idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
15.05.2017 - 15.05.2017 | München

Symposium Zentrum Stadtnatur und Klimaanpassung

Welche Maßnahmen sind nötig, um eine Stadt „grün“ und zukunftsfähig zu machen? Im Zentrum Stadtnatur und Klimaanpassung (ZSK) der Technischen Universität München, das vom Bayerischen Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz finanziert wird, geht ein interdisziplinäres Forscherteam diesen Fragen auf den Grund.

Am 15. Mai präsentieren die Experten auf einem Fachsymposium die Ergebnisse des ersten Teilprojekts und stellen weitere aktuelle Arbeiten vor. Medienvertreter sind zu der Veranstaltung eingeladen. Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich.

Kontakt und Anmeldung:
Christina Dotzler, Koordinatorin ZSK
Tel.:+49.89.289.23209
info@zsk.tum.de
www.zsk.tum.de

Hinweise zur Teilnahme:
Nur für Journalisten nach vorheriger Anmeldung

Termin:

15.05.2017 09:00 - 16:00

Veranstaltungsort:

Vorhoelzer Forum, Technische Universität München, Arcisstraße 21, 80333 München

http://www.vf.ar.tum.de/startseite/
München
Bayern
Deutschland

Zielgruppe:

Journalisten

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Bauwesen / Architektur, Biologie, Energie, Meer / Klima, Umwelt / Ökologie

Arten:

Konferenz / Symposion / (Jahres-)Tagung

Eintrag:

09.05.2017

Absender:

Dr. Ulrich Marsch

Abteilung:

Corporate Communications Center

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event57479

Anhang
attachment icon Veranstaltungsflyer Symposium Zentrum Stadtnatur und Klimaanpassung

Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).