46. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Hochschuldidaktik (dghd)

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
08.03.2017 - 10.03.2017 | Köln

46. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Hochschuldidaktik (dghd)

Unter dem Motto "Prinzip Hochschulentwicklung – Hochschuldidaktik zwischen Profilbildung, Allparteilichkeit und Wertefragen" findet die 46. Jahrestagung der dghd an der TH Köln statt. Einreichungsfrist für den Call for Papers ist der 10.10.2016.

Von der lehrenden zur lernenden Hochschule – zu diesem Kulturwandel trägt die Hochschuldidaktik durch ihre mehrperspektivische Beratung und Qualifizierung der Akteure maßgeblich bei. Sie verändert Wertvorstellungen und Aufgabenprofile in Studium und Lehre, wird ihrerseits von diesen beeinflusst und ist so Teil des Hochschulprofils.

Folgende Fragen bilden den Kern der Tagung:
- Welche Verantwortung kann und soll die Hochschuldidaktik auf welchen Grundlagen für die Hochschulentwicklung übernehmen?
- Wie kooperiert die Hochschuldidaktik mit hochschulinternen und -externen Akteursgruppen und in welchem Selbstverständnis tut sie das?
- Wie gestalten sich Kooperationen in informellen Formaten und Peer-Formaten in Bezug auf fachbezogene hochschuldidaktische Fragen?
- Wie kann die Hochschuldidaktik unterstützen, dass Werte für eine Bildung im Kontext der Wissenschaft Teil des gelebten Hochschulprofils werden?

Nähere Informationen zum Programm und den Referenten folgen.

Die Tagung richtet sich insbesondere an:
- Hochschuldidaktiker*innen mit allgemeiner und/oder fachbezogener Ausrichtung
- sozial- und bildungswissenschaftliche Hochschulforscher*innen
- Qualitätsbeauftragte der Hochschulen
- Professionsvertreter*innen im Hochschulmanagement
- interessierte und forschende Lehrende
- Studierende, z.B. in Tutorenfunktion, als Vertreter*innen studentischer Gremien oder mit Interesse an der Diskussion hochschuldidaktischer Fragestellungen

Nähere informationen zum Call for Papers auf http://www.dghd17.de

Hinweise zur Teilnahme:
Tagungsgebühren
- 120,00 EUR für dghd Mitglieder. Für jedes institutionelle dghd Mitglied können sich jeweils zwei Personen der Mitgliedsinstitution zum dghd Mitgliedstarif (je 120,- €) anmelden
- 170,00 EUR für Nichtmitglieder der dghd
- 30,00 EUR für Studierende. Für alle Studierenden ist die Vorlage einer Immatrikulationsbescheinigung
per Fax oder E-Mail erforderlich

Termin:

08.03.2017 - 10.03.2017

Veranstaltungsort:

TH Köln
Claudiusstraße 1
50678 Köln
Nordrhein-Westfalen
Deutschland

Zielgruppe:

Wissenschaftler

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Pädagogik / Bildung

Arten:

Konferenz / Symposion / (Jahres-)Tagung

Eintrag:

13.07.2016

Absender:

Petra Schmidt-Bentum

Abteilung:

Referat für Kommunikation und Marketing, Team Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event54859


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay