idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Termine



Es folgen 17 Veranstaltungen von überregionalem Interesse. Weitere Filtermöglichkeiten finden Sie in der Erweiterten Suche.

Mittwoch, 26.10.2022

26.10.2022-26.10.2022
Berlin

24. Berliner Kolloquium Sicher leben in der Stadt der Zukunft

Urbanisierung ist ein zentraler Trend in unserem Jahrhundert. Dies belegt nicht nur das rasante Wachstum der Megacities in vielen Weltregionen, sondern auch die Entwicklung städtischer Ballungszentren und ganzer Metropolregionen in Deutschland und Europa. Schätzungen gehen davon aus, dass im Jahr 2050 rund zwei Drittel aller Menschen in Städten leben. Diese Entwicklung ist allerdings eng verknüpft mit Fragen der urbanen Sicherheit.


22.10.2022-22.12.2022
Mainz

Ausstellung: ›verKOPFt‹ – Arbeiten von KARIN HUTH

Vom 22. Oktober bis zum 22. Dezember stellt die Künstlerin ihre Ausstellung ›verKOPFt‹ im Foyer der Akademie der Wissenschaften und der Literatur l Mainz aus.


28.01.2022-01.01.2023
Mainz

Dass Gerechtigkeit und Friede sich küssen – Repräsentationen des Friedens im vormodernen Europa

Virtuelle Ausstellung des interdisziplinären Verbundprojektes »Dass Gerechtigkeit und Friede sich küssen – Repräsentationen des Friedens im vormodernen Europa« geht online.


26.10.2022-26.10.2022
Bayreuth

Everyone's Human Rights: Child labour

Habiba Osman, Chief Executive Officer, Malawi Human Rights Commission is our guest on the topi of child labour.


26.10.2022-26.10.2022
Berlin

Fachtagung "Bildung in Deutschland 2022"

Austausch zwischen Politik, Wissenschaft und Praxis – im Fokus: Bildungspersonal


25.10.2022-26.10.2022
Berlin

Fachtagung „Zentrale deutsche Behörden und der Nationalsozialismus“

Nach fünf Jahren ziehen zehn Forschungsprojekte Bilanz, die unter dem Titel „Die zentralen deutschen Behörden und der Nationalsozialismus“ von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) gefördert wurden. In einer gemeinsam von Bundesarchiv, Institut für Zeitgeschichte München-Berlin (IfZ) und Leibniz-Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam (ZZF) veranstalteten Fachtagung werden am 25. und 26. Oktober in Berlin die Ergebnisse präsentiert und zur Diskussion gestellt.


26.10.2022-28.10.2022
Bamberg

Konferenz zu Fake News

Rund 70 Forscher*innen diskutieren an der Universität Bamberg über Desinformationen und Postfakten


18.10.2022-20.12.2022
Webex

Lecture series "Integrated urban development strategies"

The focal point of this lecture series is integrated urban development in accordance with the EU’s New Leipzig Charter, and with a focus on urban planning, urban renewal, urban design, resilience and sustainability. It is part of the DAAD programme „ Ukraine Digital” whereby four universities in Kaiserslautern, Cottbus, Lübeck and Berlin support digital teaching at the planning universities of Ukraine.


26.10.2022-26.10.2022
Hamburg

Making China Great Again? Implications of the 20th Chinese Communist Party Congress

The GIGA Forum regularly presents research results and discusses both global trends and developments in the regions of Africa, Asia, Latin America, and the Middle East. It is tailored specifically at the interested public.


26.10.2022-24.11.2022
Augsburg

Master-Orientierungstage an der Hochschule Augsburg

Die Hochschule Augsburg bietet von Mittwoch, 26. Oktober bis Donnerstag, 24. November Master-Orientierungstage an. Auf dem Programm stehen Online-Vorträge zu den Masterstudiengängen an der Hochschule Augsburg. Interessierte, die kurz vor dem Abschluss ihres Bachelorstudiums stehen oder ihren Bachelor bereits erfolgreich absolviert haben, können sich bei zahlreichen Infoveranstaltungen im Rahmen der Master-Orientierungstage informieren.


26.10.2022-26.10.2022
Zoom

Online book-talk \ Kurdistan’s De Facto Statehood: A New Explanatory Framework

On 26 October 2022 (15:00–16:30 hrs, Berlin time), Dr Kamaran Palani, Salahaddin University, Erbil, and Professor Andreas Heinemann-Grüder (discussant), BICC, will hold a talk on a new explanatory framework of Kurdistan’s de facto statehood.


03.06.2022-01.12.2022
Berlin

Online Sessions: »IZM Photonics: In Optical Interconnects We Trust«

It is time to restart our series of expert sessions with our photonic experts. Going forward, we want to expand the topics of our online events to include Fraunhofer IZM's entire range of photonics products and services. We will be presenting speakers and projects from all our working groups and departments working on photonic packaging. Registration for the first three speakers are open now for free!


26.10.2022-26.10.2022
Freiburg

Online-Symposium "Therapiebegleitende Diagnostik bei akuter lymphoblastischer Leukämie (ALL)"

In der ersten von zwei Online-Terminen innerhalb der Reihe "Personalisierte Medizin für maßgeschneiderte Krebstherapien" werden neue diagnostische Konzepte vorgestellt, mit denen die Krebsrestszelllast bei ALL überwacht werden kann. Es sprechen Referent*innen der Charité und vom Hahn-Schickard-Institut für Mikroanalysesysteme. Das Programm und weitere Informationen entnehmen Sie bitte der angegebenen Veranstaltungsseite. Die Anmeldung kann dort über den roten "Anmelden"-Button erfolgen.


26.10.2022-27.10.2022
Kassel | online

Projekt-Workshop NSON II: North Seas Offshore Wind Energy

Nächste Schritte zur wirtschaftlichen Anbindung und internationalen Integration der Offshore-Windenergie in der Nordsee.


17.10.2022-28.10.2022
Freiberg

Schüleruniversität in den sächsischen Herbstferien: Querbeet-Wochen

Du findest viele Gebiete spannend, weißt aber noch nicht, was du studieren möchtest? Dann lerne die TU Freiberg in einer Woche kennen und teste, ob dir Informatik, Natur-, Geo- oder Ingenieurwissenschaften liegen.


10.05.2022-09.11.2022
Stuttgart

Seminarreihe: Zukunft der Instandhaltung

Seminarreihe der Smart Maintenance Community


09.04.2022-31.12.2022
Freiberg

Sonderausstellung „in natura – in nexu – in artes“ in der terra mineralia

Vom 9. April bis zum 31. Dezember 2022 ist in der terra mineralia eine neue Sonderausstellung mit dem Titel „in natura – in nexu – in artes“ zu sehen. Sie zeigt Bilder des Schweizer Künstlers und Mineraliensammlers Kuno Stöckli – inspiriert von geometrischen Figuren und Strukturen.


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).