idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
07.10.2021 - 07.10.2021 | Heilbronn

Retail Innovation Days Online Special: Sustainable Fashion

Der aktuelle Bericht des Weltklimarats macht es deutlich: Nachhaltigkeit ist auch für die Modebranche die wichtigste und größte Herausforderung in den nächsten Jahrzehnten. Namhafte Referent*innen aus allen Bereichen der textilen Wertschöpfungskette präsentieren und diskutieren Wege zur Klimaneutralität, zu mehr Transparenz für die Kunden und zur nachhaltigen Gestaltung der Lieferketten. Dabei sind Marc O'Polo, Hugo Boss, Mammut Sportsgroup, Fair Wear Foundation und H&M Deutschland.

Erfahren Sie mehr über die Nachhaltigkeitsstrategien der beteiligten Unternehmen und diskutieren Sie mit uns, worauf es bei diesem wichtigen Thema wirklich ankommt.

Programm

Einführung

14:00 Begrüßung
PROF. DR. NICOLE GRAF, DHBW Heilbronn, Rektorin
& PROF. DR. OLIVER JANZ, DHBW Heilbronn, Studiengangsleiter Fashion Management

14:05
Sustainable Fashion – Die größte Herausforderung seit der Erfindung des Webstuhls
PROF. DR. OLIVER JANZ, DHBW Heilbronn, Studiengangsleiter Fashion Management

Der Weg zur Klimaneutralität

14:25
Marc O’Polos Path to Climate Neutrality
JULIAN AISSLINGER, Marc O’Polo, Manager Sustainability

14:50
Circular Fashion eine Mammutaufgabe
ALICE MARTIN, Mammut Sportsgroup, Corporate Responsibility Manager

15:15
Vortrag in Abstimmung

15:40
PAUSE

Sustainable Fashion - Was wollen die Kunden?

15:55
Change Tomorrow Now: Das Nachhaltigkeitsmanagement bei Ramelow
MARC RAMELOW, Ramelow, Managing Partner

16:20
How to find Sustainable Fashion? Woran erkennen Kunden nachhaltige Produkte?
VANESSA GARRECHT, Hugo Boss, Team Leader Corporate Responsibility

16:45
Transparenz macht Nachhaltigkeit für den Konsumenten erlebbar – Mit Hilfe digitaler Tools am POS
VERENA KELLER, know your stuff, Managing Director

17:10
Nachhaltig & nachvollziehbar – der Verbraucheranspruch beim Einkauf von Textilien
MARTIN CIESLIK, Hohenstein Laboratories, Head of Global Marketing & Sales

17:35
PAUSE

Nachhaltigkeit entsteht in der Lieferkette

17:50
Wie werden globale Lieferketten nachhaltig? Diskussionsrunde mit dem Nachhaltigkeitsteam von H&M Deutschland
HENDRIK HEUERMANN, CAROLA SCHOLZ, ANNA ROSTAMKHANI, H&M Deutschland, Nachhaltigkeitsteam von
H&M Deutschland

18:20
Collaboration as the key to social sustainability in supply chains
ALEXANDER KOHNSTAMM, Fair Wear Foundation, Executive Director

18:45
Verabschiedung
PROF. DR. OLIVER JANZ, DHBW Heilbronn, Studiengangsleiter Fashion Management

Hinweise zur Teilnahme:
Die Veranstaltung findet im LIVE-Stream auf dem Youtube Kanal der DHBW Heilbronn statt. Die Teilnahme ist kostenfrei.

https://www.youtube.com/user/dhbwheilbronn

Termin:

07.10.2021 14:00 - 19:00

Anmeldeschluss:

06.10.2021

Veranstaltungsort:

Bildungscampus 4
74076 Heilbronn
Baden-Württemberg
Deutschland

Zielgruppe:

Journalisten, Wirtschaftsvertreter

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Wirtschaft

Arten:

Konferenz / Symposion / (Jahres-)Tagung

Eintrag:

16.09.2021

Absender:

Jana Elsner

Abteilung:

Hochschulkommunikation

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event69628

Anhang
attachment icon Sustainable Fashion

Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).