idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
24.11.2021 - 26.11.2021 | Suderburg

5. Fachtagung Dienstleistungen in Handel und Logistik

„Internationaler Dienstleistungskongress zu den Themen Digitales Vertrauen und Intuition am Arbeitsplatz sowie Supply Chain Nahrungsmittel in der Region Uelzen“

Die fünfte Fachtagung zu Dienstleistungen in Handel und Logistik findet im Rahmen einer Online-Konferenz über Zoom in diesem Jahr vom 24. bis 26. November 2021 jeweils von 9 bis 19 Uhr statt. Veranstalterin ist die Fakultät Handel und Soziale Arbeit der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften am Campus Suderburg. Der Kongress wird geleitet von Prof. Dr. Markus Launer unter der Schirmherrschaft von Jürgen Markwardt, Bürgermeister der Stadt.

Der Kongress beinhaltet akademische Forschungsworkshops und internationale Vorträge. Ziel ist es, Wissenschaftlerinnen, Wissenschaftler und Studierende aus aller Welt, darunter auch der Region Uelzen, zum internationalen Wissensaustausch, zur Bildung globaler Forschungsteams, zur Veröffentlichung von Forschungsarbeiten und zur Herausgabe eines Konferenzpapiers zusammenzubringen. „Wir erwarten Forscherinnen, Forscher, Referentinnen und Referenten aus Asien, Europa, Afrika, den USA und Lateinamerika“, berichtet Prof. Dr. Launer.

Der erste Teil des Kongresses ist ein internationales Forschungssymposium (24./25. November) in englischer Sprache. Es werden etwa 30 internationale Professorinnen und Professoren, Doktorandinnen und Doktoranden sowie Masterstudierende aus 15 Ländern erwartet. Die Kernthemen passen zu den Forschungsprojekten Digitales Vertrauen und Intuition am Arbeitsplatz und die Food Supply Chain, die von der Europäischen Union und vom Land Niedersachsen finanziert werden. Die Forschungsbeiträge werden in der Veranstaltung in einem „double blind review process“ begutachtet.

Der zweite Teil ist ein lokales Fachforum (26. November) in deutscher Sprache zum Thema Öko-Nahrungsmittelkette in der Region Uelzen (Supply Chain Food). Diese Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit der Öko Modellregion Heideregion Uelzen, der Berufsbildenden Schule I Uelzen und der Bohlsener Mühle statt.

Ansprechpartnerin:
Katja Lüdemann
Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit/Studierendenmarketing
Fakultät Handel und Soziale Arbeit
Campus Suderburg
Herbert-Meyer-Straße 7
29556 Suderburg
Tel.: +49 5826 988 63610
E-Mail: pr-h@ostfalia.de

Hinweise zur Teilnahme:
Die Teilnahme an dieser Fachtagung (über Zoom) ist kostenlos und anonym. Es werden keine persönlichen Daten erhoben. Weitere Informationen zum Programm und zur Teilnahme unter https://www.ostfalia.de/h/fakultaet/veranstaltungen/

Termin:

24.11.2021 ab 09:00 - 26.11.2021 19:00

Anmeldeschluss:

22.11.2021

Veranstaltungsort:

Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften
Fakultät Handel und Soziale Arbeit
29556 Suderburg
Niedersachsen
Deutschland

Zielgruppe:

Wirtschaftsvertreter, Wissenschaftler

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

international

Sachgebiete:

Verkehr / Transport, Wirtschaft

Arten:

Konferenz / Symposion / (Jahres-)Tagung, Vortrag / Kolloquium / Vorlesung

Eintrag:

29.09.2021

Absender:

Evelyn Meyer-Kube

Abteilung:

PR/Presse

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event69767


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).