Leopoldina-Nacht 2017

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
23.06.2017 - 23.06.2017 | Halle (Saale)

Leopoldina-Nacht 2017

Im Rahmen der 16. Langen Nacht der Wissenschaften in Halle lädt die Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina mit einem abwechslungsreichen Programm für alle Altersklassen in ihr Gebäude auf dem Jägerberg ein.

Das Wissenschafts-Puppentheater „Urania” bringt in drei Vorstellungen um 17:15 Uhr, 18:30 Uhr und 19:45 Uhr mit dem Stück „Max und die Geheimnisse der Ozeane” das Thema des Wissenschaftsjahres 2016*17 „Meere und Ozeane” auf unterhaltsame Weise Kindern ab vier Jahren und ihren Eltern näher.

Ab 17:30 Uhr entführen Kurzfilme in der Tiefseelounge ihre Zuschauer in die geheimnisvollen Tiefen der Weltmeere. Beim Science Slam um 19 Uhr entscheidet das Publikum, welche der jungen Wissenschaftlerinnen auf der Bühne ihr Forschungsthema in zehn Minuten am verständlichsten und unterhaltsamsten vermitteln kann. In der Podiumsdiskussion um 21 Uhr debattiert das Publikum mit Experten über nachhaltigen Fischkonsum angesichts der Überfischung der Weltmeere, und um 22.30 Uhr hält Leopoldina-Generalsekretärin Professor Jutta Schnitzer-Ungefug einen Vortrag über die Arbeit der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina.

Alle Veranstaltungen sind kostenlos. Den ganzen Abend über lädt der Park der Leopoldina auf dem Jägerberg die Besucher zum Verweilen ein. Für Speisen und Getränke sorgt ab 17:00 Uhr das Moritzkunstcafé.

Busshuttle-Haltestelle für die Leopoldina ist der Friedemann-Bach-Platz.

Hinweise zur Teilnahme:

Termin:

23.06.2017

Veranstaltungsort:

Leopoldina, Jägerberg 1
06108 Halle (Saale)
Sachsen-Anhalt
Deutschland

Zielgruppe:

jedermann

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Biologie, Geowissenschaften, Gesellschaft, Meer / Klima, Pädagogik / Bildung

Arten:

Ausstellung / kulturelle Veranstaltung / Fest

Eintrag:

18.04.2017

Absender:

Caroline Wichmann

Abteilung:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event57256


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay