idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Veranstaltung


institutionlogo


29.11.2016 - 29.11.2016 | Lippstadt

Arbeitskreis IT-Datensicherheit

"Industrie 4.0" ist in aller Munde. Die Digitalisierung und Vernetzung der Wirtschaft bietet für Unternehmen, auch aus dem Mittelstand, eine Vielzahl an neuen Perspektiven. Doch neben den Möglichkeiten gibt es auch Risiken. Mit den lauernden Gefahren der zunehmenden Digitalisierung und dem Schutz vor diesen Gefahren, der IT-Sicherheit, beschäftigt sich am 29. November 2016 ein Arbeitskreis im Rahmen des Projektes "Mittelstand 4.0 Südwestfalen" an der Hochschule Hamm-Lippstadt.

Der Arbeitskreis baut auf die Veranstaltungsreihe "Industrie 4.0 – konkret" der Wirtschaftsförderung Lippstadt sowie den Kongress "Industrie 4.0" an der Fachhochschule Südwestfalen auf.

Am Dienstag, 29.11.2016 beginnt die Arbeitskreissitzung für Unternehmerinnen und Unternehmer um 15:00 Uhr mit einer Einführung durch Prof. Dr.-Ing. Matthias Mayer von der HSHL unter dem Titel "IT-Sicherheit als Grundlage für Industrie 4.0“. Im Laufe der bis 17:30 Uhr geplanten Veranstaltung geht es zudem um das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik sowie die Themen "Hacking durch Konkurrenten", "IT-Sicherheit durch Mitarbeitende" sowie "IT-Sicherheit im Rahmen neuer Technologien". Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist erforderlich bis spätestens 22.11.2016. Kontakt: Kurt Weigelt, kurt.weigelt@hshl.de, Telefon: 02381/8789-824. Weitere Informationen finden sich hier: www.hshl.de/arbeitskreis-it-datensicherheit-11-2016

Die Arbeitskreissitzung ist Teil des Projektes "Mittelstand 4.0 Südwestfalen". Das Projekt wird von der Europäischen Union aus dem Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) gefördert und dem Land Nordrhein-Westfalen kofinanziert.

Hinweise zur Teilnahme:
Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldungen per E-Mail oder telefonisch bis zum 22. November 2016 an:

Dipl.-Wirtsch.-Ing.
Kurt Weigelt
Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Tel. +49 (0)2381 8789-824
kurt.weigelt@hshl.de

Termin:

29.11.2016 15:00 - 17:30

Anmeldeschluss:

22.11.2016

Veranstaltungsort:

Campus Lippstadt, Dr.-Arnold-Hueck-Straße 3, Gebäude L1, 1. Etage, Senatssaal
59557 Lippstadt
Nordrhein-Westfalen
Deutschland

Zielgruppe:

Wirtschaftsvertreter

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

regional

Sachgebiete:

Informationstechnik, Wirtschaft

Arten:

Konferenz / Symposion / (Jahres-)Tagung, Seminar / Workshop / Diskussion

Eintrag:

16.11.2016

Absender:

Johanna Bömken

Abteilung:

Kommunikation und Marketing

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event56037


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).