idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
23.09.2019 - 26.09.2019 | Paderborn

Jahrestagung der Gesellschaft für Musikforschung e. V.

Von Montag, 23. September, bis Donnerstag, 26. September, veranstaltet die Gesellschaft für Musikforschung (GfM) an der Universität Paderborn und der Hochschule für Musik Detmold ihre Jahrestagung. Erwartet werden rund 300 Teilnehmer.

Von Montag, 23. September, bis Donnerstag, 26. September, veranstaltet die Gesellschaft für Musikforschung (GfM) an der Universität Paderborn und der Hochschule für Musik Detmold ihre Jahrestagung. Erwartet werden rund 300 Teilnehmer. Die viertägige Veranstaltung hat vier Themenschwerpunkte: „Brückenschläge – Informatik und Musikwissenschaft im Dialog“, „Komponieren für das Radio“, „Die Begleiterin – Clara Schumann, Lied und Liedinterpretation“ sowie „Musikwissenschaft – Feminismus – Kritik.“ Die Tagung richtet sich an Musikwissenschaftler, Wissenschaftler anderer Fachrichtungen, Fachverlage und -händler, Studierende und die interessierte Öffentlichkeit. Die Anmeldung ist unter www.muwi-detmold-paderborn.de/gfm-2019 möglich. Hier ist auch das komplette Programm einsehbar, es können spezielle Hotelkontingente und eine Kinderbetreuung gebucht werden. Für den 25. September wird ein Shuttlebus-Service zwischen Paderborn und Detmold eingerichtet (Garantie für einen Sitzplatz nur bei Anmeldung bis zum 31. Juli).

Die Tagung, die am 23., 24. und 26. September in Paderborn und am 25. September in Detmold stattfindet, wird von der Gesellschaft für Musikforschung und dem Musikwissenschaftlichen Seminar der Hochschulen Detmold und Paderborn organisiert. Prof. Dr. Rebecca Grotjahn vom Musikwissenschaftlichen Seminar leitet die Tagung. „Ich freue mich, dass die Jahrestagung im Jahr 2019 in Paderborn und Detmold stattfindet. Die Kooperation der beiden Hochschulen am Musikwissenschaftlichen Seminar steht für die gelebte Zusammenarbeit zwischen Wissenschaft und Kunst, die für ein Fach wie die Musikwissenschaft essenziell ist“, unterstreicht die Wissenschaftlerin.

Hinweise zur Teilnahme:
Für die Teilnahme an der Tagung wird ein Unkostenbeitrag in Höhe von € 50 (Studierende: € 20) für GfM-Mitglieder erhoben. Der Beitrag für Nichtmitglieder beträgt € 70 (Studierende: € 30).

Termin:

23.09.2019 ab 14:00 - 26.09.2019

Veranstaltungsort:

Universität Paderborn, Warburger Str. 100, und Hochschule für Musik Detmold, Neustadt 22 (32756 Detmold)
33098 Paderborn
Nordrhein-Westfalen
Deutschland

Zielgruppe:

Wissenschaftler, jedermann

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Medien- und Kommunikationswissenschaften, Musik / Theater

Arten:

Konferenz / Symposion / (Jahres-)Tagung

Eintrag:

12.06.2019

Absender:

Simon Ratmann

Abteilung:

Stabsstelle Presse und Kommunikation

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event63974


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay