idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
17.11.2016 - 18.11.2016 | Duisburg

UDE-Workshop: Herausforderung Nanoanalytik

Detaillierte Einblicke in die Welt der Atome, Moleküle und Nanostrukturen: Das Interdisciplinary Center for Analytics on the Nanoscale (ICAN) der Universität Duisburg-Essen (UDE) lädt am 17. und 18. November zum Nanoanalytik-Workshop „Techniken, Methoden und Anwendungen“. Das Angebot richtet sich an Interessierte aus Industrie und Wissenschaft sowie an Studierende und Nachwuchswissenschaftler.

Die folgenden Methoden stehen im Fokus der praxisnahen Vorträge:

• Röntgen-Photoelektronenspektroskopie (XPS)
• Raster-Augerelektronenmikroskopie (SAM)
• Rasterkraft-/Rastersondenmikroskopie (AFM/SPM)
• Transmissions- und Rastertransmissionselektronenmikroskopie (TEM/STEM), einschließlich EELS/EDX
• Flugzeit-Sekundärionenmassenspektrometrie (TOF-SIMS)

Eine Führung durch das DFG-Gerätezentrum ICAN mit Demonstrationen sowie Beratungen zu individuellen Fragestellungen runden den Workshop ab.

ICAN ist eine Einrichtung des Center for Nanointegration Duisburg-Essen (CENIDE) zur Charakterisierung von Oberflächen und Nanomaterialien. Es bündelt Geräte, Methoden und fachliche Kompetenz zur Analytik auf der Nanometerskala und stellt diese internen und externen Nutzern innerhalb von Kooperationen sowie als Dienstleistung zur Verfügung. Den Mittelpunkt bildet ein hochmodernes Mikroskopiezentrum mit fünf zueinander komplementären Großgeräten.

Weitere Informationen:
Prof. Dr. Nils Hartmann, ICAN, 0203 379.8033, nils.hartmann@uni-due.de

Hinweise zur Teilnahme:

Termin:

17.11.2016 - 18.11.2016

Anmeldeschluss:

11.11.2016

Veranstaltungsort:

NETZ
Carl-Benz-Str. 199
47047 Duisburg
Nordrhein-Westfalen
Deutschland

Zielgruppe:

Wirtschaftsvertreter, Wissenschaftler

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Chemie, Elektrotechnik, Energie, Physik / Astronomie, Werkstoffwissenschaften

Arten:

Seminar / Workshop / Diskussion

Eintrag:

20.10.2016

Absender:

Ulrike Bohnsack

Abteilung:

Ressort Presse - Stabsstelle des Rektorats

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event55748


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).