idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
19.09.2019 - 22.09.2019 | Erfurt

Evangelischer Kirchbautag vom 19. bis 22. September in Erfurt

Motto „Aufgeschlossen – Kirche als öffentlicher Raum“

Vom 19. bis 22. September findet der 29. Evangelische Kirchbautag in Erfurt statt. Unter dem Thema „Aufgeschlossen – Kirche als öffentlicher Raum“ sind an verschiedenen Orten Stadterkundungen, Vorträge, Exkursionen, Kulturveranstaltungen, Workshops und Gespräche zur Rolle der Kirchen in Städten und der ländlichen Region geplant. Die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland (EKM) wurde als Gastgeberkirche im Zusammenhang mit dem Ideenaufruf „500 Kirchen 500 Ideen – Querdenker gesucht“, den „Erprobungsräumen“ und der Initiative „Offene Kirchen“ ausgewählt. Der evangelische Kirchbautag wird vom Institut für Kirchenbau, einem An-Institut an der Philipps-Universität Marburg, gemeinsam mit dem Bauamt Erfurt und der EKM organisiert.

„An vielfältigen Projektbeispielen unter anderem zu den Themen Natur, Her(r)berge, Kunst, Gesundheit, können Reichweite, Grenzen und internationale Relevanz einer öffentlichen Nutzung diskutiert werden“, sagt Marion Müller, Beauftragte der EKM für den Kirchbautag.

Der Kirchbautag startet am Donnerstag, 19. September, mit Erfurter Stadterkundungen, gefolgt vom Eröffnungsgottesdienst mit Predigt des künftigen Landesbischofs Friedrich Kramer. Am Freitag folgt nach einer Andacht eine thematische Einführung. Ideen aus dem Projekt „Querdenker“ von EKM und IBA Thüringen werden vorgestellt und mit internationaler Relevanz gespiegelt. Susanne Dähner vom Berlin-Institut für Bevölkerung und Entwicklung hält einen Vortrag zur Rolle der Kirchen und Kirchengebäude im demografischen Wandel in Deutschland und in Europa.

„Das Thema schwindender Mitglieder und die Frage nach dem Umgang mit vielleicht nicht mehr benötigten und verschlossenen Kirchengebäuden haben nicht nur die Kirchen in Deutschland, sondern auch unsere europäischen Nachbarn. Eine Öffnung der Kirchen wird dabei nicht ohne die Ideen und das Engagement der Zivilgesellschaft zu schaffen sein“, betont Elke Bergt von der EKM. Am Nachmittag werden bei Exkursionen spannende Umsetzungen an 14 Orten in Thüringen besichtigt. Am Abend laden EKM und Freistaat Thüringen zum Gespräch im Theater Erfurt zum Thema „Aufgeschlossen“ ein, es diskutieren unter anderem Prof. Benjamin-Immanuel Hoff, Thüringer Minister für Kultur, Europa- und Bundesangelegenheiten, Prof. Andreas Barner, Präsident des Kirchbautages und Friedrich Kramer. Ein Poetry Slam mit Bo Wimmer und Musik der Nerly Big Band ergänzen das Programm.

Am Samstag stehen Workshops mit der Möglichkeit zu Gespräch und Austausch zur Auswahl, außerdem sind Vorträge zum Thema „Kirche als öffentlicher Raum“ mit Referenten aus den Bereichen Philosophie, Architektur, Medien und Theologie geplant. Am Abend werden die Preise des bundesweiten Wettbewerbs „Die Kirche in unserem Dorf“ verliehen, gleichzeitig ist dazu eine Ausstellung in der Predigerkirche zu sehen. Mit einem Abschlussgottesdienst am Sonntagmorgen in der Augustinerkirche endet der Kirchbautag.

Hintergrund:
1949 begründet, findet der Kirchbautag im drei- bis fünf-jährigen Rhythmus bei wechselnden Gastgeberkirchen der Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) statt. Auf dem Gebiet der heutigen EKM wurde 1996 in Magdeburg/Zerbst und 1954 in Erfurt dazu eingeladen. Inhalt sind qualifiziertes und sachgerechtes Bauen sowie Impulse für gemeindliche Arbeit und ihre Perspektiven. Teilnehmende sind vor allem Pfarrer und Pfarrerinnen, kirchenleitende Personen, Mitarbeitende von Bauämtern und Architekturbüros, Künstler, Studierende und Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens.

Weitere Informationen im Internet: www.kirchbautag.de
Institut für Kirchenbau und kirchliche Kunst der Gegenwart an der Philipps-Universität Marburg: http://kirchbauinstitut.de/

Hinweise zur Teilnahme:
Programm und Anmeldung: www.kirchbautag.de.

Termin:

19.09.2019 ab 12:00 - 22.09.2019 11:00

Veranstaltungsort:

Reglerkirche, Bahnhofstraße 7 (Anmeldung, Ausgabe der Tagungsunterlagen)
99084 Erfurt
Thüringen
Deutschland

Zielgruppe:

Journalisten, jedermann

Relevanz:

regional

Sachgebiete:

Bauwesen / Architektur

Arten:

Konferenz / Symposion / (Jahres-)Tagung

Eintrag:

24.06.2019

Absender:

Dr. Gabriele Neumann

Abteilung:

Stabsstelle Hochschulkommunikation

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event64078


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).