum ersten Mal im World Wide Web freischaltet.


27.09.2021-01.10.2021
Berlin

Professional in Product Lifecycle Management

PLM Professional Zertifikatskurs


27.09.2021-27.09.2021
Online

Rund ist besser als eckig: Online-Vortrag zum isoperimetrischen System

Im Livestream am 27. September stellt Prof. Dr. Anna Siffert vom Exzellenzcluster Mathematik Münster ein Thema aus der Geometrie vor. Bereits in der Antike war es als "Problem der Dido" bekannt und findet heute Anwendung in Ökologie und Physik. Interessierte sind herzlich eingeladen.


20.09.2021-01.10.2021
Berlin

Summer School 2021: Prototyping Urban Futures

Welche ungenutzten Potenziale bieten eng verwobene, digital gestützte, ökologische und soziale Systeme? Ziel ist es, anhand von Modellprojekten aus dem Umfeld des CityLAB Berlin Prototypen zu entwickeln, die nach- haltige Innovationen schaffen. Wir planen zwei virtuelle Wochen, in denen experimentelle Prototypen konzipiert und gebaut werden.


27.09.2021-29.09.2021
Online

Thermodynamik-Kolloquium 2021

Ob Energieverfahrenstechnik, Modellierung chemischer Prozesse oder Vorgänge an Grenzflächen – die Thermodynamik bildet eine wesentliche Grundlage der Verfahrenstechnik, und das Thermodynamik-Kolloquium ist der Ort, all diese Themen zu diskutieren.


08.06.2021-31.12.2021
Online

Tiefseelounge: Dem Meer auf den Grund gehen!

Der virtuelle Tauchgang zeigt marine Ökosysteme und deren Bewohner sowie geologische Formationen am Meeresgrund. Die Unterwasseraufnahmen wurden mittels eines unbemannten, ferngesteuerten Tauchfahrzeugs in Tiefen bis zu mehreren tausend Metern aufgenommen, in Bereichen, in denen tiefe Dunkelheit, hoher Wasserdruck und extreme Temperaturen herrschen. Der Film nimmt die Zuschauerinnen und Zuschauer mit auf Tiefsee-Expeditionen, die u.a. ins Mittelmeer, ins Schwarze Meer und in den Pazifik führen.


08.09.2021-09.11.2021
Berlin

Zielbilder für die Landwirtschaft 2049 – Das Zielbild ansteuern!

Beim Strategischen Forum am 8. und 9. November in Berlin laden wir Sie ein, Transformationspfade auszuarbeiten, die zu einem attraktiven Zielbild einer zukunftstauglichen Landwirtschaft führen. Was muss die Landwirtschaft im Jahr 2049 auszeichnen, wie muss sie organisiert sein, welche Voraussetzungen, welche begünstigende und welche hemmenden Umstände sind hierfür maßgeblich und was sind die Wege zum Ziel?


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).