idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Grafik: idw-Logo

idw - Informationsdienst
Wissenschaft

Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Veranstaltung


institutionlogo

25.11.2020 - 25.11.2020 | Berlin

Berliner Zukunftsgespräch 2020 Corona-Pandemie: Impulse für ein digitaleres Gesundheitssystem

Die Covid-19-Pandemie zeigt, dass im Gesundheitssystem erhebliche Vernetzungs- & Digitalisierungspotenziale ungenutzt sind. Das betrifft z.B. die Nachverfolgung von Infektionswegen & die Analyse von Krankheitsverläufen.

Unübersehbar hat die Digitalisierung in den vergangenen Monaten im Umgang mit der Pandemie an Fahrt aufgenommen. Das Berliner Zukunftsgespräch erkundet, welche langfristigen Strategien für ein resilientes Gesundheitssystem denkbar sind & was Digitalisierung dazu leisten kann.

TERMIN:
Mittwoch, 25. November 2020, 12:30-14:00 Uhr

DIGITALER ZUGANG:
Kostenfreie Teilnahme via https://bzg.izt.de/

EINFÜHRUNG:

- Prof. Dr. Stephan Rammler, Wissenschaftlicher Direktor, IZT – Institut für Zukunftsstudien und Technologiebewertung­

­IMPULSE:

- Nachverfolgen von Infektionsketten – Möglichkeiten und Grenzen einer modernen und digitalen Epidemiologie. Prof. Dr. Dirk Brockmann, Professor am Institut für Biologie der Humboldt-Universität zu Berlin, Leiter der Forschungsgruppe "Epidemiologische Modellierung von Infektionskrankheiten" am Robert Koch-Institut

- Erfahrungen und neue Perspektiven von Online-Trainings zur Behandlung psychischer Beschwerden. Hannes Klöpper, Gründer und CEO von HelloBetter, einer Plattform für Online-Gesundheitstrainings zur Behandlung psychologischer Beschwerden

- Wissen, Wissenskommunikation und digitale Falschinformation als Herausforderung für die Gesundheitsversorgung. Michaela Evers-Wölk, Forschungsleiterin "Gesundheit und Wohnbefinden", IZT – Institut für Zukunftsstudien und Technologiebewertung

­MODERATION: Stephan Karkowsky, Wissenschaftsjournalist

INTERAKTION MIT DEM PUBLIKUM:
Nach jedem Impulsvortrag ist ein digitaler Austausch mit dem Publikum vorgesehen - über den Chat (ZOOM) bzw. die Kommentarfunktion (YouTube).

VERANSTALTER:
IZT – Institut für Zukunftsstudien und Technologiebewertung gGmbH
E-Mail: zukunftsgespraeche@izt.de

FÖRDERHINWEIS:
Diese Veranstaltung wird mit finanzieller Unterstützung des Regierenden Bürgermeisters, Senatskanzlei – Wissenschaft und Forschung Berlin durchgeführt.

Hinweise zur Teilnahme:
Die Veranstaltung findet ohne Teilnehmer*innenbegrenzung online statt und ist kostenfrei.

Termin:

25.11.2020 12:30 - 14:00

Veranstaltungsort:

https://bzg.izt.de/
Berlin
Berlin
Deutschland

Zielgruppe:

jedermann

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Ernährung / Gesundheit / Pflege, Informationstechnik, Medien- und Kommunikationswissenschaften, Medizin, Psychologie

Arten:

Konferenz / Symposion / (Jahres-)Tagung, Seminar / Workshop / Diskussion, Vortrag / Kolloquium / Vorlesung

Eintrag:

14.11.2020

Absender:

Barbara Debus

Abteilung:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event67372

Anhang
attachment icon Berliner Zukunftsgespräch 2020 - Einladung als PDF

Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).