idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
22.03.2017 - 22.03.2017 | Stuttgart

Made in Danube- Kick-off Konferenz

Das Steinbeis-Europa-Zentrum lädt zur Kick-off Konferenz des INTERREG Projekts Made in Danube am 22. März 2017 nach Stuttgart ein. Made in Danube hat zum Ziel, die Wettbewerbsfähigkeit von KMU im Donauraum durch Innovationspartnerschaften im Bereich Bioökonomie zu verbessern.

Seit Januar 2017 koordiniert das Steinbeis-Europa-Zentrum das Interreg-Projekt Made in Danube. Ziel des Projekts ist es, den Wissenstransfer im gesamten Donauraum sowie die Innovationsfähigkeit dort ansässiger KMU im Bereich der Bioökonomie langfristig voranzutreiben. Dafür werden drei regionale Initiativen aus dem Donauraum unterstützt und „open Innovation-Tools“ entwickelt. Auf diesem Wege sollen 15 langfristige Innovationspartnerschaften zwischen Forschungseinrichtungen und 40 im Donauraum angesiedelten KMU im Bereich Bioökonomie aufgebaut werden.

Themen der Konferenz sind :
- Bioökonomie im Donauraum
- Förderung von Bioökonomie durch Horizont 2020
- Vorstellung der drei regionalen Initiativen:
- Smart and innovative precision farming , Transfer Center der Slovak University of Agriculture, Nitra, Slowakei
- Competence Center in Wood Sector, Regionale Entwicklungsagentur HRAST in Vukovar, Kroatien
- Biofuel, Fakultät für Technische Wissenschaften an der Universität von Novi Sad, Serbien

Hinweise zur Teilnahme:
Anmeldeschluss. 13.03.2017

Termin:

22.03.2017 09:00 - 15:30

Veranstaltungsort:

Hospitalhof, Büchsenstraße 33
www.hospitalhof.de
70174 Stuttgart
Baden-Württemberg
Deutschland

Zielgruppe:

Wirtschaftsvertreter, Wissenschaftler

Relevanz:

international

Sachgebiete:

Biologie, Ernährung / Gesundheit / Pflege, Umwelt / Ökologie, Wirtschaft

Arten:

Konferenz / Symposion / (Jahres-)Tagung

Eintrag:

06.03.2017

Absender:

Anette Mack

Abteilung:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event56956


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).