idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Veranstaltung


institutionlogo


14.05.2018 - 14.05.2018 | Münster

Münsters Wissen frisch gezapft!

Bei der Veranstaltung „Münsters Wissen frisch gezapft“ können Bürger vom 14. bis 16. Mai das Wissen von 13 Forschern der Universität Münster „anzapfen“: An drei aufeinanderfolgenden Abenden erzählen die Wissenschaftler in Bars und Restaurants über ihre Arbeit.

Hat Radioaktivität auch eine nützliche Seite? Wie lässt sich ethisch begründen, ob Grenzen für Einwanderer offen sein sollten? Wie können Viren in der Krebstherapie helfen? Zu diesen und weiteren Fragen können Sie das Wissen von 13 Forschern aus Münster „anzapfen“: An drei aufeinanderfolgenden Abenden erzählen die Wissenschaftler in Bars und Restaurants über ihre Arbeit. Im Anschluss an die kurzen Vorträge haben Sie die Gelegenheit, mit den Forschern ins Gespräch zu kommen – zum Beispiel darüber, welche Chancen neue Erkenntnisse mit sich bringen, wie diese überhaupt entstehen oder was die Wissenschaftler an ihrer Arbeit fasziniert.

Da in Münster Wissenschaftler aus aller Welt arbeiten, gibt es neben deutschen auch englische Vorträge. Die Vorträge finden jeden Abend an zwei Orten parallel statt. In der einen Lokalität gibt es deutsche und in der anderen englische Vorträge. Der Eintritt ist frei.

Programm am Montag, 14. Mai 2018:

Vorträge auf Deutsch in der "Pension Schmidt" (Alter Steinweg 37, Münster), Vorträge auf Englisch im "Rossini" (Salzstraße 46 c, Münster):

19:30 Uhr: Radioaktivität intravenös – das geht gar nicht, oder doch?
20:30 Uhr: Sollten Grenzen offen sein? Zwei Argumente aus der Migrationsethik

Parallelprogramm:

19:30 Uhr: The sex life of animals – so much diversity!
20:30 Uhr: Hunting for dark matter in the universe

Hinweise zur Teilnahme:

Termin:

14.05.2018 19:30 - 21:30

Veranstaltungsort:

Pension Schmidt und Rossini

Alter Steinweg 37 und Salzstraße 46 c
48143 Münster
Nordrhein-Westfalen
Deutschland

Zielgruppe:

jedermann

Relevanz:

lokal

Sachgebiete:

Biologie, Medizin, Philosophie / Ethik, Physik / Astronomie

Arten:

Vortrag / Kolloquium / Vorlesung

Eintrag:

25.04.2018

Absender:

Dr. Christina Heimken

Abteilung:

Presse- und Informationsstelle

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event60373


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).