idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Termine



Es folgen 28 Veranstaltungen von überregionalem Interesse. Weitere Filtermöglichkeiten finden Sie in der Erweiterten Suche.

Freitag, 10.06.2022

02.06.2022-23.06.2022
Bochum

Architecture Summer Talks 2022: „Sustainable Practice“

Vortragsreihe des Bochumer Fachbereichs Architektur rund um nachhaltiges Planen und Bauen


08.06.2022-10.06.2022
Mittweida

Car Forensik - Auswertung vernetzter Systeme

Moderne Kfz speichern immer mehr Daten. Diese Daten sind für die Strafverfolgung wichtig und bieten ein Einfallstor für Manipulationen. Dieses Seminar zeigt Ihnen, welche Daten in welchen Steuergeräten abgelegt sind und wie diese ausgelesen werden können. Dabei werden verschiedene Arten der Datenakquise vorgestellt. In einem Kfz sind sehr mehr Daten gespeichert als ein einfacher Werkstatttester vorgibt. Lernen Sie Manipulationen im Kfz nachzuweisen und typische Spuren im Fahrzeug aufzudecken.


24.04.2022-08.07.2022
Stuttgart

Coaching-Start »Von der Idee zur Umsetzung! Smarte Dienstleistungen und Produkte entwerfen«

Gemeinsam lernen, wie man smarte Produkte und Dienstleistungen entwickelt (Webinar)


09.06.2022-10.06.2022
Mannheim

CONNECT 2022

Nach zwei Jahren findet die jährlich an der Universität Mannheim stattfindende Konferenz CONNECT 2022 wieder in Präsenz statt. CONNECT wird in diesem Jahr gemeinsam von drei Institutionen organisiert: dem International Program in Survey and Data Science (IPSDS), dem Mannheim Center for Data Science (MCDS) sowie der Mannheim Business School. Die Veranstaltung möchte Forschende, Praktikerinnen und Praktiker sowie alle am Thema Data Science Interessierten vernetzen und zum Austausch anregen.


28.01.2022-01.01.2023
Mainz

Dass Gerechtigkeit und Friede sich küssen – Repräsentationen des Friedens im vormodernen Europa

Virtuelle Ausstellung des interdisziplinären Verbundprojektes »Dass Gerechtigkeit und Friede sich küssen – Repräsentationen des Friedens im vormodernen Europa« geht online.


07.06.2022-11.06.2022
Köln

Deutscher Bildungsserver auf der Bildungsmesse "didacta"

Der Deutsche Bildungsserver am DIPF ist mit einem Stand und zahlreichen Angeboten dabei.


10.06.2022-10.06.2022
St. Augustin

Digitaler Datenaustausch für Strukturwerkstoffe

am Beispiel Luft- und Raumfahrt - Vom Digitalen Zwilling zur praktischen Industrie 4.0 DGM-Kurz-Webinar



20.05.2022-26.08.2022
Mainz

Dobocans Welt. Eine Ausstellung

Vom 20. Mai bis 26. August 2022 findet »Dobocans Welt. Eine Ausstellung zum 70. Geburtstag und 50jährigen Arbeitsjubiläum von Dorel Dobocan« statt.


04.05.2022-08.07.2022
Dresden

Down to Earth. Kunst und Bodenwissenschaften im Dialog - ein Ausstellungsprojekt der TU Dresden

In dem gemeinsamen Ausstellungsprojekt „Down to Earth. Kunst und Bodenwissenschaften im Dialog“ zeigen die Kustodie der TU Dresden und die Galerie Ursula Walter (Dresden) in Kooperation mit dem Institut für Bodenkunde und Standortslehre (Forstwissenschaften Tharandt) der TU Dresden sowie der Deutschen Bodenkundlichen Gesellschaft (DBG) ab dem 9. Mai, dass der Boden unter unseren Füßen nicht nur die wesentliche Grundlage unseres Lebens ist, sondern sogar Kunst.


08.06.2022-10.06.2022
Freiberg

FREIBERGER UNIVERSITÄTSFORUM 2022: „Mit Innovationen die Energie- und Rohstoffwende gestalten“

In 10 Fachkolloquien und 6 virtuellen Kurzkolloquien diskutieren Vertreter:innen aus Forschung, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft verschiedene Aspekte des Rahmenthemas "Mit Innovationen die Energie- und Rohstoffwende gestalten".


19.04.2022-28.06.2022
Münster

Gesprächsreihe "Tradition(en): interdisziplinär und transepochal"

Gesprächsreihe Tradition(en): interdisziplinär und transepochal im Themenjahr Tradition(en) des Exzellenzclusters "Religion und Politik" der Uni Münster


10.06.2022-10.06.2022
Weimar

Ideenlabor 2022 - Teil des Festivals des Neuen Europäischen Bauhauses

Wie wollen wir in Zukunft leben? Wie gestalten wir unser Leben nachhaltiger, sozial gerechter und schöner? Die Initiative Neues Europäisches Bauhaus (NEB) der Europäischen Union hat im Juni dazu aufgerufen, diese Fragen in den Mittelpunkt eines Festivals zu stellen und gemeinsam mit den Teilnehmenden zu beantworten. Die Bauhaus-Universität Weimar, die offizielle Partnerin des NEB, organisiert ein Ideenlabor und ruft damit alle Interessierten zum Diskutieren, Inspirieren und Ausprobieren auf.


16.05.2022-25.07.2022
Passau

Interdisziplinäre Vortragsreihe "Mensch und Staat im Bild" an der Universität Passau

Von Fake News zu Fake Views? In einer öffentlichen Ringvorlesung beschäftigen sich Forschende der Universität Passau und hochkarätige Gäste aus verschiedenen Perspektiven mit aktuellen und historischen Bildphänomenen in der Politik. Zum Auftakt analysiert am 16. Mai von 18 bis 20 Uhr Medienethiker Prof. Dr. Christian Schicha von der FAU Erlangen-Nürnberg das Zitrus-Selfie von FDP und Grünen.


10.06.2022-10.06.2022
Zittau

Jubiläumsfeier 30 Jahre Hochschulen für Angewandte Wissenschaften in Sachsen

Die fünf sächsischen Hochschulen für Angewandte Wissenschaften in Dresden, Leipzig, Mittweida, Zittau/Görlitz und Zwickau blicken in diesem Jahr auf ihr 30-jähriges Bestehen zurück. Gemeinsam mit Mitgliedern, Begleiter*innen der Hochschulen und gesellschaftlichen Akteuren wird dieses Jubiläum am 10. Juni 2022 mit einem Festakt im Zittauer Gerhart-Hauptmann-Theater gefeiert.


30.05.2022-25.07.2022
Karlsruhe

Kunst goes Majolika: An vier Sommerabenden das neue Quartier des Instituts für Kunst kennenlernen

Mit einer öffentlichen Veranstaltungsreihe stellt das Institut für Kunst der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe seinen neuen Standort in der Majolika Manufaktur vor. Auf dem Programm von Mai bis Juli stehen Ausstellungen, Performances und ein Künstlerinnen-gespräch mit Hannah Cooke.


22.04.2022-01.07.2022
Merseburg

Lecture Series in International Logistics

Die Lecture Series in International Logistics bietet von April bis Juli 2022 freitags von 9.15-10.45 Uhr die Möglichkeit spannende Vorträge zu aktuellen Themen im Bereich der Internationalen Logistik mitzuerleben. Gastdozierende aus verschiedenen Ländern sprechen über interessante Themen wie Supply Chain Management in der Tourismusindustrie, Logistische Herausforderungen entlang der Neuen Seidenstraße, Design Thinking, u.v.m.


10.06.2022-10.06.2022
online

Lunch Lecture: Einführung für Startups und KMUs in „Die Rolle des Datenschutzbeauftragten"

Das Thema Datenschutz ist komplex und für Gründer*innen und junge Startups ein wichtiges Thema. Unsere Datenschutzrechtsexpert*innen vom Fraunhofer SIT sprechen online während einer gemeinsamen Mittagspause unter anderem über die Rolle des Datenschutzbeauftragten.


03.06.2022-03.12.2022
Berlin

Online Sessions: »IZM Photonics: In Optical Interconnects We Trust«

It is time to restart our series of expert sessions with our photonic experts. Going forward, we want to expand the topics of our online events to include Fraunhofer IZM's entire range of photonics products and services. We will be presenting speakers and projects from all our working groups and departments working on photonic packaging. Registration for the first three speakers are open now for free!


09.06.2022-10.06.2022
Freiberg

PRESSEEINLADUNG: Silizium für Mikroelektronik und Photovoltaik

Tagung an der TU Bergakademie Freiberg präsentiert aktuelle Forschung Welche sind die Trends, Herausforderungen und neuartigen Materialien der industriellen Photovoltaik heute und in Zukunft? Wie kann man Photovoltaik- und mikroelektronische Systeme effizient recyceln? Wie funktioniert die Nanoelektronik von morgen? Welche Rolle spielt die (synthetische) Chemie und chemische Prozesse bei den genannten Technologien und welche neuen Ansätze werden dabei verfolgt?


10.05.2022-09.11.2022
Stuttgart

Seminarreihe: Zukunft der Instandhaltung

Seminarreihe der Smart Maintenance Community


09.04.2022-31.12.2022
Freiberg

Sonderausstellung „in natura – in nexu – in artes“ in der terra mineralia

Vom 9. April bis zum 31. Dezember 2022 ist in der terra mineralia eine neue Sonderausstellung mit dem Titel „in natura – in nexu – in artes“ zu sehen. Sie zeigt Bilder des Schweizer Künstlers und Mineraliensammlers Kuno Stöckli – inspiriert von geometrischen Figuren und Strukturen.


07.06.2022-10.06.2022
Alfter

Studieren probieren – Schnupperwoche an der Alanus Hochschule

„Studieren probieren“ – so lautet das Motto der Schnupperwoche an der Alanus Hochschule. Und der Name ist Programm: Vom 7. bis 10. Juni 2022 öffnen die Fachbereiche und Studiengänge der Hochschule zahlreiche Lehrveranstaltungen, sodass alle Interessierten der Schnupperwoche einen hautnahen Einblick in den Studienalltag gewinnen können.


03.03.2022-02.07.2022
Salzgitter

VISION(EN) – 12. Mediendesign-Jahresausstellung der Ostfalia Hochschule

Online-Ausstellung eröffnet am 3. März. Präsenz-Ausstellung mit Vergabe der Medienpreise findet am 1. und 2. Juli statt.


12.05.2022-23.06.2022
YouTube-Kanal der Akademie der Wissenschaften in Hamburg

Vortragsreihe „Künstliche Intelligenz in der Medizin“ startet

Die Chancen der datengestützten Medizin stehen ebenso im Mittelpunkt der Akademievorlesungsreihe wie die Grenzen von KI und die gesellschaftlichen Konsequenzen. Der Mathematiker und Physiker Prof. Dr. Dr. Fabian Theis eröffnet am 12. Mai 2022 die Vorlesungsreihe. Ebenso sind der Medizininformatiker Prof. Dr. Christoph Bock und der Wissenschaftsjournalist Ranga Yogeshwar über den YouTube-Kanal der Akademie der Wissenschaften in Hamburg zu erleben.


09.06.2022-10.06.2022
Berlin

Weizenbaum Conference 2022: Practicing Sovereignty. Interventions for open digital futures

Digital sovereignty is a process constantly in the making. It is a fundamental prerequisite to partaking critically in digital transformation. This international symposium and exhibition will investigate – through various perspectives – new opportunities and challenges for the future(s) of digital participation and policymaking.


09.06.2022-10.06.2022
Berlin

Wissenschaftliche Tagung: Friedhof der Maerzgefallenen. Zum Ort der Revolution von 1848 in der DDR

Berlin war 1848 eine der wichtigen europäischen Revolutionsmetropolen, in der der Friedhof der Märzgefallenen als Begräbnisort zweier Revolutionen besondere gedenk- und erinnerungspolitische Bedeutung erlangte. Ziel der Tagung ist es, die starke gestalterische DDR-Prägung dieses Gedenkortes kritisch zu reflektieren und Wege zu suchen, wie heute verantwortungsvoll mit diesem Erbe und der demokratiegeschichtlichen Bedeutung der Revolution umgegangen werden kann.


10.06.2022-10.06.2022
Mainz

Workshop: Unikat und digitale Repräsentation – same, same but different?

Die Akademie der Wissenschaften und der Literatur lädt ein zum Workshop.


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).