Marburger Symposium zum Lebensmittelrecht 2019

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
28.11.2019 - 28.11.2019 | Marburg

Marburger Symposium zum Lebensmittelrecht 2019

Das 13. Marburger Symposium zum Lebensmittelrecht widmet sich in diesem Jahr der Kennzeichnung und dem Täuschungsschutz. Im Fokus stehen dabei freiwillige Informationen über Lebensmittel.

Der französische Nutri-Score®, das schwedische Keyhole® oder das jüngst vom Max-Rubner-Institut vorgeschlagene Modell für eine vereinfachte Nährwertkennzeichnung auf der Produktvorderseite (front-of-pack, FOP) – öffentliche Diskussion darüber, welches Logo Verbrauchern die beste Orientierungshilfe für einen gesunden Lebensmitteleinkauf geben kann, sind in vollem Gange. Klar ist: Jedes Modell birgt aus Sicht der Verbraucherforschung Vor- und Nachteile. Doch wie wirken diese Erkenntnisse auf die juristische Bewertung einer freiwilligen FOP-Nährwertkennzeichnung? Und überhaupt: Wie fügen sich andere freiwillige Angaben auf Lebensmitteletiketten in den bestehenden Rechtsrahmen zur Kennzeichnung und zum Täuschungsschutz ein?

Die Spurenkennzeichnung von Allergenen ist ein Beispiel: Muss sie sich – wie in der Pflichtkennzeichnung von Allergenen geregelt – auf ein konkretes Getreide, etwa Weizen, beziehen, oder darf die Formulierung auch „kann Spuren von Gluten enthalten“ lauten? Ein anderes Beispiel sind die sogenannten „frei-von-Angaben“. Sie dürfen nicht täuschend sein. Was aber heißt das für die Praxis: Darf eine Rohwurst die Angabe „glutenfrei“ tragen? Und was besagt der Hinweise „ohne Zusatz von Aromen“ – sind davon auch die Aromaextrakte als Untergruppe der Aromen erfasst? Praxisfragen wie diese stehen beispielhaft für den Themenfokus des 13. Marburger Symposiums zum Lebensmittelrecht.

Hinweise zur Teilnahme:

Termin:

28.11.2019 ab 11:00

Veranstaltungsort:

Universitätsbibliothek Marburg, Deutschhausstr. 9
35037 Marburg
Hessen
Deutschland

Zielgruppe:

Wissenschaftler

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Ernährung / Gesundheit / Pflege, Recht

Arten:

Konferenz / Symposion / (Jahres-)Tagung

Eintrag:

23.09.2019

Absender:

Christina Mühlenkamp

Abteilung:

Stabsstelle Hochschulkommunikation

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event64711


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay