idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
05.04.2017 - 05.04.2017 | Frankfurt

Infotag „Oxymethylenether“

Oxymethylenether zählen zu den vielversprechenden synthetischen Kraftstoffen, die zur Senkung der CO2-Emissionen beitragen könnten. Der DECHEMA-Infotag zu „Oxymethylenether“ am 5. April 2017 im DECHEMA-Haus Frankfurt am Main bietet Ihnen einen ausführlichen Überblick zur aktuellen Forschung über „Oxymethylenether“ und schlägt eine Brücke zwischen Automobilindustrie, chemischer Industrie und Mineralölwirtschaft.

Weltweit steht die Automobilindustrie aufgrund der strengeren Abgasgrenzwerte vor immer größeren Herausforderungen. Die Einhaltung der Grenzwerte durch Verbesserung der Motoren und der Abgasreinigungsanlagen wird immer schwieriger und damit auch teurer. Um die Klimaziele zu erreichen, müssen die CO2-Emissionen des Automobilsektors immer weiter gesenkt werden. In den vergangenen Jahren wurden weltweit verschiedene neuartige, synthetische Kraftstoffe und Kraftstoffkomponenten vorgestellt, die beim Erreichen dieser Ziele helfen sollen. Eine der vielversprechendsten Klassen solcher synthetischen Kraftstoffe sind Oxomethylenether. Insbesondere deren günstige Verbrennungseigenschaften haben für viel Aufmerksamkeit gesorgt.



Eine Reihe von interdisziplinären Forschungsprojekten beschäftigt sich derzeit damit, Verfahren für die Herstellung von Oxymethylenethern zu entwickeln und ihr Anwendungspotential zu erforschen.

Hinweise zur Teilnahme:
Die Einreichung von Postern ist noch bis zum 3. März 2017 möglich.

Termin:

05.04.2017

Veranstaltungsort:

DECHEMA-Haus
Theodor-Heuss-Allee 25
60486 Frankfurt
Hessen
Deutschland

Zielgruppe:

Studierende, Wissenschaftler

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Chemie, Energie, Umwelt / Ökologie, Verkehr / Transport

Arten:

Seminar / Workshop / Diskussion

Eintrag:

28.02.2017

Absender:

Dr. Kathrin Rübberdt

Abteilung:

Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event56894


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).