idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
24.10.2016 - 28.10.2016 | Köln

5. Aktionswoche "Sport von Menschen mit Behinderung"

Aktionswoche zum Behindertensport findet vom 24. bis 28. Oktober 2016 an der Deutschen Sporthochschule Köln statt

Zu einer informativen und ereignisreichen Aktionswoche rund um den Behindertensport lädt die Deutsche Sporthochschule Köln in Kooperation mit dem Deutschen Behindertensportverband (DBS) und dem Deutschen Rollstuhl-Sportverband (DRS) nun schon zum fünften Mal ein. Einen thematischen Schwerpunkt stellen in diesem Jahr die Paralym-pischen Spiele in Rio de Janeiro dar.

In Theorieveranstaltungen und Praxiskursen können sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Aktionswoche mit paralympischen Sportlerinnen und Sportlern austauschen und eigene Erfahrungen sammeln, z.B. beim Schwimmen mit der Sporthochschulstudentin Vera Thamm unter dem Motto „Schwimmen ohne Hände – wie geht das?“. Ein weiteres Highlight der Veranstaltung stellt der Besuch des sechsfachen Paralympics-Siegers Errol Marklein dar, der in seinem Vortrag „Lebe Deinen Traum“ von seinen Erfahrungen als Behindertensportler berichtet.

Hauptaktionstag der Veranstaltung ist Mittwoch, der 26. Oktober. Ab 16:30 Uhr wirft in Hörsaal 1 u.a. Dr. Jürgen Kosel (Leitender Arzt Leistungssport des Deutschen Behindertensportverbands) einen Rückblick auf die medizinische und physiotherapeutische Betreuung der Athletinnen und Athleten in Rio de Janeiro. Zwei Sporthochschulstudenten berichten von ihren Erfahrungen als inklusives Reporter-Duo bei den Paralympics in Brasilien.

Im Anschluss lädt die Deutsche Sporthochschule Köln ab 18 Uhr im Foyer zum Austausch, zur Besichtigung der Fotoausstellung „Glück kennt keine Behinderung“ sowie der Ausstellung „Paralympics: Sport ohne Limit“ des Deutschen Behindertensportverbandes und des Deutschen Sport & Olympia Museums ein.

Die Organisatoren der Aktionswoche von der Deutschen Sporthochschule Köln, Univ.-Prof. Dr. Thomas Abel (Institut für Bewegungs- und Neurowissenschaft) und Dr. Volker Anneken (Forschungsinstitut für Inklusion durch Bewegung und Sport), freuen sich zusammen mit dem Allgemeinen Studierendenausschuss (AStA) auf spannende Veranstaltungen und viele Besucherinnen und Besucher.

MedienvertreterInnen sind herzlich willkommen!

Hinweise zur Teilnahme:
Die Anmeldung für die einzelnen Veranstaltungen der Aktionswoche erfolgt per E-Mail an die jeweilige Lehrperson, die aus dem Tagesprogramm hervorgeht.

Termin:

24.10.2016 ab 09:30 - 28.10.2016 14:30

Veranstaltungsort:

Deutsche Sporthochschule Köln
Am Sportpark Müngersdorf 6
50933 Köln
Nordrhein-Westfalen
Deutschland

Zielgruppe:

Journalisten, Studierende

Relevanz:

lokal

Sachgebiete:

Sportwissenschaft

Arten:

Seminar / Workshop / Diskussion, Vortrag / Kolloquium / Vorlesung

Eintrag:

18.10.2016

Absender:

Sabine Maas

Abteilung:

Presse und Kommunikation

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event55718


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).