idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
25.04.2017 - 26.04.2017 | Aachen

Matrixsysteme für die Composite-Serienfertigung im technologischen Wettbewerb

Themenschwerpunkte:

-Einsatzmöglichkeiten unterschiedlicher
Matrixwerkstoffe
-Stärken und Schwächen der einzelnen
Werkstoffe
-Werkzeug- und Maschinentechnologien
-Verschiedene Matrices aus Sicht des
Verarbeiters

Über diese Fachtagung:

Die Industrialisierung der Fertigung von Bauteilen aus faserverstärkten Kunststoffen (Composites) und die damit einhergehende Reduzierung der Fertigungskosten stellen zentrale Herausforderungen für einen breiten Einsatz dieser innovativen Werkstoffe dar. Die zur Bauteilherstellung zur Verfügung stehenden Matrixwerkstoffe, wie reaktive und nicht reaktive Thermoplaste, Epoxidharze, Harzsysteme für SMC oder Polyurethane, weisen dabei ein unterschiedliches Eigenschaftsspektrum auf, sodass die Werkstoffauswahl und das Prozesskettendesign zur Herausforderung werden. Die richtige Werkstoffauswahl erfordert eine detaillierte Kenntnis der Stärken und Schwächen der Matrixmaterialien.

Mit diesem Ziel stellen Fachleute im Rahmen der Fachtagung verschiedene Matrixsysteme dar und diskutieren diese kritisch. Materialhersteller, Verarbeiter und Anwender haben dabei die Möglichkeit sich über neue Materialtrends, die geeignete Materialauswahl, adäquate Anlagentechnik und neueste Forschungsansätze zu informieren sowie eigene Erfahrungen mit Experten zu diskutieren. Dazu stellen Fachleute aus Industrie und Forschung aktuelle Entwicklungen und Anwendungsbeispiele
der verschiedenen Matrices vor.

Hinweise zur Teilnahme:
Fragen zum Inhalt der Fachtagung:
Nadine Magura, M.Sc.,
Telefon: +49 241 80-27142
E-Mail: nadine.magura@ikv.rwth-aachen.de

Anmeldung und Information:
Nina Mührer, B.A.
Telefon: +49 241 80-93828
E-Mail: akademie@ikv.rwth-aachen.de

Teilnahmegebühr:
995€ für Nichtmitglieder
795€ für Mitglieder der IKV-Fördervereinigung

Termin:

25.04.2017 - 26.04.2017

Veranstaltungsort:

SuperC der RWTH Aachen
Templergraben 57
52062 Aachen
Nordrhein-Westfalen
Deutschland

Zielgruppe:

Wirtschaftsvertreter, Wissenschaftler

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Maschinenbau, Werkstoffwissenschaften

Arten:

Konferenz / Symposion / (Jahres-)Tagung

Eintrag:

20.01.2017

Absender:

Nina Mührer

Abteilung:

Pressestelle

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event56537

Anhang
attachment icon IKV-Veranstaltungen 2017

Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).