idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
05.10.2016 - 05.10.2016 | Reutlingen

Workshop: Raman Spectroscopy and surface analytics

for advanced correlative characterization of carbon nano-materials

This workshop will give an overview of state of the art Raman and TERS imaging in addition to surface sensitive spectroscopy with AES, XPS and low energy EDS as well as AFM imaging.
Examples for advanced material characterisation beyond morphology (nano-chemical, nanoelectrical and nanomechanical properties) with a focus on carbon materials will be presented and demonstrated.

Attendees may bring their own, selected samples.

Topics
- Raman spectroscopy
- Tip-enhanced Raman spectroscopy
- Scanning probe microscopy (AFM, STM)
- Confocal Raman imaging
- Electron microscopy (SEM, EDX, STEM)
- Scanning Auger microscopy
- Chemical vapour deposition of carbon nanomaterials

Hinweise zur Teilnahme:
Industry 130 Euro
Academics 90 Euro
Students free

Termin:

05.10.2016 09:00 - 21:00

Veranstaltungsort:

Markwiesenstrasse 55, Innovationsforum
72770 Reutlingen
Baden-Württemberg
Deutschland

Zielgruppe:

Wirtschaftsvertreter, Wissenschaftler

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Physik / Astronomie, Werkstoffwissenschaften

Arten:

Konferenz / Symposion / (Jahres-)Tagung, Seminar / Workshop / Diskussion

Eintrag:

17.08.2016

Absender:

Dr. Nadja Gugeler

Abteilung:

Pressestelle

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Englisch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event55100

Anhang
attachment icon programme update

Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).