idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
05.04.2017 - 07.04.2017 | Hamburg

Boot Camp: Digitalization in Logistics

Vom 5. bis 7. April 2017 veranstaltet die KLU Kühne Logistics University das englischsprachige „Boot Camp: Digitalization in Logistics“. Der dreitägige Workshop in der Hamburger HafenCity richtet sich an Bachelor-Studierende aus aller Welt. Die Teilnahme am Boot Camp ist kostenlos. Anmeldungen sind bis zum 17. März möglich.

Kein Tag vergeht, ohne dass eine neue technische Lösung für die Logistik auf den Markt kommt: Smart Devices erlauben es, Standort- und Bestandsdaten in Echtzeit zu erfassen und weiterzuleiten. Fortschritte in der Robotik ermöglichen eine bisher unbekannte Automatisierung im Lager und in naher Zukunft die Auslieferung der Ware durch Drohnen, Big Data unterstützt Unternehmen dabei, LKWs so durch den Verkehr zu führen, dass sie beim Kunden eintreffen, wenn dieser auch zu Hause ist. Es bestehen hohe Erwartungen an die Entwicklung und Wirkung dieser für die Lieferkette 4.0 wichtigen Technologien.

Drei Top-Unternehmen aus der Branche, unter ihnen die Lufthansa Technik AG, zeigen auf, wie sie sich die neuen Technologien zunutze machen. In einer ausgewogenen Mischung aus Vorlesungen, Präsentationen, Fallstudien, Gruppenarbeiten und -diskussionen bearbeiten die Boot Camp-Teilnehmer wichtige Fragestellungen: Welches Potenzial haben neue Technologien zur Optimierung von Prozessen? Wo können sie zur Steigerung der Flexibilität genutzt werden? Wie sammelt und analysiert man Daten zum Nutzen der Supply Chains? Wie können Kunden von den neuen Technologien profitieren?

Der Workshop wird inhaltlich begleitet von Asvin Goel, Associate Professor of Logistics and Supply Chain Management, Dimka Karastoyanova, Associate Professor of Data Science and Business Intelligence und André Ludwig, Associate Professor of Computer Science in Logistics. Alle drei Professoren erforschen an der KLU, wie die Einführung digitaltechnischer Systeme die Logistik und das Supply Chain Management verändert.

Hinweise zur Teilnahme:
Das Angebot richtet sich an interessierte Bachelor-Studierende mit wirtschaftswissenschaftlichem Hintergrund. Bewerbungsbeginn ist der 01. Februar, Bewerbungsschluss der 17. März. Die Bewerber erhalten bis zum 24. März Antwort auf ihre Anmeldung. Die Unterrichtssprache ist Englisch. Alle Boot Camp-Teilnehmer erhalten ein Abschluss-Zertifikat. Das Boot Camp ist kostenlos.

Termin:

05.04.2017 - 07.04.2017

Anmeldeschluss:

17.03.2017

Veranstaltungsort:

Kühne Logistics University
Großer Grasbrok 17
20457 Hamburg
Hamburg
Deutschland

Zielgruppe:

Studierende

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

international

Sachgebiete:

Informationstechnik, Verkehr / Transport, Wirtschaft

Arten:

Seminar / Workshop / Diskussion

Eintrag:

21.02.2017

Absender:

Kristina Brümmer

Abteilung:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event56866


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay