idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Veranstaltung


institutionlogo


29.09.2022 - 01.10.2022 | Marburg

Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Finanzwirtschaft (DGF)

Die 28. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Finanzwirtschaft findet in diesem Jahr an der Universität Marburg statt. Die Tagung zählt zu den größten wissenschaftlichen Konferenzen der Finance-Community in Europa. 200 Spitzenforscher/innen aus 15 Nationen werden in Marburg erwartet.

Die Tagung gibt Einblick in den aktuellen Forschungsstand auf dem Gebiet der Finanzwirtschaft. Zu den Highlights im Programm gehören ein Event "Women in Finance", mit einem Empowerment Workshop speziell für Nachwuchswissenschaftlerinnen in der Finanzwirtschaft, sowie eine Keynote von Brian Melzer, Professor an der Tuck School of Business, Dartmouth (USA), zum Thema "Impact and opportunities of household finance".

Ausführliche Informationen zur Tagung:
https://www.uni-marburg.de/de/fb02/professuren/bwl/behavioralfinance/dgf_2022

Hinweise zur Teilnahme:
Preise und Anmeldung unter:
https://www.uni-marburg.de/de/fb02/professuren/bwl/behavioralfinance/dgf_2022/re...

Termin:

29.09.2022 ab 09:00 - 01.10.2022 12:30

Veranstaltungsort:

Universität Marburg
Hörsaalgebäude
Biegenstraße 14
35037 Marburg
Hessen
Deutschland

Zielgruppe:

Wissenschaftler

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Wirtschaft

Arten:

Konferenz / Symposion / (Jahres-)Tagung

Eintrag:

28.09.2022

Absender:

Andrea Ruppel

Abteilung:

Stabsstelle Hochschulkommunikation

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event72585

Anhang
attachment icon Programm Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Finanzwirtschaft

Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).