idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
08.05.2017 - 13.05.2017 | Regensburg

„KENNEN SIE ESTLAND?“

Studierende des Masterstudiengangs Ost-West-Studien am Europaeum der Universität Regensburg wollen vom 8. bis 15. Mai 2017 Estland einem breiten Publikum näherbringen. Anlass ist der international begangene Europatag am 9. Mai. Die Europawoche an der Universität Regensburg wird an diesem Tag um 12 Uhr im Foyer der Zentralbibliothek eröffnet.

Ein facettenreiches Programm beleuchtet die Geschichte, Gegenwart und Zukunft jenes Landes, das im zweiten Halbjahr 2017 die EU-Ratspräsidentschaft innehaben wird. Zahlreiche kulturelle und informative Veranstaltungen – an der Universität, in der TechBase sowie an verschiedenen Kultur- und
Veranstaltungsorten der Regensburger Innenstadt – widmen sich in dieser Woche den vielfältigen Aspekten des baltischen Landes.

Den Auftakt der Veranstaltungsreihe macht die estnische Schriftstellerin, Filmemacherin und Journalistin Imbi Paju mit der Lesung aus ihrem vielbeachteten Roman „Estland – wo bist du?“. Ihr folgt die Ausstellung „Ungezähmte Schönheit“ des estnischen Naturfotografen Remo Savisaar.

„Zwischen Ost und West: Estlands neuer Platz in Europa“ ist Thema einer Podiumsdiskussion, in der dieaktuellen politischen Spannungen insbesondere mit Russland thematisiert werden. Weil das „Mutterland“ von „Skype“ heute in Sachen Digitalisierung europaweit seinesgleichen sucht, spricht ein führender estnischer Technologieexperte in der Regensburger TechBase über die Vorzüge von digitaler
Urne und Staatsbürgerschaft. Bei der Veranstaltung „Regensburger lesen Esten“ tragen bekannte Regensburger Autoren und Kulturschaffende Passagen aus populären estnischen Erzählungen vor. Für die estnische Komödie „Mushrooming“ laden die Studierenden in die Filmgalerie im Leeren Beutel ein. Der Konzertabend mit estnischen Klavierstücken findet im Pianohaus Metz statt. Einblicke in die estnische Sprache gibt Sprachwissenschaftlerin Tiia Palosaar. Eine kleine künstlerische Installation auf der Regensburger Jahninsel, der Bar- und Kulturabend „One Night in Tallinn“ sowie eine Mensawoche mit kulinarischen Spezialitäten der estnischen Küche runden das vielfältige Programm der Europawoche ab.

Hinweise zur Teilnahme:

Termin:

08.05.2017 ab 19:00 - 13.05.2017 20:30

Veranstaltungsort:

Verschiedene Veranstaltungsorte in Regensburg, s. Programmflyer.
Regensburg
Bayern
Deutschland

Zielgruppe:

jedermann

Relevanz:

regional

Sachgebiete:

Sprache / Literatur

Arten:

Ausstellung / kulturelle Veranstaltung / Fest, Vortrag / Kolloquium / Vorlesung

Eintrag:

02.05.2017

Absender:

Claudia Kulke M.A.

Abteilung:

Referat II/2, Kommunikation

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event57411

Anhang
attachment icon Kennen Sie Estland?

Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).