idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
21.09.2020 - 23.09.2020 | Münster

Schau-Prozesse: Gericht und Theater als Bühne des Politischen

Digitaler Workshop des Sonderforschungsbereichs „Recht und Literatur“ vom 21. bis 23. September

Schau-Prozesse machen in hohem Maße das komplexe Verhältnis von Recht und Politik sichtbar. Im Gegensatz zum politischen Kampfbegriff des ‚Schauprozesses‘ werden im Workshop Gerichtsprozesse betrachtet, die eine starke mediale Aufmerksamkeit erfahren haben und zum Stoff von Theaterinszenierungen geworden sind – wie etwa der NSU-Prozess. An diesen Beispielen wird untersucht, wie Inszenierungen des Rechts das Theater prägen und umgekehrt. Das Politische hat in diesem Zusammenhang als verbindendes Element eine herausragende Funktion: Wo das Politische inszeniert wird, tritt die gegenseitige Konstituierung von Theater und Recht offen zutage. Die gemeinsame theatrale Konstitution von Gericht und Bühne zeigt sich in der Rhetorizität, Performativität und Affektivität beider Inszenierungen.

Der Workshop findet vom 21. bis zum 23. September statt und richtet sich an interessierte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler. Er bündelt die bereits zum Thema vorhandenen Ansätze und beleuchtet sie aus interdisziplinärer Perspektive. Zu diesem Zweck werden die Forschungsperspektiven aller Referenten in digital gestalteten Input-Vorträgen per ZOOM präsentiert. Im ZOOM-Plenum steht anschließend Zeit zur Diskussion zur Verfügung. Das Ziel ist es, eine gemeinsame Publikation vorzubereiten sowie Schnittstellen für die weitere Zusammenarbeit zu identifizieren. Das Programm sowie die Möglichkeit zur Anmeldung bis zum Veranstaltungsbeginn ist unter www.go.wwu.de/schau-prozesse-workshop zu finden.

Hinweise zur Teilnahme:
Aufgrund der aktuellen Lage findet der Workshop via ZOOM statt. Den Link zur Veranstaltung erhalten Sie nach der Anmeldung.

Termin:

21.09.2020 ab 12:00 - 23.09.2020 14:00

Anmeldeschluss:

23.09.2020

Veranstaltungsort:

digitale ZOOM-Veranstaltung
Münster
Nordrhein-Westfalen
Deutschland

Zielgruppe:

Wissenschaftler

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Gesellschaft, Recht, Sprache / Literatur

Arten:

Seminar / Workshop / Diskussion

Eintrag:

17.09.2020

Absender:

Jana Haack

Abteilung:

Stabsstelle Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event66919


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).