Wissenschaft im digitalen Wandel

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Science Video Project

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
06.06.2017 - 06.06.2017 | Mannheim

Wissenschaft im digitalen Wandel

Eine digitale Wissenschaft benötigt neue Kompetenzen, insbesondere für den guten Umgang mit Forschungsdaten. Doch in welchen Bereichen herrscht genau Qualifizierungsbedarf? Welche Formen eignen sich zur Vermittlung des nötigen Wissens? Der Workshop wird sich diesen Fragen aus verschiedenen Perspektiven annähern.

Wissenschaft im digitalen Wandel
Workshop im Rahmen des nationalen Digitalgipfels

Eine digitale Wissenschaft benötigt neue Kompetenzen, insbesondere für den guten Umgang mit Forschungsdaten. Doch in welchen Bereichen herrscht genau Qualifizierungsbedarf? Welche Formen eignen sich zur Vermittlung des nötigen Wissens? Der Workshop wird sich diesen Fragen aus verschiedenen Perspektiven annähern.

Der Workshop „Wissenschaft im digitalen Wandel“ thematisiert die Vermittlung von Kompetenzen im qualifizierten Umgang mit Forschungsdaten. Experten aus dem In- und Ausland werden über ihre einschlägigen Lehr-Erfahrungen z.B. im Rahmen von Sommerschulen berichten. Dabei sollen methodische und infrastrukturelle ebenso wie didaktische Fragen erörtert werden und ein breiter Blick auf die Kompetenzfelder eingenommen werden – von der Analyse und Auswertung der Forschungsdaten bis hin zum Datenmanagement. Ziel des Workshops ist es, die Ausarbeitung künftiger Bildungsformate zu unterstützen. Es besteht die Möglichkeit zur Diskussion.

Keynotes von:
Yuri Demchenko (Universität Amsterdam)
Thomas Ganslandt (Universität Erlangen-Nürnberg)
Dirk Hecker (Fraunhofer IAIS)

Hinweise zur Teilnahme:
Der Workshop findet am 6. Juni 2017 von 10.30 bis ca. 17.00 Uhr in der Universität Mannheim statt. Weitere Informationen zum Programm finden Sie unter
http://www.fz-juelich.de/ue/DE/Leistungen/Controlling_UE-C/WS_Wissenschaft/_node...

Eine Anmeldung zum Workshop ist noch bis zum 31. Mai unter folgendem Link möglich
https://tms.aloom.de/datascience-workshop/

Kontakt:
Dr. Wolfgang Schroeder
Unternehmensentwicklung
Wilhelm-Johnen-Straße
52425 Jülich
Telefon: +49 2461 61-4403
Fax: +49 2461 61-3570
E-Mail: wo.schroeder@fz-juelich.de

Hinweise zur Teilnahme:
Eine Anmeldung zum Workshop ist unter folgendem Link möglich:
https://tms.aloom.de/datascience-workshop/

Termin:

06.06.2017 10:30 - 17:00

Veranstaltungsort:

Universität Mannheim
Fuchs Petrolub Festsaal
Carl-Theodor-Platz
68159 Mannheim
Niedersachsen
Deutschland

Zielgruppe:

Wissenschaftler

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

fachunabhängig

Arten:

Seminar / Workshop / Diskussion

Eintrag:

31.05.2017

Absender:

Thomas Richter

Abteilung:

Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event57674


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay