6. Aktionswoche zum Sport von Menschen mit Behinderungen

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
15.10.2018 - 19.10.2018 | Köln

6. Aktionswoche zum Sport von Menschen mit Behinderungen

Wie gelingt ein Sportstudium mit einer Seheinschränkung, einer Prothese oder einer Hörschädigung? Wie fühlt es sich an, wenn Weltklasseathleten ihre ganz persönlichen Geschichten erzählen? Einblicke in diese und viele weitere Aspekte des Sports von Menschen mit Behinderungen gewährt die Aktionswoche der Deutschen Sporthochschule Köln.

Die Aktionswoche beinhaltet zwei wesentliche Teile: Zum einen wird der Sport von Menschen mit Behinderungen in vielen Studienveranstaltungen in den Blick genommen, und zwar sowohl in Praxiskursen als auch in Theorieveranstaltungen. Im Mittelpunkt stehen dabei SportlerInnen mit einer Behinderung, die für diese Lehrveranstaltungen als PartnerInnen gewonnen wurden. Unter den Gästen, die den Studierenden hautnah Einblicke in den Paralympischen Sport geben werden, sind sowohl Studierende mit Behinderungen als auch paralympische Leistungssportler wie die beiden Handcycler Errol Marklein und Johannes Herter und die Schwimmerin Vera Thamm.

Zum anderen beleuchtet die zentrale Hauptveranstaltung am 17. Oktober verschiedene Facetten des Sports von Menschen mit Behinderungen – auch aus wissenschaftlicher Perspektive. So etwa stellt Dr. Volker Anneken, Geschäftsführer des Forschungsinstituts für Inklusion durch Bewegung und Sport (FIBS), das Projekt „MoBA – Selbstbestimmte Mobilität und Bewegung im Alltag von Menschen mit Behinderungen in betreuten Wohnformen“ vor. Franziska Liebhardt, Paralympics-Siegerin in Rio de Janeiro, wird Einblicke in den Spitzensport gewähren und ihre Herzensangelegenheit „Organspende“ thematisieren. Die Hauptveranstaltung findet von 13 bis 14 Uhr im Hörsaal I der Deutschen Sporthochschule Köln statt. Anschließend sind die Gäste zu einem Empfang im Foyer der Hochschule eingeladen.

Die Aktionswoche zum Sport von Menschen mit Behinderungen findet seit 2008 alle zwei Jahre an der Deutschen Sporthochschule Köln in enger Kooperation mit dem Deutschen Behindertensportverband e.V. und dem Deutschen Rollstuhl-Sportverband e.V. statt.

Kontakt Organisation:
Univ.-Prof. Dr. Thomas Abel, Professor für Paralympischen Sport, Institut für Bewegungs- und Neurowissenschaft
Tel.: +49 221 4982-7510
E-Mail: abel@dshs-koeln.de

Hinweise zur Teilnahme:
Hauptveranstaltung:
17. Oktober 2018, 13-14 Uhr, Hörsaal I
Eine Übersicht zu den Einzelveranstaltungen im Rahmen der Aktionswoche finden Sie unter www.dshs-koeln.de/parasport. Die Anmeldung erfolgt per E-Mail an die jeweilige Lehrperson, die aus dem Tagesprogramm hervorgeht.

Termin:

15.10.2018 ab 08:00 - 19.10.2018 18:00

Veranstaltungsort:

Deutsche Sorthochschule Köln
Am Sportpark Müngersdorf 6
verschiedene Seminarräume und Sporthallen, Hörsaal I
50933 Köln
Nordrhein-Westfalen
Deutschland

Zielgruppe:

Journalisten, Studierende

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

lokal

Sachgebiete:

Gesellschaft, Pädagogik / Bildung, Sportwissenschaft

Arten:

Seminar / Workshop / Diskussion, Vortrag / Kolloquium / Vorlesung

Eintrag:

11.10.2018

Absender:

Sabine Maas

Abteilung:

Presse und Kommunikation

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event61776


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay