idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Grafik: idw-Logo

idw - Informationsdienst
Wissenschaft

Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Veranstaltung


institutionlogo

17.05.2017 - 19.05.2017 | Magdeburg

47. Interkommunaler Erfahrungsaustausch zur Stadterneuerung und Sozialplanung

Erfahrungsaustausch in Zusammenarbeit mit der Stadt Magdeburg

Erfahrungsaustausch für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus den Bereichen Stadterneuerung, Denkmalschutz und Denkmalpflege, Sozialplanung und Stadtteilmanagement, Stadtentwicklung und Stadtplanung sowie aus Wohnungsbau-, Sanierungs- und Entwicklungsgesellschaften

Die Veranstaltungsreihe "Interkommunaler Erfahrungsaustausch zur Stadterneuerung und Sozialplanung" wurde im Frühjahr 1973 als Reaktion auf die drängenden kommunalen Herausforderungen ins Leben gerufen. Der Erfahrungsaustausch steht allen Interessierten – selbstverständlich nicht nur aus den Kommunalverwaltungen – offen. Der 47. Erfahrungsaustausch findet in Magdeburg statt.

Die 1.200 Jahre alte "Ottostadt" Magdeburg ist mit rund 232.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt und Hauptstadt des Landes Sachsen-Anhalt. Nach deutlichen Einwohnerverlusten in den 1990er-Jahren verzeichnet sie seit einigen Jahren wieder ein Bevölkerungswachstum. Vor diesem Hintergrund versucht die Stadt, Strategien zwischen Wachstum und Schrumpfung zu entwickeln. Stadtentwicklung wird in Magdeburg als breiter, ganzheitlicher Ansatz verstanden – so überrascht es nicht, dass zu den zentralen Leitbildern Weltoffenheit und Toleranz, Identitätsstärkung, Teilhabe, Integration und Engagement gehören.

Wichtige Handlungsfelder für die Stadt sind die Rückgewinnung der Zugänge zur Elbe und urbane Ufer (Stadt am Fluss), Flächenmanagement und Flächenrecycling (Effiziente Stadt), Nutzungsdichte in der Innenstadt (Kompakte Stadt der kurzen Wege), Klimaanpassung (Klimagerechte und ökologische Stadt) und Begleitung des demografischen Wandels. Weitere Themen des Erfahrungsaustauschs werden u.a. die Fortschreibung des Stadtumbaukonzepts im Rahmen des Integrierten Stadtentwicklungskonzepts, der Umgang mit Schrumpfung, die Anwendung der Programme der Städtebauförderung sowie Sanierungsvorhaben sein.

Hinweise zur Teilnahme:
Kosten:

105,- Euro für Teilnehmer/innen aus Difu-Zuwenderstädten (inklusive 3-Tage-ÖPNV-Ticket)
155,– für alle übrigen Teilnehmer/innen (inklusive 3-Tage-ÖPNV-Ticket)

Termin:

17.05.2017 ab 19:00 - 19.05.2017 12:00

Anmeldeschluss:

08.05.2017

Veranstaltungsort:

IBA-Shop
Regierungsstr. 37
39104 Magdeburg
Berlin
Deutschland

Zielgruppe:

jedermann

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

fachunabhängig

Arten:

Seminar / Workshop / Diskussion

Eintrag:

24.03.2017

Absender:

Sylvia Koenig

Abteilung:

Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event57118

Anhang
attachment icon Einzelprogramm

Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).