idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
13.03.2017 - 13.03.2017 | Berlin

Die Stimmen von Berlin

Geschichte und Gegenwart Berlins sind durch einen außerordentlichen Reichtum an Sprachen und sprachlichen Varianten geprägt. In sieben kurzen Vorträgen und Vorführungen wird bei der Eröffnungsveranstaltung des Jahresthemas 2017/18 "Sprache" ein kleiner Ausschnitt der vielen "Stimmen von Berlin" vorgestellt. In Kooperation mit dem Zentrum für Allgemeine Sprachwissenschaft.

Wer spricht in der Stadt, wer hat gesprochen und welches Echo lässt sich heute noch vernehmen? Wie sehr bedeutet Sprache Identität? Wann dient sie der Abgrenzung, wann der Ausgrenzung? Erfordert sprachliche Vielfalt in Hinblick auf ein gelingendes gesellschaftliches Zusammenleben auch Gestaltung und Steuerung? Und wie erleben die Menschen diese Vielfalt im Berliner Raum ganz konkret? Beginnend bei den historischen Anfängen einer Berliner Stadtsprache schlägt der Abend einen Bogen bis zur Gegenwart und regt zum Nachdenken über die Fragen an, die sich im Raum Berlin aus dem Neben- und Miteinander verschiedener Sprachen und Sprechweisen ergeben.

Mit dieser Veranstaltung eröffnet die BBAW ihr neues Jahresthema 2017|18 „Sprache“.

Hinweise zur Teilnahme:
Anmeldung bis zum 13.03.2017 unter: jahresthema@bbaw.de

Termin:

13.03.2017 18:00 - 22:00

Anmeldeschluss:

13.03.2017

Veranstaltungsort:

Akademiegebäude am Gendarmenmarkt,
Leibniz-Saal, Markgrafenstraße 38, 10117 Berlin
10117 Berlin
Berlin
Deutschland

Zielgruppe:

jedermann

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Gesellschaft, Kulturwissenschaften, Medien- und Kommunikationswissenschaften, Sprache / Literatur

Arten:

Vortrag / Kolloquium / Vorlesung

Eintrag:

07.03.2017

Absender:

Gisela Lerch

Abteilung:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event56983

Anhang
attachment icon Programm als PDF

Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).