Workshop „Digitale Partizipation für das Gemeinwohl in der Waldwirtschaft“

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
29.11.2019 - 29.11.2019 | Eberswalde

Workshop „Digitale Partizipation für das Gemeinwohl in der Waldwirtschaft“

‘Kann der Wald sich selbst verwalten?‘ Auf der Konferenz ‚Bildung, Bits & Bäume‘ bietet das Projektteam von terra1 einen Workshop zur digitalen Waldbewirtschaftung an

Ob Forstwirtschaft, Naturschutz, Freizeitsport oder Erholung: Waldnutzung und Waldbewirtschaftung stehen im Spannungsfeld vieler Interessen. Kann die Digitalisierung dabei helfen, Nachhaltigkeitsdiskurse und Nutzungskonflikte gemeinsam und im Sinne des Gemeinwohls zu lösen? Der Projektverbund terra 1 hat dazu ein interaktives Werkzeug entwickelt, das alle interessierten Akteure mit ihren Präferenzen in Entscheidungen über eine künftige Waldbewirtschaftung integrieren soll. Akteure können damit frühzeitig in die Gestaltung von Problemstellungen beispielsweise bei Zielkonflikten zwischen Forstwirtschaft und Naturschutz einbezogen und ihre Präferenzen dazu erfasst werden. Ein Algorithmus berechnet schließlich die Alternative, die über alle Akteure hinweg den höchsten Nutzen darstellt. Im Workshop Bioökonomie 4.0 – terra 1 auf der Konferenz Bildung, Bits & Bäume können die Teilnehmer:innen das digitale Werkzeug kennenlernen, ausprobieren und Feedback geben.

Weitere Aktivitäten erwarten die Besucher:innen am terra 1-Stand beim Markt der Möglichkeiten.

Sie sind herzlich eingeladen:

Workshop „Bioökonomie 4.0 – terra1“
Freitag, 29. November 2019, ab 16.00 Uhr
Waldcampus der Hochschule für Nachhaltige Entwicklung Eberswalde
Alfred-Möller-Straße 1
16225 Eberswalde

Hinweise zur Teilnahme:
Die Konferenz „Bildung, Bits & Bäume – Hochschulen digital & nachhaltig?!" findet vom 28.11.-1.12.2019 an der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde (HNEE) statt. Sie wird vom wird vom netzwerk n organisiert und richtet sich an Nachwuchswissenschaftler:innen, Studierende und alle, die ihre Expertise in Sachen Bildung für nachhaltige Entwicklung einbringen möchten.

Link zur Anmeldung
https://netzwerk-n.org/anmeldung-konferenz-n-2019/

Termin:

29.11.2019 16:00 - 19:00

Anmeldeschluss:

29.11.2019

Veranstaltungsort:

Waldcampus der Hochschule für Nachhaltige Entwicklung Eberswalde
Alfred-Möller-Straße 1
16225 Eberswalde
Berlin
Deutschland

Zielgruppe:

Studierende, Wissenschaftler

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Gesellschaft, Informationstechnik, Umwelt / Ökologie

Arten:

(studentische) Informationsveranstaltung / Messe, Konferenz / Symposion / (Jahres-)Tagung, Seminar / Workshop / Diskussion

Eintrag:

19.11.2019

Absender:

Helke Wendt-Schwarzburg

Abteilung:

Wissenschaftskommunikation und Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event65341

Anhang
attachment icon Presseeinladung

Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay