idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Termine



Es folgen 11 Veranstaltungen von überregionalem Interesse. Weitere Filtermöglichkeiten finden Sie in der Erweiterten Suche.

Montag, 25.07.2022

25.07.2022-25.07.2022
Karlsruhe

5th European Technology Assessment Conference “Digital Future(s): TA in and for a Changing World”

neue vernetzte Technologien verändern die Art, wie wir arbeiten, uns fortbewegen, miteinander kommunizieren oder unser Zusammenleben organisieren. Wie die Technikfolgenabschätzung (TA) dazu beitragen kann, mit diesem tiefgreifenden gesellschaftlichen Wandel umzugehen, beleuchtet die 5. Europäische Konferenz Zu ihr lädt das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) in das Zentrum für Kunst in das Zentrum für Kunst und Medien in Karlsruhe ein.


28.01.2022-01.01.2023
Mainz

Dass Gerechtigkeit und Friede sich küssen – Repräsentationen des Friedens im vormodernen Europa

Virtuelle Ausstellung des interdisziplinären Verbundprojektes »Dass Gerechtigkeit und Friede sich küssen – Repräsentationen des Friedens im vormodernen Europa« geht online.


12.07.2022-03.10.2022
Jena

DGAUM2023: Call for Abstracts

63. Wissenschaftliche Jahrestagung der DGAUM vom 15.-18.03.2023 in Jena


20.05.2022-26.08.2022
Mainz

Dobocans Welt. Eine Ausstellung

Vom 20. Mai bis 26. August 2022 findet »Dobocans Welt. Eine Ausstellung zum 70. Geburtstag und 50jährigen Arbeitsjubiläum von Dorel Dobocan« statt.


16.05.2022-25.07.2022
Passau

Interdisziplinäre Vortragsreihe "Mensch und Staat im Bild" an der Universität Passau

Von Fake News zu Fake Views? In einer öffentlichen Ringvorlesung beschäftigen sich Forschende der Universität Passau und hochkarätige Gäste aus verschiedenen Perspektiven mit aktuellen und historischen Bildphänomenen in der Politik. Zum Auftakt analysiert am 16. Mai von 18 bis 20 Uhr Medienethiker Prof. Dr. Christian Schicha von der FAU Erlangen-Nürnberg das Zitrus-Selfie von FDP und Grünen.


18.07.2022-29.07.2022
Wolfenbüttel

International Summer School 2022

Vom 18. bis zum 29. Juli 2022 findet die International Summer School des Forschungsverbunds MWW an der Herzog August Bibliothek in Wolfenbüttel statt. Die Sommerschule ist interdisziplinär ausgerichtet und verbindet Seminare, Vorträge und Exkursionen mit der Möglichkeit eigenständiger Forschung. Bewerben können sich Doktorandinnen und Doktoranden und fortgeschrittene Masterstudierende der geistes- und kulturwissenschaftlichen Fächer sowie aller Studiengänge mit Sammlungsbezug.


30.05.2022-25.07.2022
Karlsruhe

Kunst goes Majolika: An vier Sommerabenden das neue Quartier des Instituts für Kunst kennenlernen

Mit einer öffentlichen Veranstaltungsreihe stellt das Institut für Kunst der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe seinen neuen Standort in der Majolika Manufaktur vor. Auf dem Programm von Mai bis Juli stehen Ausstellungen, Performances und ein Künstlerinnen-gespräch mit Hannah Cooke.


03.06.2022-01.12.2022
Berlin

Online Sessions: »IZM Photonics: In Optical Interconnects We Trust«

It is time to restart our series of expert sessions with our photonic experts. Going forward, we want to expand the topics of our online events to include Fraunhofer IZM's entire range of photonics products and services. We will be presenting speakers and projects from all our working groups and departments working on photonic packaging. Registration for the first three speakers are open now for free!


18.07.2022-26.08.2022
Freiberg

Schüleruni der TU Freiberg: Studieren probieren in den Sommerferien 2022

Projektwochen für Studieninteressierte ab der 10. Klasse: - Geo-Woche "Raumschiff Erde" vom 18.07. bis 22.07.2022 - BioNanoTec-Woche vom 25.07. bis 29.07.2022 - Geo-Woche "Faszination Geoingenieurwesen" vom 01.08. bis 05.08.2022 - Technik-Woche vom 08.08. bis 12.08.2022 - Informatik-Tage vom 15.08. bis 18.08.2022 - Werkstoff-Woche "High-Tech-Metalle für die Welt von morgen" vom 22.08. bis 26.08.2022


10.05.2022-09.11.2022
Stuttgart

Seminarreihe: Zukunft der Instandhaltung

Seminarreihe der Smart Maintenance Community


09.04.2022-31.12.2022
Freiberg

Sonderausstellung „in natura – in nexu – in artes“ in der terra mineralia

Vom 9. April bis zum 31. Dezember 2022 ist in der terra mineralia eine neue Sonderausstellung mit dem Titel „in natura – in nexu – in artes“ zu sehen. Sie zeigt Bilder des Schweizer Künstlers und Mineraliensammlers Kuno Stöckli – inspiriert von geometrischen Figuren und Strukturen.


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).