idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Veranstaltung


institutionlogo


20.09.2022 - 25.09.2022 | Hannover

„CargoSec“ auf der IAA Transportation in Hannover

Die Fachhochschule Dortmund und ihre Partner präsentieren das Forschungsprojekt "CargoSec" zu Beschleunigungen an LKW-Bordwänden auf der IAA Transportation in Hannover – der Leitmesse für Logistik, Nutzfahrzeuge und den Transportsektor.

Seit fast einem Jahr forschen Experten des Fachbereichs Maschinenbau an der Fachhochschule Dortmund und ihre Partner im Projekt „CargoSec“ zu Beschleunigungen, die auf LKW-Bordwände wirken. Das vom Bundesministerium für Wirtschaft und Klima geförderte Projekt untersucht die Auswirkungen wachsender Dynamik durch höhere Antriebs- und Bremskräfte bei Nutzfahrzeugen.

Ziel des Forschungsprojekts ist es, bestehende Normen und Richtlinen für Fahrzeugaufbauten auf den Prüfstand zu stellen und gegebenenfalls anzupassen, um so für mehr Sicherheit im Transportverkehr auf der Straße zu sorgen. Gleichzeitig soll die Effizienz bei der Entwicklung neuer Aufbauten für Nutzfahrzeuge durch Modelle und Simulationen gesteigert werden.

Auf der IAA Transportation in Hannover präsentieren Vertreter der Fachhochschule Dortmund und ihrer Partner das Forschungsprojekt und stellen erste Ergebnisse vor. Medienvertreter*innen und Interessierte sind eingeladen, sich vom 20. bis 25. September 2022 vor Ort in Halle 27 am Stand E10 ein Bild zu machen und mit Projektbeteiligten ins Gespräch zu kommen.

Am Forschungsprojekt „CargoSec“ sind neben dem Fachbereich Maschinenbau der FH Dortmund auch LOG4-Consult aus Lünen, das Forschungs- und Technologiezentrum Ladungssicherung Selm (F&T LaSiSe) sowie Ewers Karosserie- und Fahrzeugbau beteiligt. Das Projekt wird gefördert durch WIPANO – Wissens- und Technologietransfer durch Patente und Normen. WIPANO ist eine Initiative des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK).

Hinweise zur Teilnahme:

Termin:

20.09.2022 ab 09:00 - 25.09.2022 18:00

Veranstaltungsort:

IAA Transportation - Hannover-Messe
Halle 27 am Stand E10
30521 Hannover
Nordrhein-Westfalen
Deutschland

Zielgruppe:

Journalisten, Wirtschaftsvertreter

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Maschinenbau, Verkehr / Transport

Arten:

(studentische) Informationsveranstaltung / Messe

Eintrag:

06.09.2022

Absender:

Benedikt Reichel

Abteilung:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event72366


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).