idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Veranstaltung


institutionlogo


05.10.2022 - 07.10.2022 | Köln

Children and Adolescents in Crisis - Today' s Challenges and the Need to Redraw Boundaries

International Symposium

The symposium’s focus is on the increasing
burdens borne by children and adolescents due
to progressive mass-mediatization, digitization
and resulting social ramifications of a psychic,
mental and social nature, as well as the
economic upheavals reverberating throughout
post-modernity. In order to gain a better view
of these burdens weighing upon children and
adolescents and to cast light upon them in an
interdisciplinary and transdisciplinary way, the
international symposium wants to investigate
and interrogate the current state of research as
well as working out necessary new
investigations, possible solutions and measures
whilst making the context more concrete.

The conference language is English and German.

Speakers:
https://international-symposium.uni-koeln.de/speakers

For questions please contact
rainer.kaus@uni-koeln.de

CONTACT PERSON & ORGANIZATION
Prof. Dr. mult. Rainer J. Kaus
University of Cologne
Faculty of Humanities
Department of Psychology
Gronewaldstraße 2
50931 Köln
rainer.kaus@uni-koeln.de

Hinweise zur Teilnahme:
The conference is open to all
colleagues, students of all faculties
and equally to the interested public
free of charge.

Termin:

05.10.2022 ab 17:30 - 07.10.2022

Veranstaltungsort:

University of Cologne (main building)
Neuer Senatssaal
Albertus-Magnus-Platz
50923 Köln
Nordrhein-Westfalen
Deutschland

Zielgruppe:

Wissenschaftler, jedermann

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

international

Sachgebiete:

Gesellschaft, Medien- und Kommunikationswissenschaften, Pädagogik / Bildung, Psychologie

Arten:

Konferenz / Symposion / (Jahres-)Tagung

Eintrag:

09.09.2022

Absender:

Mathias Martin

Abteilung:

Kommunikation und Marketing

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Englisch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event72396


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).