idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
05.04.2017 - 07.04.2017 | Saarbrücken

13th Zsigmondy Colloquium of the German Colloid Society

Interactions between colloidal particles and macromolecules occur in material processing, pharmacy, nanoparticle synthesis, and many other fields. This Zsigmondy colloquium will cover the entire colloidal science and put a focus on particle-polymer combinations.

It aims at younger researchers at the pre- and post-doc levels. Our goal is to foster communication between young scientists, senior colleagues, and participants from industry and small enterprises.

Topics

- Colloidal dispersions, polymer solutions, and their mixtures
- Particle-protein interactions
- Functional particle-polymer hybrids
- All topics of colloidal science

Invited speakers

- Prof. Dr. Didier Astruc, Université Bordeaux I, France
- Prof. Dr. Stephan Förster, Universität Bayreuth, Germany

Scientific Committee

- Prof. Tobias Kraus, Structure Formation Group, Leibniz Institute for New Materials
- Prof. Guido Kickelbick, Inorganic Solid State Chemistry, Saarland University
- Prof. Marc Schneider, Biopharmaceutics and Pharmaceutical Technology, Saarland University

Contact

INM – Leibniz Institute for New Materials
Christine Hartmann
Campus D2 2
66123 Saarbrücken, Germany

Phone: +49 (0)681-9300-244
Fax: +49 (0)681-9300-223
Email: zsigmondy@leibniz-inm.de

Venue

Saarbrücken, the capital of the Federal State of Saarland, is an attractive and livable university town in the southwest of Germany on the border to France. The city can be reached by train within two hours from either Frankfurt or Paris.

Hinweise zur Teilnahme:
Conference fee

- Regular participants: 120 €
- Students: 80 €

Termin:

05.04.2017 - 07.04.2017

Anmeldeschluss:

03.03.2017

Veranstaltungsort:

Saarland University
Assembly hall (Aula), Building A 3 3
66123 Saarbrücken
Saarland
Deutschland

Zielgruppe:

Studierende, Wissenschaftler

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

international

Sachgebiete:

Biologie, Chemie, Medizin, Physik / Astronomie, Werkstoffwissenschaften

Arten:

Konferenz / Symposion / (Jahres-)Tagung, Seminar / Workshop / Diskussion

Eintrag:

03.01.2017

Absender:

Dr. Carola Jung

Abteilung:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Englisch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event56331

Anhang
attachment icon Flyer

Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay