Marburger Lebensmittelrechtsakademie 2019

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
22.09.2019 - 28.11.2019 | Marburg

Marburger Lebensmittelrechtsakademie 2019

Im September 2019 startet zum 14. Mal die Marburger Lebensmittelrechtsakademie. Wer das Lebensmittelrecht kompakt und praxisnah in drei Blöcken von jeweils einer Woche Dauer kennen lernen will, ist bei dieser Fortbildungsveranstaltung genau richtig.

Interdisziplinär aufgestellt präsentieren 21 Referentinnen und Referenten aus der Lebensmittelwirtschaft, der Wissenschaft, aus Verbänden, Behörden und Fachkanzleien die wichtigsten lebensmittelrechtlichen Regelungen – von der EU-Lebensmittel-Basisverordnung, dem nationalen Lebensmittel- und Futtermittelgesetzbuch über die EU-Health-Claims-Verordnung bis hin zu produktbezogenen Regelungen zu Zusatzstoffen, zur Anreicherung oder Nahrungsergänzungsmitteln. Weitere Themen der Akademie sind das Wettbewerbs- und Markenrecht sowie das Hygienerecht, einschließlich seiner Anforderung an das HACCP-Konzept und Eigenkontrollen.

Auch mehr als 10 Jahre nachdem die Lebensmittelrechtsakademie im Jahr 2006 erstmalig stattfand, stößt die Fortbildungsveranstaltung noch immer auf reges Interesse. Ihre jährlich rund 50 Teilnehmerplätze waren in der Vergangenheit stets ausgebucht. „Trotz großer Nachfrage wollen wir jedoch den Teilnehmerkreis nicht vergrößern. Wir wollen den Workshop-Charakter der Veranstaltung erhalten. Es ist uns wichtig, viel Zeit für individuelle Nachfragen und Fachdiskussionen zu haben“, sagt Rechtsanwalt Christof Crone, Vorsitzender des Fördervereins der Marburger Forschungsstelle und selbst Absolvent der Lebensmittelrechtsakademie 2007. Rund eineinhalb Jahre danach übernahm er die Geschäftsführung des Backzutatenverbandes. „Im klassischen Jura-Studium spielt das Lebensmittelrecht praktisch keine Rolle. Die Teilnahme an der Lebensmittelrechtsakademie war für mich daher ein Türöffner für meinen Berufseinstieg“, so Crone zu seinen persönlichen Erfahrungen.

Das Wichtigste in Kürze:
Lebensmittelrechtsakademie 2019, Marburg
für Berufstätige aus der Lebensmittelbranche, einschließlich Behörden sowie Studentinnen und Studenten
Einführungsveranstaltung (wahlfrei) am 22. September 2019 ab 14 Uhr
Unterrichtsblöcke:
1. Woche: 23.-27. September 2019
2. Woche: 21.-25. Oktober 2019
3. Woche: 24.-28. November 2019

Kontakt:
Prof. Dr. Wolfgang Voit
Fachbereich Rechtswissenschaften
Sprecher der Forschungsstelle für Europäisches
und Deutsches Lebens- und Futtermittelrecht
an der Philipps-Universität zu Marburg
Tel. : 06421/28 21712

Hinweise zur Teilnahme:
Für die Teilnahme an allen Blöcken fällt eine Gebühren in Höhe von : € 2.950,- an; € 1.475,- für Behördenvertreter; € 350,- für Studenten, Referendare, Doktoranden (jeweils zzgl. MwSt.)
Für die Teilnahme an einem Block (jeweils zzgl. MwSt.): € 1.200,-; € 600,- für Behördenvertreter; € 150,- für Studenten, Referendare, Doktoranden

Termin:

22.09.2019 ab 14:00 - 28.11.2019

Anmeldeschluss:

01.09.2019

Veranstaltungsort:

Hörsaal Landgrafenhaus, Universitätsstraße 7, und Studentenwerk Marburg, Erlenring 5
35037 Marburg
Hessen
Deutschland

Zielgruppe:

Wirtschaftsvertreter

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Recht

Arten:

Seminar / Workshop / Diskussion

Eintrag:

17.06.2019

Absender:

Johannes Scholten

Abteilung:

Stabsstelle Hochschulkommunikation

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event63997


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay