idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Veranstaltung


institutionlogo


05.03.2018 - 06.03.2018 | Ludwigsburg

Tagung "Virtuelle Geschichte in der Schule"

Die Tagung an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg zeigt Möglichkeiten und Grenzen der Verwendung visueller und akustischer Simulationen historischer Räume, Bauten und Situationen im Unterricht aus fachwissenschaftlicher, fachdidaktischer und musealer Perspektive.

Die Tagung "Virtuelle Geschichte in der Schule" der Professionel School of Education Stuttgart-Ludwigsburg richtet sich an Lehrende und Studierende aller Schulformen der Sekundarstufe I, der Sonderpädagogik sowie des Gymnasiums und der Gesamtschule.

Auf dem Programm stehen verschiedene Workshops, die von „Virtual-Reality-Angebote und geschichtskulturelles Lernen im Geschichtsunterricht“ über „Historisch Denken mit Guido Knopp?“ bis zu „Geschichte emotional erlebbar machen - Umsetzung und Einsatz in den heutigen Medien“ reichen, aber auch eine Führung durch die stadtgeschichtliche Sammlung des Stadtmuseums Ludwigsburg.

Ziel der Veranstaltung ist, die Vielfalt der in den letzten zehn Jahren entwickelten 2-D- und 3-D Simulationen wie auch akustisch-visueller Rekonstruktionen mit historischen Bezügen aufzuzeigen. Dabei werden virtuelle „Rundgänge“ durch und „Flüge“ über Stadtanlagen, historisch bedeutsame Plätze und Einzelbauten ebenso präsentiert wie aktuelle Simulationen von Bauprozessen u.ä. Vor diesem Hintergrund sollen „Best-Practice-Beispiele“ und Erfahrungen mit dem Einsatz von Simulationen historischer Räume und Gebäude in der universitären Lehre, im schulischen Unterricht und im musealen Bereich vorgestellt werden.

Im Abschluss werden Zukunftsperspektiven, Möglichkeiten und Grenzen des Gebrauchs dieses neuartigen Mediums der Wissensvermittlung sowohl aus fachdidaktischer als auch fachwissenschaftlicher, aber auch aus musealer und unternehmerischer Perspektive diskutiert.

Die Tagung wird im Rahmen der KOALA Innovationsinitiativen 2017 veranstaltet.

Hinweise zur Teilnahme:
Um Anmeldung per E-Mail an Prof. Dr. Tobias Arand (arand[at]ph-ludwigsburg.de) bis spätestens 25. Februar 2018 wird gebeten.

Termin:

05.03.2018 ab 14:00 - 06.03.2018 15:00

Anmeldeschluss:

25.02.2018

Veranstaltungsort:

Pädagogische Hochschule Ludwigsburg
Gebäude 1, 2. Stock
Reuteallee 46
71634 Ludwigsburg
Baden-Württemberg
Deutschland

Zielgruppe:

Studierende, Wissenschaftler

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

regional

Sachgebiete:

Bauwesen / Architektur, Geschichte / Archäologie, Pädagogik / Bildung

Arten:

Konferenz / Symposion / (Jahres-)Tagung, Seminar / Workshop / Diskussion

Eintrag:

19.02.2018

Absender:

Anne Nörthemann

Abteilung:

Hochschulkommunikation, Pressereferat

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event59828

Anhang
attachment icon Programmflyer "Virtuelle Geschichte in der Schule"

Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).