idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
24.11.2020 - 24.11.2020 | 25337 Elmshorn e.V.

Onlineveranstaltung:Wirtschaft trifft Wissenschaft: Zirkuläres Wirtschaften – in Kreisläufen denken

Die Veranstaltung „Zirkuläres Wirtschaften – in Kreisläufen denken“, gemeinsam getragen von der Initiative Elmshorn e. V. und der NORDAKADEMIE Hochschule der Wirtschaft, spannt einen großen Bogen zum Thema "Zirkuläres Wirtschaften" und stellt zahlreiche Praxisbeispiele aus der Metropolregion Hamburg vor. Der rote Faden ist dabei die Ressourceneffizienz und die Möglichkeiten, mit werterhaltenden Maßnahmen Klimawandel und Artenschwund zu begegnen.

Das Herbstlaub macht es wieder bewusst, die Natur wirtschaftet in Kreisläufen. Laub wird zu Humus, aus dem im Frühling neues Leben sprießt. Ressourcen bleiben als Wertstoffe erhalten. Müll und Entsorgungsprobleme gibt es nicht. Nicht nur aus ökologischer Sicht zum Schutz des Klimas und der Artenvielfalt, auch aus ökonomischer Sicht lässt sich diesem Vorbild einiges abgewinnen

Die Onlineveranstaltung „Zirkuläres Wirtschaften – in Kreisläufen denken“, gemeinsam getragen von der Initiative Elmshorn e. V. und der NORDAKADEMIE Hochschule der Wirtschaft, spannt einen großen Bogen und stellt zahlreiche Praxisbeispiele aus der Metropolregion Hamburg vor. Der rote Faden ist dabei die Ressourceneffizienz und die Möglichkeiten, mit werterhaltenden Maßnahmen Klimawandel und Artenschwund zu begegnen.

Folgende Vorträge aus der Praxis und der Wissenschaft, denen sich eine offene Diskussion anschließt, werden das Thema nach der Begrüßung durch Univ.-Prof. Dr. Kerstin Fink, Präsidentin NORDAKADEMIE Hochschule der Wirtschaft und Dr. Paul Raab, Initiative Elmshorn aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchten:

• Den Übergang zur Kreislaufwirtschaft erfolgreich meistern
Prof. Dr. Andreas Wieland, Operations Management, Copenhagen Business School
• Bauen für die Ewigkeit?
Prof. Dr. Holger Petersen, NORDAKADEMIE Hochschule der Wirtschaft
• Wertschöpfung im Closed Loop – Ein Blick auf Europas modernsten Recyclingpapier-Standort
Broder Heepmann, Leiter Erneuerbare Energie & Produktentwicklung, Steinbeis Papier GmbH, Glückstadt
• Integrierte Stoffstromsysteme in der Abwasserwirtschaft – Realisierung des HAMBURG WATER Cycle® im Stadtquartier Jenfelder Au
Narne Hinrichsmeyer, Hamburg Wasser, Hamburg
• New Normal? – Wir sollten nicht zurück in die alte Normalität
Marc Ramelow, Geschäftsführer, Modehaus Gustav Ramelow KG, Elmshorn
• C2C in Städten & Kommunen - Potenziale urbaner Räume
Magdalena Junker, Städte & Kommunen, Cradle to Cradle NGO
Die Moderation übernimmt Dr. Can Özren, Pressesprecher der Industrie- und Handelskammer zu Lübeck.

Informationen zur Anmeldung

Für die Teilnahme ist eine Anmeldung unter https://www.nordakademie.de/veranstaltungen/wirtschaft-trifft-wissenschaft-zirku...
erforderlich. Nach Anmeldung zur Veranstaltung erhält jeder Teilnehmer einen Link, über den man dann bequem von zu Hause aus die Online-Veranstaltung erleben kann. Alles was benötigt wird, ist ein Computer, ein Tablet oder ein Smartphone und eine stabile Internetverbindung. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Hinweise zur Teilnahme:
Informationen zur Anmeldung

Die Teilnahme ist kostenfrei. Für die Teilnahme ist eine Anmeldung unter https://www.nordakademie.de/veranstaltungen/wirtschaft-trifft-wissenschaft-zirku...
erforderlich. Nach Anmeldung zur Veranstaltung erhält jeder Teilnehmer einen Link, über den man dann bequem von zu Hause aus die Online-Veranstaltung erleben kann. Alles was benötigt wird, ist ein Computer, ein Tablet oder ein Smartphone und eine stabile Internetverbindung.

Termin:

24.11.2020 16:00 - 18:00

Anmeldeschluss:

24.11.2020

Veranstaltungsort:

Onlineveranstaltung der NORDAKADEMIE und Initiative Elmshorn
25337 Elmshorn e.V.
Schleswig-Holstein
Deutschland

Zielgruppe:

Wirtschaftsvertreter, Wissenschaftler

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Bauwesen / Architektur, Energie, Gesellschaft, Umwelt / Ökologie, Wirtschaft

Arten:

Seminar / Workshop / Diskussion

Eintrag:

18.11.2020

Absender:

Elisabeth Gragert

Abteilung:

Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event67399


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).