idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Termine



Es folgen 18 Veranstaltungen von überregionalem Interesse. Weitere Filtermöglichkeiten finden Sie in der Erweiterten Suche.

Freitag, 21.10.2022

21.10.2022-21.10.2022
Bochum

15 min laden, 400 km fahren

Zum ersten Mal präsentiert das durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz geförderte Forschungsprojekt „DSEe“ am 21. Oktober wie die gesamte Kette der Ultraschnellladung vom Stromnetz, über die Ladeelektronik und das Ladekabel bis hin zur Fahrzeugbatterie analysiert und mit Erfolg optimiert wurde. Die Ladedauer für 400 km Reichweite, die heute mehr als eineinhalb Stunden beträgt, wurde auf 15 Minuten reduziert. Dies entspricht der 11-fachen Ladeleistung heutiger Systeme.


16.10.2022-22.10.2022
Albufeira

Cancer Core Europe (CCE) Summer School in Translational Cancer Research

The registration for our Cancer Core Europe (CCE) Summer School in Translational Cancer Research, taking place in beautiful Algarve, Portugal, October 16-22, 2022 – is now open. Find out about topics and confirmed speakers, and register for this event at www.cancersummerschool.eu latest by May 31st, 2022. Register early to secure your place.


28.01.2022-01.01.2023
Mainz

Dass Gerechtigkeit und Friede sich küssen – Repräsentationen des Friedens im vormodernen Europa

Virtuelle Ausstellung des interdisziplinären Verbundprojektes »Dass Gerechtigkeit und Friede sich küssen – Repräsentationen des Friedens im vormodernen Europa« geht online.


21.10.2022-21.10.2022
Stuttgart

Future Work Lab: Open Lab Day

Sie wollen selbst erleben, wie sich die Industriearbeit der Zukunft anfühlt? Dann melden Sie sich kostenlos für die offene Führung im Future Work Lab an. An jedem Open Lab Day steht Ihnen unsere Demonstratorenwelt offen und unsere Fachexperten laden Sie zum Gespräch ein.


21.10.2022-21.10.2022
Freising

Grüne Finger und Bunte Bänder – Beiträge zu einer Urbanen Grünen Infrastruktur

Die derzeitigen Umweltveränderungen führen nicht nur zu Artenrückgängen, sondern haben auch negative Konsequenzen für Ökosystemleistungen, auch in Städten. Als Beitrag zu einer Lösung wird in vielen Ländern die urbane Grüne Infrastruktur aufgewertet. Dieses Thema soll auf dem 15. Weihenstephaner Forum vorgestellt und diskutiert werden.


19.10.2022-22.10.2022
Brno-střed

Konferenz: In Vino Cultura

KULTURBEZIEHUNGEN DURCH WEINBAU ÜBER GRENZEN HINWEG


18.10.2022-20.12.2022
Webex

Lecture series "Integrated urban development strategies"

The focal point of this lecture series is integrated urban development in accordance with the EU’s New Leipzig Charter, and with a focus on urban planning, urban renewal, urban design, resilience and sustainability. It is part of the DAAD programme „ Ukraine Digital” whereby four universities in Kaiserslautern, Cottbus, Lübeck and Berlin support digital teaching at the planning universities of Ukraine.


17.10.2022-21.10.2022
St. Augustin

Machine Learning - Fundamentals and Applications to Examples in Materials Science

Artificial intelligence in machine learning using deep learning is becoming increasingly important for analyzing materials science data, especially image data. The training course offers a practice-oriented introduction to convolutional neural networks to automatically analyze material science data. The focus will be on classification and segmentation of image data and tabular data.


19.10.2022-21.10.2022
Frankfurt am Main

Machine Learning - Fundamentals and Applications to Examples in Materials Science

Artificial intelligence in machine learning using deep learning is becoming increasingly important for analyzing materials science data, especially image data. The training course offers a practice-oriented introduction to convolutional neural networks to automatically analyze material science data. The focus will be on classification and segmentation of image data and tabular data.


21.10.2022-21.10.2022
Stuttgart

Mitten drin – Laborwelten als 360°-Erlebnis: Zentrum für Virtuelles Engineering ZVE

Auf (Architek)Tour in innovativen Arbeitswelten Regelmäßig öffnet das 2012 errichtete Zentrum für Virtuelles Engineering ZVE des Fraunhofer IAO seine Pforten. Bei einer virtuellen Führung erhalten interessierte Besucherinnen und Besucher Einblicke in die besondere Architektur des Gebäudes und erfahren mehr über die arbeitswissenschaftlichen und energetischen Überlegungen, die dem Bau zugrunde liegen.


03.06.2022-01.12.2022
Berlin

Online Sessions: »IZM Photonics: In Optical Interconnects We Trust«

It is time to restart our series of expert sessions with our photonic experts. Going forward, we want to expand the topics of our online events to include Fraunhofer IZM's entire range of photonics products and services. We will be presenting speakers and projects from all our working groups and departments working on photonic packaging. Registration for the first three speakers are open now for free!


29.09.2022-23.10.2022
Kiel

„Phantom Limb“

Wie fühlt es sich an, einen vertrauten Ort zu verlieren? Und: Wie kann man sich vom körperlichen und seelischen Schmerz, der durch solch einen Identitätsverlust entsteht, je wieder befreien? Diesen Fragen geht Hyunsuk Yi in ihrer Ausstellung „Phantom Limb“ im Ausstellungsraum spce der Muthesius Kunsthochschule nach. Die Ausstellung wird am Donnerstag, 29. September, um 18 Uhr eröffnet. Der Eintritt ist frei.


17.10.2022-28.10.2022
Freiberg

Schüleruniversität in den sächsischen Herbstferien: Querbeet-Wochen

Du findest viele Gebiete spannend, weißt aber noch nicht, was du studieren möchtest? Dann lerne die TU Freiberg in einer Woche kennen und teste, ob dir Informatik, Natur-, Geo- oder Ingenieurwissenschaften liegen.


10.05.2022-09.11.2022
Stuttgart

Seminarreihe: Zukunft der Instandhaltung

Seminarreihe der Smart Maintenance Community


09.04.2022-31.12.2022
Freiberg

Sonderausstellung „in natura – in nexu – in artes“ in der terra mineralia

Vom 9. April bis zum 31. Dezember 2022 ist in der terra mineralia eine neue Sonderausstellung mit dem Titel „in natura – in nexu – in artes“ zu sehen. Sie zeigt Bilder des Schweizer Künstlers und Mineraliensammlers Kuno Stöckli – inspiriert von geometrischen Figuren und Strukturen.


20.10.2022-21.10.2022
Berlin

Vorsicht an der Bordsteinkante - Ein altes Bauelement trifft auf Innovation

Seminar für Führungs- und Fachpersonal aus den Bereichen Verkehrsplanung, Stadtplanung, Mobilitätsdienstleister, private Planungsbüros sowie Ratsmitglieder


21.10.2022-21.10.2022
Ingolstadt

Wasserstofftechnologie als Schlüssel für die Energiewende: Eröffnungsfeier Wasserstoff-Master

Die Technische Hochschule Ingolstadt (THI) erschließt mit dem deutschlandweit einzigartigen Masterstudiengang Wasserstofftechnologie und -wirtschaft ein Zukunftsfeld für Lehre und Forschung. Die Eröffnungsfeier wird neben einer Vorstellung des Masterstudiengangs und der Wasserstoffforschung der THI auch darauf eingehen, wie Wasserstoff zur Energie- und Mobilitätswende (in der Region) beitragen kann. Wir freuen uns, hierfür als Experten u.a. Dr. Anton Hofreiter, MdB gewonnen zu haben.


20.10.2022-21.10.2022
Leipzig

Workshop

Resources in Use: Visions and Practices in Late Imperial Russia and the Early Soviet Union


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).